YES for LOV Set 1

Ich habe letztens eine kleine Auswahl an wunderbaren YES for LOV Pflege- und Erotikprodukten bekommen und diese möchte ich euch heute vorstellen. Es handelt sich um wirklich schöne Produkte, welche dermatologisch als auch gynäkologisch getestet wurden. Daher kann ich sie euch nur wärmstens empfehlen, aber lest erst ein mal selbst. Ich bin sicher es ist etwas für euch dabei.

Anal Lubricant 

Allgemeines: Wasserbasiert mit Silikon angereichert, Latexkondomsicher, Spielzeugsicherlubrifiant-anal-confort-performances
Anwendungsbereich: Extra für analen Gebrauch entwickelt
Geschmack:
Größe: 100 ml
Preis: ca. 24,90 €

Persönliche Meinung:  
Das Yes for Lov Anal Gleitgel ist wirklich sehr angenehm. Es hat einen neutralen Geruch, was ich sehr angenehm finde und es klebt nicht.  Man hat nicht  nach wenigen Minuten oder nach dem Akt das Gefühl eine Tube Kleber genommen zu haben und kann es ganz einfach abwaschen. Es ist somit angenehm diskret, gut verträglich und pflegend Haut und Schleimhäute. Was mich besonders gefreut hat, war die langlebige Gleitfähigkeit. Im Gegensatz zu vieler herkömmlicher Gleitgele zieht dieses nicht sofort in die Haut ein und sorgt für ein langes, intensives und rutschiges Vergnügen. Wer (was ich empfehlen würde) beim Analverkehr Kondome nutzt, oder Toys statt einen Partner, muss sich keine Sorge machen, da es im Liebesspiel zusammen genutzt werden kann. Weder greift es Kondome, noch Spielzeuge an. Es wurde  ausgiebig unter gynäkologischer Aufsicht getestet.  Besonders spannend fand ich, dass bei der Ausarbeitung der Formel auf die Minimierung des Allergierisikos geachtet und die Creme somit hypoallergen ist. Wie üblich wird empfohlen, dass Gleitgel  vor direktem Lichteinfluss zu schützen und bei normaler Raumtemperatur zu lagern. Mir persönlich sagt es sehr zu und es wirkt hoch qualitativ im Vergleich zu vielen anderen Gelen.  Es überzeugt mit seinem neutralen Geruch und dadurch, dass es nicht klebt, daher hat es seine volle Wertung verdient 10/10.

Elixier für Paare 

Allgemeines: Latexkondomsicher, Spielzeugsicherelixir-de-couple-sensations-prouesses
Anwendungsbereich: Intimbereich, erogene Zonen
Geschmack: –
Größe: 30 ml.
Preis: 34,90 €
Extra: Kälte-Wärmeeffekt

Persönliche Meinung:
Bei dem Elixier für Paare  handelt es sich um eine angenehm herbe duftende Mixtur, die erst für etwas Kälte sorgt und dann warm wird. Es prickelt zu Anfang ganz leicht auf der Haut. Ihr braucht nur eine kleine Menge auf der Fingerspitze, welche ihr dann zum Beispiel auf die Eichel auftragt und ca. 30 Sekunden lang einmassiert (je nach Lust, das hier ist nur mein Vorschlag). Nun könnt ihr es auch auf die Klitoris auftragen oder daraus auch ein kleines Partnerspiel machen und die Creme  mit dem Penis aufzutragen 😉  So oder so erregt und kitzelt es mit der Empfindung im Intimbereich und macht Lust auf mehr. Natürlich wurde es unter gynäkologischer Aufsicht entwickelt und greift weder Haut noch Schleimhäute ein. Ein intensives Spiel zu zweit, egal in welcher Geschlechtskombination. Wer also mal etwas Verspieltes probieren möchte liegt hiermit Gold richtig. Ich finde den Preis etwas hoch, da es ja 30 ml sind, aber empfehlen kann ich es trotzdem. Trotz des kleinen Kritikpunkts gebe ich ehrliche 8/10 Punkten.

