LED Plug

Vor eine Weile durfte ich Jörg von Edel Dildos  Kennenlernen, sowie sei Sortiment. Dabei handelt es sich um hübsche selbst hergestellte Produkte. Darunter befindet sich auch ein LED Plug, welchen ich mir heute genauer anschauen möchte. Ich hatte vorab noch kein Bild oder keine genauere Beschreibung, sondern nur die Aussage, dass LED’s verbaut worden sind. Daher war ich wirklich sehr auf die Umsetzung gespannt. Bisher habe ich auch noch nirgendwo ein Plug mit eingebautem Licht gesehen. Eine wunderbare und interessante Neuheit in meiner Sammlung. Vorweg möchte ich noch schnell anmerken, dass sich meine Kurzübersicht lediglich auf mein Modell des Plugs bezieht (hinsichtlich Größe, Preis etc.). Alle sonstigen Informationen für sonstige Modelle findet ihr noch im Laufe des Berichts.

Verpackung:
Der LED Plug kam ganz diskret und ausgepolstert in einem Paket an. Dabei befand sich der Plug selbst in einem Säckchen zur Aufbewahrung, was ich wirklich super finde. Dazu kamen in einer Tüte noch 4 Ersatzkappen und ein Satz von Batterien, falls sie doch mal leer gehen. Ich finde, da merkt man wirklich guten Service. Es wird über Verschleiß und Verlust nachgedacht und somit direkt vorgebeugt. Auch wenn ich hoffe, dass die Verschlusskappen bzw. Stopfen für die LED’s nicht so schnell abfallen oder kaputtgehen. Das war meine erste Sorge, als ich gleich vier Ersatzteile gesehen habe. Da es sich hierbei um kleine 1,5 V Knopfzellen handelt, ist es eher unwahrscheinlich, dass jeder solche zu Hause herumliegen hat. Entsprechend ist es sehr aufmerksam sowohl ein eingelegtes Set, als auch etwas zum Ersatz mitzuschicken. Ansonsten lag noch eine kleine Broschüre mit bei, in der ein Flyer mit neusten Produkten eingelegt war. Zu guter Letzt lag noch eine DIN4 Seite mit bei, auf dem die Bedienungsanleitung gedruckt war, sowie eine bildliche Anleitung zum Austauschen der Knopfzellen. Das ist auch wirklich gut so, da der Hersteller sogar empfiehlt ein Messer zur Hilfe zu nehmen, um die Kappe abzubekommen.

Geruchs- und Gefühlstest:LED Plug 1
Euer LED Plug kommt mit einer völlig neutralen Geruchsnote bei euch an. Der schwarze Kunststoff ist wirklich angenehm glatt und auch sehr gut gefertigt, da es keinerlei Unebenheiten oder Nähte gibt. Ich habe mich für das mittlere Modell der fünf vorhandenen Größen entschieden. Mit einem Durchmesser von ca. 4 cm ist er zwar kein Einsteiger-Modell, dennoch finde ich ihn nicht überfordernd. Mit seinen 81 g ist er natürlich im Vergleich zu Edelstahl Modellen auch wirklich sehr leicht und handlich. Das Ende vom LED Plug wird von einer weißen Kappe verdeckt, hinter der sich die Technik und die LED’s befinden. Auch das milchig weiße Plastik ist ganz angenehm, auch wenn ihr mit diesem Part des Plugs eher weniger in Berührung kommt. Ich mag die klassische Zapfenform und finde ihn auch sehr ansehnlich. Da es sich um Kunststoff handelt, könnt ihr sowohl Gleitgel auf Wasser- sowie Silikonbasis nutzen. Auch die Reinigung fällt hier sehr leicht. Zwar ist er nicht wasserdicht, jedoch könnt ihr ihn durch einen Toycleaner einfach reinigen. Ihr solltet jedoch keine aggressiven Reinigungsmittel oder gar Scheuertücher nutzen. Das würde die Oberfläche beschädigen. Diese und weitere Hinweise findet ihr allerdings auch in eurer mitgelieferten Anleitung.

