Plugs aus Silikon und Metall

Von Smoothglide / RelaXXXX gibt es heute einen Doppelbericht zum Thema Plugs. Klein und fein und das am Ende mit Edelstein. Zwar keine echten, aber dennoch blinken und funkeln sie wunderbar im Licht. Ich meine nicht jeder kann von sich behaupten dort so schick auszusehen. Um es etwas spannender zu machen habe ich einen kleinen Vergleich für euch bereitgestellt. Und zwar stelle ich euch einen Plug aus Silikon und einen aus Metall vor.

Verpackung:
Die Verpackungen folgen beiden dem gleichen Stil. Auf der Frontseite sieht man sowohl das Logo, als auch den Namen, Größenauswahl und das Produkt selbst als kleine Vorschau. Auf der Rückseite gibt es noch eine Beschreibung auf Deutsch, mit einer Abbildung des jeweiligen Plugs und seinen Maß. An den Seiten gibt es diese Beschreibung nochmals auf Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch. Im inneren gibt es tatsächlich keine genauere Anleitung, was meines Erachtens auch nicht nötig ist. Es gibt den Hinweis darauf Gleitgel (von Smoothglide) zu verwenden und das ist im groben Prinzip auch das, was man vor dem Gebrauch eines Plugs wissen muss. In dem Pappkarton befindet sich auch jeweils eine Gleitgelprobe und ein Stoffsäckchen, wo der Plug drin liegt. Dieser ist extra nochmals in zweifacher Folie eingewickelt, sodass er nicht beschädigt wird.

Silicone Plug S
Plug 2
Allgemeines: Analplug mit blauem Stein am Ende im Diamantlook, medizinisches Silikon, in vier Farbkombinationen und zwei Größen erhältlich, leicht zu reinigen, für Einsteiger geeignet, made in Germany
Anwendungsbereich: Anal
Größe: Größe S: 2,5 cm Durchmesser, 7,2 cm Länge
Alternativ: auch in Größe M erhältlich: 3,5 cm Durchmesser, 8 cm Länge
Farbwahlen: Schwarz mit rosa oder blauen Stein, Rosa mit blauen oder rosa Stein
Preis: 11,80 €

Persönliche Meinung:
Der Silicone Plug S ist tatsächlich wirklich niedlich und klein. Gerade wenn man bereits ein paar Sachen ausprobiert hat, wirkt er etwas kleiner im Gesamtlook. Aber das ist absolut nichts Negatives. Er hat eine sehr angenehme weiche Oberfläche und ist flexibel. So eignet er sich ideal für Einsteiger die sich nicht überwältigen möchten und lieber vorsichtig anfangen. Gerade in dem Bereich ist das auch wirklich empfehlenswert. Es ist wichtig sich Zeit zu nehmen und dort auch nichts zu übereilen. Der Plug eignet sich zur Stimulation, kann auch als zweite Penetration zusätzlich eingesetzt werden und auch als Vordehnung für Analsex bzw. ein größeres Spielzeug genutzt werden. Durch die glatte Plug 3Oberfläche lässt er sich leicht unter Wasser und/oder mit ToyCleaner zusätzlich reinigen. Er ist natürlich auch wasserdicht, sodass ihr ihn überall tragen könnt. Ich finde es auch niedlich, dass man nicht nur zwischen zwei Größen wählen kann, sondern auch zwischen Schwarz und Rosa und den Steinfarben Blau und Rosa. Das Silikon wiegt nicht viel, sodass der Silicone Plug S insgesamt auch sehr leicht ist und wortwörtlich nicht schwer zu tragen ist.

Silver Starter M
Plug 5
Allgemeines: Analplug mit rosa Stein am Ende im Diamantlook, in zwei Farbkombinationen und Größen erhältlich, aus Chrom (nickelfrei), leicht zu reinigen, für Fortgeschrittene geeignet, made in Germany
Anwendungsbereich: Anal
Größe: Größe M: 3,5 cm Durchmesser, 8 cm Länge
Alternativ: auch in Größe S erhältlich: 2,5 cm Durchmesser, 7,1 cm Länge
Farbwahlen: Chrome mit rosa oder blauen Stein
Preis: 15,80 €

Persönliche Meinung:
Der schöne Silver Starter M glänzt wirklich aus jedem Winkel und ist auf Hochglanz poliert. Er ist ein Zentimeter breiter im Umfang mit 3,5 cm und ca. 8 cm lang. Er ist hypoallergen und besteht aus Nickel-freien Chrom. Auch er lässt sich gut zum Vordehnen oder zur doppelten oder auch nur analen Penetration nutzen. Euch sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das gilt natürlich genauso für Männer, als auch für Frauen. Er hat entsprechend eine harte Oberfläche und ist nicht flexibel, was mich persönlich nicht stört, aber ein klarer Unterschied zu Silikon ist. Da sie jedoch nur in den vorderen Bereich eingeführt werden können, ist das nicht schlimm. Hier müsst ihr nur abschätzen, was ihr präferiert oder ausprobieren möchtet. Da er aus Chrom besteht lässt Plug 4er sich ebenfalls sehr leicht reinigen und pflegen. Hier könnt ihr bei Bedarf noch nachpolieren, damit er richtig schön glänzt bzw. dies immer beibehält. Der wohl größte Unterschied ist sein Gewicht. Dieses fordert etwas mehr vom Körper ab, als sein Silikon Bruder. Dieser Silver Starter muss nicht direkt mit Anstrengung angespannt und gehalten werden, jedoch kann dies eine kleine Herausforderung sein.

Fazit:
Beide Plugs sind wirklich schön und es gibt beide von den Steinen her und den Größen in denselben Farben. Ihr solltet einfach darüber nachdenken, was für euch am besten passt und wie bereit ihr euch fühlt oder wie viel ihr dort schon ausprobiert habt. Ich finde es sehr gut, dass ihr also die Wahl für ein Einsteiger- oder etwas fortgeschrittenen Modell habt. Auch die Frage nach dem Gewicht stellt sich, da ihr dies über das Material mitbestimmen könnt. Dies fordert euren Körper etwas mehr heraus, jedoch nicht in extremen Maß. Beides lässt sich gut säubern und kann für einigen Spaß alleine oder zu zweit sorgen. Ich wünsche euch viel Spaß bei diesem so spannenden und leider immer noch verschwiegenen Thema. Egal ob Mann oder Frau, es kann unheimliche Lust bereiten, sich mit dem Thema zu befassen. Nur seid dabei vorsichtig und hört auf euer Gefühl. Lasst euch niemals zu etwas überrede. Beide Modelle sind von sehr guter Qualität und haben einen wirklich angebrachten und auch noch niedrigen Preis. Von mir bekommen sie 10/10 Punkten. Egal welche Form von Sex ihr habt, egal ob alleine oder zu zweit, habt ihn und seid immer verantwortungsbewusst dabei.

Eure Lady Bluebird

Ein Kommentar zu „Plugs aus Silikon und Metall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s