Anregendes Massageöl 

Allgemeines: Dermatologisch getestetes Massageöl zur äußeren Anwendung
Anwendungsbereich: Für Ganzkörpermassagen geeignet.huile-de-massage-affolante
Geschmack:
Größe: 100ml
Preis: 29,90 €

Persönliche Meinung:
Das Yes for Lov Massageöl fühlt sich seidig angenehm auf der Haut an. Es ist nicht fettend und hinterlässt weder auf der Kleidung, noch auf dem Bettlacken flecken. Für mich ist das ein großer pluspunkt. Denn schließlich eignet sich eine Massage gut als vorspiel und man möchte dann nicht extra kurz unter die Dusche müssen, weil man sorge hat, sich mit Flecken die Bettwäsche zu versauen. Es ist angereichert mit Ölen der Passionsfrucht, Damiana, Rosmarin und Süßmandel. Diese wurden ausgewählt, da sie eine weiche Haut hinterlassen und eine feuchtigkeitsspendende Wirkung haben,  wegen ihrer aphrodisierenden Wirkungen. Es ist sogar ein Hauch Ingwer enthalten für ein angenehmes Gefühl auf dem Körper. Es klebt nicht und zieht auch nicht zu schnell ein, also perfekt für sinnliche Massagen. Besonders ist wohl der einzigartige Geruch. Ich wüsste nicht, wie ich ihn beschreiben soll, aber ich finde ihn sehr angenehm obwohl er auch etwas stark ist. Auch wenn es nicht für Intimmassagen dient, ist es sehr pflegend und wohltuend für äußerliche Anwendungen. Egal ob man sich nur verwöhnen will oder mehr für den Abend plant: mit dem Massageöl liegt man nicht daneben, 9/10 Punkte.

Intimpflegetücher 

Allgemeines: Tücher zur Reinigung und Pflege des Intimbereichs für Sie und Ihn
Anwendungsbereich: Intimbereichunparfuemierte-intimpflegetuecher
Geschmack:
Größe: 10 Stück
Preis: 14,90 €

Persönliche Meinung:
Die Verpackung beinhaltet zehn einzeln verpackte Pflegetücher, so dass man sie immer und überall diskret dabei haben kann. Die parfumfreien Feuchttücher sorgen für sanfte Reinigung im Intimbereich. Die ca. 13,5 x 19,5 cm großen Tücher haben einen angenehmen Frischegeruch und fühlen sich leicht schaumig an. Sie fühlen sich durch ihren kühlenden Effekt sehr wohlig auf der Haut an. Nach dem (was auch immer ihr so anstellt) ihr euch also noch mal zurücklehnen wollt und euch etwas Gutes gönnen möchtet, lasst euch von euch selbst oder eurem Partner pflegen und gegebenenfalls säubern.       
Nicht ganz irrelevant sind die Inhaltsstoffe und ihre besonderen Wirkungen:

  • Zink : zur Stärkung der Zellerneuerung
  • Wilde Malve : sorgt für sanfte Geschmeidigkeit (Wilde Malve)
  • Rosskastanie, Koffein und Kamillenblüte  : lindern und beruhigen, insbesondere  bei Reibungen der Haut

Kurzum: sie sind praktisch, überall einsetzbar und haben den Vorteil schnell zu Reinigen, ganz ohne Wasser zu benötigen. Egal ob vor dem Akt oder danach, oder auch zur Intimpflege während der Menstruation. Natürlich eignen sie sich für Sie und Ihn mit einer Punktladung von 9/10 Punkten.

—————————————————————————————————————————————–

Zusammenfassend kann man bisher zu alles Yes for Lov Produkte festhalten, das sie sowohl kosmetische, pflegende als auch erotische Aspekte aufzeigen und von wirklich guter Qualität sind. Ich bin auf weitere Produkte der Firma gespannt und hoffe auch euch neugierig gemacht zu haben.

Eure Bluebird

Strap on it.de

Ich möchte euch gerne einen anderen Blogger/ eine andere Seite vorstellen.

Der Liebe Henning von Strap on it hat mich angeschrieben und somit auf sich aufmerksam gemacht. Wir haben beide beispielsweise von Glanzstück Glas.de etwas testen dürfen. Die Berichte sind wirklich gut geschrieben und bringen wichtige Fakten auf den Punkt.