Anwendung und Einstellungen:
Hierbei handelt es sich ganz klar um einen klassischen Plug in schwarzer Optik. Der Clue an ihm ist seine eingearbeitete Technik. Dabei geht es diesmal nicht um eine Vibrationsfunktion, sondern um einen doch recht lustigen und auch schicken Spaß. Nämlich um LED Lichter, welche für euch leuchten. Dabei sind drei Farben involviert: Rot, Blau und Grün. Drückt ihr etwas fester auf die weiße Verschlusskappe, fängt der erst Rhythmus des LED Plugs an zu blinken. Hierbei wechseln alle Farben sich extrem schnell ab, bzw. ist es mehr ein schnelles Flackern aller Farben. Mir war das etwas zu viel, daher habe ich nochmals gedrückt. Der zweite Modus ist ein wechselndes Blinken aller Farben nacheinander. Auch diese Option läuft recht schnell. Als letztes gibt es nun eine ruhigere Variante. Hier blinken die Lichter recht zufällig ganz langsam und abwechseln langsam auf. Diese Einstellung gefällt mir persönlich am besten. Drückt ihr jetzt nochmals auf die Kappe (nur Mut, ihr müsst dort etwas Kraft aufwenden beim Drücken) sind alle Modi durchgelaufen und die LED Lichter erlöschen wieder. Ich finde, dass eine niedliche Spielerei. Besonders aus dem Grund, da ich so etwas noch nirgends zuvor gesehen habe. Das lockert die Thematik etwas auf meiner Meinung nach und bringt ein bisschen Spiel und Spaß in die ganze Angelegenheit. Denn weder Sex noch Masturbation sollte tot ernst sein. Es geht um eure Lust und wieso sollte diese nicht insbesondere spaßig sein? Wem das blinken jedoch zu viel ist, der kann natürlich den LED Plug auch ohne Anschalten der LED’s einfach aus Herzenslust nutzen. Insgesamt schmeichelt seine Form dem Körper und auch der Steg des Plugs ist nicht zu schlank, so dass es eine angenehme Dehnung gibt beim Tragen. Der perfekte Vorbereiter für Analsex oder zum Ergänzen von Vaginalsex. Durch einen Plug wird Frau nämlich enger und das Spüren beide Partner dabei. Ein tatsächlich sehr angenehmer Effekt.

LED plug 2
Modelle und Preisleistung:
Wie erwähnt gibt es fünf Größen, aus denen ihr wählen könnt. Dabei hat der kleinste LED Plug einen Umfang von 3 cm und geht hoch bis hin zu 5 cm. Dabei werden sie in 0,5 cm Intervallen größer. Entsprechend verändern sich auch Länge und Gewicht, jedoch nicht genauso proportional zueinander wie die Durchmesser. Der leichteste ist 7,5 cm lang und gerade mal 38 g schwer und der Größte mit 5 cm Durchmesser ist 11 cm lang und 154 g schwer. Dabei variiert auch der Preis von 29 € bis hin zu 37 €. Mein mittlerer LED Plug hat 33 € gekostet. Ich finde den Preis bzw. die Spanne auch völlig in Ordnung. Dafür erhaltet ihr einen angenehm Plug in individuell gewählter Größe und sogar Zusatztechnik in Form von LED’s. Ich finde, da gibt es an dem Preis nicht zu meckern. Einige die lediglich aus Silikon bestehen liegen im gleichen Preissegment oder deutlich teurer. Hiermit könnt ihr eigentlich nichts falsch machen. Ihr habt eine schöne Auswahl und könnt sie so auf euer Bedürfnis anpassen.

Kurzübersicht:LED Plug
Hersteller: Edel Dildos
Name: Leuchtplug aus Kunststoff
Art: Analplug
Material: Kunststoff
Farbe: Schwarz mit bunten LED
Größe: 4 cm , 8,8 cm lang
Gewicht: 81 g
In fünf Größen erhältlich
Preis: 33 €

Weiterempfehlung:
Durch den LED Plug habt ihr eine wunderbare Möglichkeit in die Welt des Analsex einzutauchen. Wer möchte, kann nun erstmalig beginnen sich damit zu stimulieren, zu dehnen und zu schauen, wohin es ihn oder sie führt. Durch die gezielte Größenauswahl können auch fortgeschrittene Plugliebhaber sich ihren Kunststoffpartner auswählen. Die LED’s sind eine nette Neuerung für mich und bringen einem einfach ein Lächeln ins Gesicht. Ich hätte mir noch ein paar andere Optionen vorgestellt zum Beispiel leichte Übergänge (Fade-Effekt) oder dass gezielt eine Farbe am Stück leuchten kann. Allerdings sind das nur Kleinigkeiten und absolut kein muss. Dazu ist er wirklich gut verarbeitet, kommt mit einem Aufbewahrungsbeutelchen und auch noch Ersatzteilen sowie Ersatzbatterien an. Ich wüsste wirklich nicht, worüber ich mich hier beschweren könnte. Bisher bin ich wirklich positiv überrascht und vergebe 9 von 10 Punkten. Selbstverständlich findet ihr auf Edel Dildos  noch viel mehr als nur LED Plugs. Schaut euch doch mal um und findet eure innere Leidenschaft. Übrigens könnt ihr euch auch auf der BoFeWo Messe dieses Monat (Sep. 2019) selber von den hübschen Produkten überzeugen lassen. Denn Edel Dildos wird dort vor Ort sein, so dass ihr gleich alles Hautnah Kennenlernen könnt.

Eure Lady Bluebird

Ein Kommentar zu „LED Plug

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s