Sylvie Monthule – Willkommen im Reich der Ägypter

Ich freue mich, heute endlich die neue Kollektion von Sylvie Monthule ankündigen zu können. Passend zur Vorweihnachtszeit hat sie ihre neue Reihe herausgebracht, sodass ihr euch selber oder euren Liebsten ein wundervolles Geschenk machen könnt. Das Thema hierzu ist diesmal angehaucht vom mystischen Ägypten. Und diesmal gibt es nicht nur neuen Intimschmuck, auch für die Herren ist wieder etwas dabei, als auch diskreter Schmuck in Form von Handgelenk- und Halsketten.

Der Atem der Sinnlichkeit hebt die Seide an, die Ihre Nacktheit verbirgt, enthüllt intimen Schmuck, heilige Kleinode, die den Körper entflammen!
Die Göttin Isis atmet auf der Düne Ihres Geschlechts, umarmt es mit Leidenschaft. Skarabäen aus Gold oder Silber zieren Ihre Brustwarzen, schwanken auf Ihren Hüften, gleiten Ihre Taille hinab. Schmuckstücke mit Hieroglyphen, Botschaften der Liebe, betören im Verborgenen die Hau. Kobras richten sich auf Ihrem Penis auf. Goldene oder silberne Flüsse folgen dem Fließen Ihrer Begierden. Für Weihnachten 2020 hat Sylvie göttlichen, gewagten Schmuck kreiert. Die neue Kollektion ist ein heiliger Fluss, majestätisch und aufreizend, der sich

dem Hauch des Vergnügens hingibt.

Rein ästhetisch gesehen hat Sylvie bisher immer überzeugen können. Ihre Handarbeit und Meisterwerke in Form von Juwelen in feinstem Schuck sind eine Augenweide für jeden. Sie zeigt ganz klar die Sinnlichkeit des Körpers auf und nutz Formen und Figuren, um diese noch zu bestärken.

Auch ich habe ein paar Weihnachtsgeschenke von Sylvie bekommen und darf nun bald drei spannende Berichte für euch schreiben. Von Schlangen, die sich am Körper winden und die Stärke und Eleganz verkörpern, bis hin zum Skarabäus. Die neue Kollektion ist durchaus ein voller Erfolg und zeigt, dass auch nach einigen Jahren neue und wundervolle Ideen und Musen auf Sylvie warten.

Lasst euch von Ohrringen, Halsketten, Penisschmuck, Vulvaschmuck, Strings, Brustketten, Nippelschmuck, Fußkettchen als auch Hüftschmuck begeistern. Insgesamt könnt ihr aus 36 neuen Schönheiten wählen. Dabei sind sie wie üblich in Gold oder Silber getaucht und haben die gewohnte Qualität, sodass ihr wirklich geniale Geschenke verteilen könnt. Dabei reicht die Preisklasse von ca. 30 € bis hin zu ca. 85 €, je nach Art des Schmucks.

Ich persönlich freue mich sehr, dass die neue Kollektion sogar noch in diesem Jahr herausgekommen ist. Denn ich glaube jeder von uns freut sich, etwas schönes am Ende des Jahres zu bekommen, oder sich selbst zu gönnen. Und nach diesem chaotischem Jahr hat sich das glaube ich auch jeder verdient. Aber ich sollte mich nicht beklagen, ich habe dieses Jahr ja sogar einen Ring bekommen 😉

Macht euch noch eine schöne Zeit, kuschelt euch an eure liebsten, wenn ihr könnt und lasst euch euer Weihnachten nicht verderben. Ich wünsche euch allen nur das Beste. Auch wenn es heute kein Review war, sondern ein Bericht zum Vorstellen der Kollektion, hoffe ich, dass ich euch ein wenig neugierig machen konnte. Viel Spaß beim erkunden.

Eure Lady Bluebird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s