Natürlich möchte ich euch als meine Leser_innen nicht verlieren oder abwerbe. Das wäre ja auch schön blöd von mir. Aber wie Henning in einer E-mail bereits angemerkt hat, ist es manchmal sinnvoll, sich von mehreren Meinungen und Eindrücken berieseln zu lassen. In diesem Fall kann ich euch guten Gewissens an den lieben Henning weiterempfehlen. Die Seite ist schön aufgestellt, übersichtlich und auch die Qualität der Berichte sagt mir sehr zu.

Das Team hinter Strap on it besteht aus drei Leuten. Wie ihr euch denken könnt; Henning, Simone und Manuela. Durch ihre Zusammenstellung decken sie einen großen Bereich von Toys, Zubehör und allem Interessanten ab.  Es wirkt alles sehr professionell und erfahren. Ich bin schon etwas neidisch darauf, wie schön deren Seite aufgestellt ist. Aber wer weiß, vielleicht werde ich mit eurer und deren Hilfe ja auch so professionell mit der Zeit.

Jedenfalls kann ich euch nur ans Herz legen, dort mal vorbeizuschauen. Dort werdet ihr offen, herzlich und fachlich empfangen. Hilfe untereinander ist immer etwas Schönes, entsprechend freue ich mich sehr die andere Blogger mit denen ich in Kontakt stehe zu unterstützen. Zusammenhalt ist etwas sehr Wichtiges, besonders in Beziehungen! Vergesst das niemals.

Eure Lady Bluebird 

Prachtbengel.de

Hier findet ihr eine kurze Übersicht über meinen Partner Prachtbengel.

Das Menü ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet als erstes die Möglichkeit, sich über den Hersteller selbst zu Informieren. Das finde ich persönlich sehr gut, da ein seriöses und öffentliches Auftreten professionell wirkt. Die nächsten drei Punkte im Menü sind für die verschiedenen Produkte. Unter Pop Art findet man schöne Aluminium Cockringe in fünf verschiedenen Farben. Carbon erklärt sich fast von selbst. Dort findet ihr den Cockring den ich auch bereits getestet habe. Seine Besonderheit liegt in dem gleichnamigen Material: Carbon. Was das besondere daran ist, könnt ihr dort direkt oder auch auf meiner Seite nachlesen. Zuletzt bieten sie noch unter dem Menüpunkt Stainless Cockringe aus Stainless Steel an. Dieser ist dann natürlich in Silber zu erhalten. Der letzte Punkt nennt sich Magazin. Dort findet ihr eine Anleitung, wie man die eigene Größe Bestimmen und Messen kann. Wie ich finde ein sehr hilfreicher Artikel. Des weiteren findet ihr dort aktuelles wie auch meinen Testbericht 😛

In der Fußnavigation, also dem Ende der Seite findet ihr auch noch die AGBS und Informationen zum Datenschutz, Versand und Impressum. Der Versand ist auch soweit recht neutral. Das Logo ist zwar als Sticker auf der Rückseite des Umschlags, allerdings fand ich das nicht sonderlich störend. Es hat ein schönes Design und landet im Briefkasten. Da man den Postboten daher nicht zum Gesicht bekommt, ist das also völlig egal.

Wer mit Prachtbengel in Kontakt treten möchte, kann das einfach über E-Mailverkehr, auf Facebook, Joyclub und Instagram. Des weiteren sind sie auch noch auf Printerest vertreten. Bezahlen könnt ihr euren Favoriten ganz einfach über PayPal oder über Vorkasse.

Besonders gut gefallen haben mir die Hintergründe des Herstellers. Die Produkte sind alle  Made in Germany und  aus hochwertigen Materialien. Dazu sind sie auch sehr innovativ! Bisher gibt es auf dem europäischen Markt keinen anderen Penisring aus Carbonfasern. Ein wirklich sehr tolles Material. Prachtbengel hat es sich zur Aufgabe gemacht die Welt der Cockringe interessanter und schöner zu gestalten. Es sollten eben nicht mehr dieselben langweiligen Penisringe sein, die in China am Fließband produziert werden. Ihr Produkt soll nicht nur die Erektion länger halten, sondern auch ein Accessoire für den Mann sein und das haben sie wirklich geschafft.  Es handelt sich einfach um eine gut durchdachte Seite mit einem wunderbaren Vorsatz und wirklich hochwertigen Produkten. Die wunderschönen Fotografien für die Cockringe rechtfertigen das schlichte Design der Webseite. Man schaut dahin, wo es wichtig ist und sie ist nicht überflutet mit unwichtigen Designideen. Sie bietet aufschlussreiche Inhalte und auch einen Newsletter in dem ihr euch einschreiben könnt. Die Seite und besonders die Produkte sind einen Blick wert. Daher schaut doch mal vorbei und guckt, ob die schönen Penisringe auch etwas für euch sind.

