Joyballs Secret

Nicht nur die Gleitgele und Massageöle waren in dem Paket, welches von JOYDivision ankam. Zusätzlich waren noch die Joyballs Secret dabei. Liebeskugeln in Doppelformat mit innovativem Trampolin-Effekt (einem inneren Gewicht, welches locker sitzt und durch wackeln einen Vibrationseffekt erzeugt).

Verpackung:joyballs-secret
Die Verpackung ist schön und schlicht gehalten. Vorne ist auf weißem Hintergrund die Liebeskugel abgebildet und unter anderem ein Bild, wie man die Liebeskugeln tragen soll. Für unerfahrene finde ich das sehr hilfreich. Die restlichen drei Seiten fungieren als Informationsträger. Dort könnt ihr die Funktionen, eine kurze Einleitung zum Produkt und seinen Eigenschaften nachlesen. Allgemein ist die Farbgebung im Stil des Produkts auf hellem Hintergrund, also Rot und Schwarz. Im inneren befinden sich noch eine mehrsprachige Anleitung, die Liebeskugeln selbst und ein Beutelchen zur Aufbewahrung und einer Gleitgelprobe.

Gefühlstest:
Die Joyballs sind aus hautfreundlichem medizinischem Silikomed® gefertigt und dazu noch hypoallergen. Sie haben einen festen Körper, welche mit weicherem Silikon gefasst sind. Daraus besteht auch die patentierte Rückholschlaufe. Sie werden diskret im Körper getragen. Durch die Rückholschlaufe ist es möglich, sie unauffällig überall zu tragen. Keine lästigen Fäden oder Schnüre die herausschauen. Die zwei Kugeln haben einen Durchmesser von 3,7 cm und eine Länge von 11,4 cm (mit Schlaufe ca. 13 cm) mit einem Gesamtgewicht von 85 g. Es gibt verschieden schwere Liebeskugeln. Je schwerer das Gewicht, desto mehr Trainingseffekt hat man. Trotzdem sollte man, wenn man anfängt, immer ein kleineres Gewicht nehmen. Die Joyballs Secret sind eher mittelschwer, aber tragen sich sehr angenehm.
joyballs-secret-joy-division
Wofür Liebeskugeln?
Liebeskugeln unterstützen das Sexualleben in vielerlei Hinsicht. Sie können das sexuelle Empfinden steigern und die Orgasmusfähigkeit erhöhen. Das passiert, indem sie beim Tragen die Beckenbodenmuskulatur trainieren. Dabei profitiert das sexuelle Erleben von einem gut trainierten Beckenboden. Ist die Muskulatur gut durchblutet, so ist die Reizleistung der erektilen Fasern innerhalb dieser Muskelschicht stärker. Der gesamte Genitalbereich wird somit besonders empfindsam. Des Weiteren sind Liebeskugeln von Gynäkologen empfohlen zur Rückbildungsmaßnahme nach der Schwangerschaft und Vorbeugung/unterstützenden Behandlung bei Inkontinenz. Nicht zuletzt können sie bei Problemen mit Trockenheit unterstützen. Wenn man sie (ich empfehle anfangs) ca. 15–20 Minuten vor dem Liebesspiel mit Gleitgel einführt, stimulieren sie bei jeder Bewegung. Die Kugeln massieren die Scheideninnenwand und fördern so das ‘feucht werden‘. Daran sieht man mal, wie vielseitig der Einsatz von Liebeskugeln ist. Ihr anatomisches Design macht das Einführen sehr leicht. Das Gewicht macht keine lauten Geräusche, bietet einen guten und leisen Tragekomfort. Es gibt keine Rillen oder merkwürdige Kante, was die Reinigung mit lauwarmen Wasser oder einem Toycleaner erleichtert. Gute Pflege ist unvermeidbar wichtig, nicht nur für die Spielsachen, sondern auch für uns. Aber dazu noch eine einfache Pflege zu haben, macht es umso schöner.

Preisleistung:
Die Joyballs Secret sind in vielen Farben verfügbar, hier eine schnelle Auflistung für euch: Schwarz-Schwarz, Rot-Schwarz, Pink-Schwarz, Violett-Schwarz, Blau-Schwarz, Grün-Schwarz. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dass sich der jeweilige Karton den Farben der Liebeskugeln anpasst. Also nicht von selbst versteht sich, sondern schon in der Herstellung. Die Liebeskugeln mit praktischer Rückholschleife gibt es bereits für 27,95 €. Natürlich gibt es auch deutlich günstigere Liebeskugeln. Aber diese haben meist eine Schnur, welch sich schwer reinigen lässt und anfällig ist für Bakterien. Dazu haben die meisten eher eine allgemeine billige Qualität. Entsprechend finde ich den Preis sehr angemessen und gerechtfertigt. Wer es etwas kleiner möchte, kann die kleine Schwestervariante kaufen. Die Joyballs Secret Single haben nur eine Kugel.

joyballs-secret-set-balls

Weiterempfehlung:
Die Joyballs Secret tragen sich wirklich gut und fördern effektiv die Bauchbodenbeckenmuskulatur. Egal ob nach einer Schwangerschaft, als alleiniges Training oder einfach als Zusatz vor dem Liebesspiel. Sie machen Spaß und haben nur positive Effekte. Wie bereits erwähnt ist es kein wirkliches Einsteiger Modell, aber als ich mich das erste Mal mit Liebeskugeln damals beschäftigt habe, wusste ich davon auch nichts und hatte keinerlei negativen Auswirkungen. Egal welches Gewicht sie hatten. Daher müsst ihr für euch entscheiden, was eurem Körper guttut und was nicht. Ich finde es praktisch, dass man sie sorgenlos und überall unauffällig tragen kann. Auch beim Schwimmen gehen zum Beispiel. Nicht zuletzt gibt es sie in vielen Farben, was an sich nicht wichtig ist, aber ich finde, Ästhetik spielt trotzdem eine Rolle. Daher gibt es von mir 9/10 Punkten.

Eure Bluebird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s