JoyDivision; Set 5 Extra Massage

Meine neuen produkte von JoyDivision sind angekommen und mit dabei sind zwei schöne Massageergänzungen. Mit dem Warm UP wird es wohlig angenehm auf der Haut und einem fruchtigen Geruch inklusive Geschmack. So wird es sicher zu einem fantastischen Erlebnis kommen. Falls euch das noch nicht warm genug ist habe ich noch eine Massagekerze mit dem wohltuenden Geruch von Vanille mit dabei. Lasst euch verwöhnen und immer wieder neu überraschen.

Warm UP – Grüner Apfel
Allgemeines: Massageöl mit Wärmeeffekt und dem Duft von grünem Apfel, Dermatologisch und klinisch getestet, Lebensmittelqualität, made in Germany
Anwendungsbereich: Oral, vaginal, anal
Geschmack: nicht klar erkennbar
Größe: 150 ml
Haltbarkeit: 1 Jahr nach Anbruch
Preis: 13,70 €

Persönliche Meinung:warm up
Vielleicht wisst ihr noch, dass ich schon die Geschmacksrichtung Erdbeere und Karamell getestet habe. Zu diesem Zeitpunkt gab es leider eine starke Verwirrung. Es steht auf der Verpackung, dass es eine Lebensmittelqualität hat, aber auf der Rückseite in klein gedruckt: nur zur äußeren Anwendung. Nun habe ich nochmal auf der Seite von JoyDivision selbst nachgeschaut und dort wird explizit über den Geschmack als zusätzliches Extra geredet. Also wurde nun das Mysterium gelöst! Es handelt sich um ein wärmendes und verzehrbares Massageöl. Wichtig zu beachten ist dennoch, dass es nicht zum direkten Essen (also Löffelweise oder mehr) gedacht ist. Wenn euer Partner eingeölt ist und ihr zum Beispiel dennoch die Nippel ablecken möchtet oder oral einander befriedigt, könnt ihr das trotz des Massageöls. Der Geruch des Grünen Apfels gefällt mir hier besonders gut. Ist er nicht mehr konzentriert aus der Tube, sondern auf dem Körper riecht er leicht süßlich und trotzdem sauer, so wie ich es von einem grünen Apfel erwarten würde. Im Vergleich zu anderen Gleitgelen ist es relativ dickflüssig und zieht dafür auch nicht sonderlich schnell in die Haut ein. Dafür ist es aber leider recht klebrig, wenn auch lange gleitfähig. Ich finde den Geschmack leider nicht klar identifizierbar. Sobald ihr das Massageöl mit der Zunge berührt, kommt es zu einer starken Wärmereaktion, sodass ein klarer Geschmack nicht deutlich durchsticht und ich zumindest eher mit dem lustigen Gefühl beschäftigt war. Für eine Ganzkörpermassage eignet es sich eher, wenn ihr eine neutrale Unterlage habt, wo es nicht schlimm ist, wenn etwas danebengeht und vor allem kein Stoff ist! Denn dadurch klebt ihr eher fest, falls ihr euch z. B. nach der Massage auf den Rücken drehen wollt. Nichtsdestotrotz überzeugt es mich nun mehr, jetzt wo ich weiß, dass es tatsächlich verzehrbar ist. Es kommt mir auch weniger klebrig vor, als Erdbeere oder Karamell. Auch preislich gesehen liegt es völlig im Rahmen für Größe und das Produkt und seine Leistung an sich. Ihr könnt es ganz leicht mit Wasser abwaschen und hinterlässt ein sehr angenehmes und weiches Gefühl auf der Haut. Daher bekommt das Massageöl Warm UP – Grüner Apfel von JoyDivision 8 von 10 Punkten.

Femme Fatal Massagekerze – Vanille 

Allgemeines: mehrfach verwendbare Massagekerze, direkte Hautpflege durch Vitamin B, Jojobaöl, Aloe Vera und Kokosnussöl, Vanillegeruch, dermatologisch und klinisch getestet, made in Germany
Anwendungsbereich: Nur zur äußeren Anwendung gedacht
Geschmack:
Größe: 125 ml
Haltbarkeit: 1 Jahr nach Anbruch
Preis: 18,50 €

Persönliche Meinung:femme fatal Massage 1
Die wohl wichtigste Eigenschaft einer Massage ist wohl diese, dass sie nicht die maximale Hitze einer handelsüblichen Kerze erreicht. Dies macht sie perfekt geeignet für Massagen. Natürlich sind auch die Inhaltsstoffe angepasst, sodass ihr nicht sofort fest gewordenen Wachs nach ein paar Sekunden auf der Haut habt. Die Femme Fatal Massagekerze ist, wie oben schon angeführt, mit wunderbaren Pflanzen und ähnlichem versetzt, dass ihr noch einen pflegenden Effekt für eure Haut habt. Ihr solltet die Kerze natürlich nicht unbeaufsichtigt brennen lassen und eine kurze Weile (empfohlen 20 Minuten) vor der Massage schon brennen lassen, damit genügend „Wachs“ flüssig geworden ist. Der Vanille-Geruch ist wirklich sanft und angenehm und sorgt für eine beruhigende Atmosphäre, sodass ihr wirklich entspannen könnt. Die flüssige Kerze zieht auch nicht schnell ein und ihr könnt einen langanhaltenden Massageeffekt genießen. Ähnlich wie bei dem Warm UP solltet ihr jedoch ein Bettlaken wie die von SOFS in Betracht ziehen, da ihr sonst jegliche Krümel und Fusseln am Rücken habt beim Umdrehen. Hier müsst ihr jedoch anschließend eine Dusche in Erwägung ziehen. Da es sich um eine starke Ölbasis handelt, lässt sie sich eher mit Duschgel abwaschen. Nur Wasser reicht dabei nicht. Bisher kann ich noch nicht beurteilen, für wie viele Anwendungen sie reicht und wie ausführlich sie für den Körper sind. Entsprechend werde ich vermutlich einen Nachtrag einarbeiten. Insgesamt gefällt sie mir jedoch sehr gut. Ich habe schon einige qualitativ schlechte Kerzen ausprobiert und ich finde, hier lohnt es sich, doch etwas Geld zu investieren. Die meisten Kerzen hatten bisher einen üblen Geruch, waren zu heiß, sind nicht richtig geschmolzen (Klumpen verreiben sich nicht sonderlich gut) oder haben gleich noch eine unangenehme Hautreaktion hervorgerufen. Daher solltet ihr sie immer vorher an einer kleinen Körperstelle ausprobieren! Achtet immer auf eure Gesundheit und geht zu Arzt, falls ihr etwas nicht vertragt. Die Femme Fatal Massagekerze von JoyDivision hat jedoch keines dieser Probleme gezeigt und bekommt von mit 9/10 Punkten.

femme fatal Massage
Wie immer wünsche, ich euch viel Spaß bei allem, was ihr tut. Vielleicht ist ja ein Produkt für euch die ideale Ergänzung für eine intensive und spannende Massage. Von Geschmack, Duft bis hin zu den ersten oder weiteren Wachsspielen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Eure Lady Bluebird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s