Eure Lady Bluebird 

Seven Affairs.de

Heute möchte ich euch den Onlineshop von Seven Affairs vorstellen. Hier findet ihr eine große Auswahl für Erotikartikel und immer etwas Neues, spannendes.

In dem Menü befinden sich mehrere Oberkategorien, in denen ihr eure Suche verfeinern könnt. Von Wäsche, über Spielzeugen mit und ohne Vibration, für sie oder ihn, BDSM Zubehör und diverse anderen Produkte. Hier findet jeder etwas da die Auswahl groß, aber übersichtlich gestaltet ist.

Die Bezahlungswege sind sehr angenehm, da sie nicht auf eine Art festgelegt sind. Egal ob PayPal, über Visa, Amazon Pay oder auch über Vorkasse. Man kann sich für das entscheiden, was einem am meisten zusagt und das finde ich ehrlich gesagt sehr praktisch. Zwar handelt es sich um einen deutschen Shop, aber ich hatte es schon oft, dass es keine PayPal Optionen gab und sonst nur die den zwang über American Express zu zahlen… das ist dann natürlich sehr ärgerlich, wenn man international arbeitet. Aber falls sich fragen ergeben könnt ihr Seven Affairs über Live-Chat, E-mail, Telefon oder die anderen social Media wie Instagram erreichen!

Der Versand findet mit DHL und DHL Packstation statt, was eigentlich recht neutral ist. Der Shop bietet einen umfangreichen Kundenservice an. Da ich persönlich auch schon mit diesem im Kontakt stand kann ich ehrlich sagen, sie kümmern sich gut und schnell um einen. Im Servicemenü könnt ihr euch über euer Widerrufsrecht informieren, alles zum Thema Rückgabe lesen, euch beim  Newsletter anmelde oder in eurem Konto, also zum Login gelangen. Auch zum Thema ‘Rechtliches‘ findet ihr viele interessante Themen. Zum Beispiel könnt ihr euch darüber belesen, wie man Batterien eigentlich richtig entsorgt, Größentabellen anschauen oder etwas über die verwendeten Materialien informieren. Aber es gibt natürlich noch mehr unter diesem Stichpunkt 😉 Was ich natürlich noch anmerken muss: ihr könnt völlig beruhigt shoppen, denn ihr habt nicht nur diskrete Päckchen die bei euch ankommen, sondern im Falle der Fälle auch 60 Tage Rückgaberecht und einen kostenlosen Versand innerhalb von Deutschland. Was will man mehr?

Gute gefallen hat mir, dass man ein eigenes Konto anlegen kann, aber bei Bedarf auch ohne jenen einen Merkzettel benutzen kann. Ich habe mir direkt erst mal eine Liste gemacht mit Produkten die mir gefallen und die ich gerne testen würde. Auch wenn man sich danach ein Konto anlegt, wird der Merkzettel übernommen und geht nicht verloren. Worüber ich sehr dankbar war, da ich insgesamt 52 Sachen zusammengetragen habe.

Ich finde den Gesamteindruck der Seite sehr angenehm. Durch die verschieden aufgegliederten Kategorien (mit Unterpunkten) findet man schnell, was man sucht oder kann genüsslich Stunden lang stöbern. Das Design ist klar und wird auch beibehalten. Es sind keine unerwarteten oder unangenehmen Aspekte vorhanden, zumindest sind mir keine aufgefallen. Auch so führt der Shop viele Informationen, was mich persönlich sehr anspricht. Es ist gut, wenn man seriös auftritt und sich zeigt, dass die Menschen hinter dem Konzept wissen worüber sie reden. Das trifft hier auf jeden Fall zu. Zusammengefasst kann man sagen, dass der Shop von Seven Affairs vielseitig ist und dass er mich direkt dazu bewogen ein Konto und Merkzettel anzulegen. Hut ab. Das Sortiment ist einfach wirklich sehr ansprechen! Schaut doch mal vorbei. Hier findet ihr auch den Woody aus einem meiner Berichte.

Eure Lady Bluebird 

Zumio X

Wir schauen uns heute den hübschen Zumio X der Firma Zumio™ an. Ich freue mich sehr darüber, da ich erst vor kurzem über dieses Gerät gestolpert bin. Durch eine neue Partnerschaft mit Zumio™ war es möglich, einen Zumio für mich (und damit auch für euch) zum Testen zu bekommen. Jetzt geht’s aber los!

51K+yDvidfL._SL1000_Verpackung: Der Zumio kommt in einer recht schönen Verpackung. Vorne ist das Produkt abgedruckt auf einem weißen und Silber reflektierendem Hintergrund. Die anderen Seiten geben Informationen über den Zumio, wie man ihn nutzen und anwenden kann, Design und Hersteller werden erwähnt, genormte Produktkenneichzungen und dreht man die Verpackung auf die letzte Seite, sieht man wie das silberne Muster in die Form einer Frauensilhouette übergehen. Dort stehen übersichtlich und kurz aufgegliedert die Eigenschaften des Zumios. Also von außen wirkte es schon mal gar nicht so schlecht. Schaft man jetzt noch den Sicherheitskleber zu entfernen, kommt eine schöne weiße Box mit Logo zum Vorschein. Diese finde ich, ist als Aufbewahrungsort eigentlich ideal für den Zumio. Aber erst mal weiter im Kontext. Öffnet man die Box, liegt dort unser Produkt. Der Inhalt lässt sich in einzelnen Schichten herausnehmen. Mit drin ist noch ein verstecktes USB Ladekabel, natürlich die Ladestation und ganz unten befindet sich die Anleitung mit einem kleinen Satinbeutelchen. Für gewöhnlich verliere ich nie viele Worte zur Bedienungsanleitung, aber diese fand ich ausgesprochen angenehm. Gut strukturiert, übersichtlich, groß genug um sie ohne Lupe durchzulesen und in Deutsch oder Englisch vorzufinden. Vielleicht war es Zufall, aber die Anleitung war bei mir direkt auf die deutsche Version gefaltet. Also entweder ist das ein lustiger Zufall oder ein unendlich aufmerksamer Service!

Geruchs- und Gefühlstest: Da ich aktuell noch etwas krank bin, kann ich zum Geruch nichts sagen. Da der Zumio aber hauptsächlich aus ABS-Kunststoffen besteht und ein bisschen medizinischem Silikon im Schaltflächenbereich, glaube ich nicht, dass er wirklich einen strengen oder starken eigenen Geruch hatte. Zum Gefühlstest lässt sich dafür etwas mehr sagen. Ich war beim ersten Halten sehr überrascht. Er liegt ein bisschen wie ein Stift in der Hand. Die Bedienfläche ist auch sehr schlüssig und lässt sich intuitiv bedienen. Mit einem Druckknopf zum An- und Ausschalten und zwei weiteren Druckknöpfen zum Bestimmen der Intensitätsstufe. Was ganz besonders ist, ist die LOCK-Funktion. Für Reisende oder die, die einfach Sorge haben, dass die Kinder den Zumio finden ist das die Lösung. Durch längeres gedrückt halten des Ein- und Ausschalter kann man diese Funktion aktivieren. Durch ein Vibrationsmuster wird dann gezeigt, dass es funktioniert hat und der Zumio ist aus. Erst durch erneutem gedrückt halten geht die Sperre raus. Was mich allerdings gewundert hat, war die Beschaffenheit der Spitze. Also des eigentlichen Stimulationsobjekts. Denn diese ist aus einem Hartplastik. Ich hätte gedacht, dass sie aus stabilem und sehr festem Silikon sein würde, und war zugegeben anfangs etwas enttäuscht. Aber ich kann euch beruhigen, letzten Endes hat es weder gestört, noch wäre es mir groß dabei aufgefallen. Bevor es aber losging, stand extra ausgeschrieben, dass man den Zumio voll laden soll. Da ich neugierig war habe ich in der Anleitung gesucht, wie lange der den nun laden muss. Dabei war ich dann nun wirklich überrascht. Der Zumio lädt induktiv und wird somit an nichts angeschlossen, was sein ausgewiesenen wasserfesten zustand unterstreicht. Aber ist er erst einmal ganz leer, braucht der Zumio ganze 16 Stunden zum Laden. Das finde ich ganz schön viel! Er kam zwar etwas vorgeladen nach Hause, aber das sagte ja nichts darüber aus, wie viel er den wirklich geladen ist. Um ehrlich zu sein habe ich ihn nur ein oder zwei Stunden laden, aber pssst 😉 Auch wenn er im vollgeladenem Zustand 4 Stunden hält, was recht lange ist für ein Gerät was man durchschnittlich 15 Minuten nutzt, aber die Ladezeit könnte noch etwas Optimiert werden. Aber die allgemeine Verarbeitung ist wirklich sehr gut, nichts wackelt, raschelt, keine unnötigen Nähte, ich bin wirklich begeistert.

Anwendungsmöglichkeiten: Durch die SpiroTIPTM Revolutionstechnologie beginnt die Spitze des Zumios zu schwingen und das ganz schön stark! Es wird empfohlen, nicht am Kitzler direkt anzusetzen und das ist auch meine Empfehlung. Man muss sich erst mal ein bisschen an das Gefühl gewöhnen und kann so erst mal etwas erforschen, wo es angenehm ist und sich so vorantasten. Das Toy ist ausgeschrieben vaginalen Bereich, aber ich kann mir vorstellen, auch an den Brüsten oder vorsichtig im Intimbereich des Mannes sich oder den Partner verwöhnen zu können. Worum der Hersteller bittet, ist bei dem Vergnügen auf wasserbasiertes Gleitgel zurückzugreifen, was bei Verarbeitung von Silikon auch sehr ratsam ist.

Einstellungen, Weiterempfehlung und Preis: Der Zumio ist bisher der einzige seiner Art und kommt in einem schönen Lila. Er hat insgesamt 8 Schnelligkeitsstufen, wobei die erste und maximal die zweite völlig ausreicht. Auch mit der ersten war es für mich zumindest nicht möglich, ihn direkt auf den Kitzler zusetzten, weil es viel zu stark war. Also für noch empfindlichere Leute könnte es etwas schwierig werden. Aber um ehrlich zu sein, gibt es jetzt offiziell zwei Toys mit denen ich zum Orgasmus komme und ich meine, es hat mindestens 3 Jahre gedauert, bis jetzt das zweite dazu kam. Das muss man dem Zumio lassen, auch wenn man es gar nicht direkt aufsetzt, ist es angenehm und macht, was es soll. Also an sich finde ich das Produkt sehr überzeugend und sowohl das Design, die Qualität, Technik, Handhabbarkeit und auch das Gefühl, das er bietet gefällt mir. Es gibt noch ein, zwei kleine Schwachstellen (niedrigste Stufe zu stark, sehr lange Ladezeit), welche aber nicht sonderlich schlimm sind. Allerdings bin ich gespannt, ob es im Laufe der Zeit eine zweite Version oder allgemein ein neues Produkt von Zumio™ geben wird. Mit aktuell 140 $ also ca. 115 € ist der Zumio sicher nicht das günstigste Produkt. Aber insgesamt hält er, was er verspricht und gerade der Orgasmusaspekt ist dass, was mich hier völlig überzeugt hat. Wer gerne wissen will, kann ja mal auch bei The Best Of Toys vorbeischauen. Sie haben nicht nur den Zumio, sondern auch weitere spannende Produkte. Von Ankunft bis Höhepunkt ein durchweg interessantes und schönes Spielzeug. Mir gefällt das Produkt gut, es bekommt nur einen Punktabzug wegen dem hohen Preis und der angesprochenen Kleinigkeiten, also 9/10 Punkten.

Eure Bluebird