Silikon Liebeskugeln

relaxx 1Wusstet ihr, dass Smoothglide auch durch andere Produktreihen und Subunternehmen arbeitet und Produkte herstellt? So beispielsweise als RelaXxxx. Sie haben eine Reihe an schönen Spielzeugen für Sie und Ihn. Interessiert war ich unter anderem an den Love Balls und wollte mir dieses Mal genauer anschauen. Daher gibt es nun einen Bericht über ein paar klassische Liebeskugel.

Verpackung:
Bei der Verpackung handelt es sich um einen ganz einfachen und simplen kleinen Karton. Auf den Seiten, sowie der Rückseite befinden sich Informationen zu dem Produkt. Dort sind beispielsweise Funktionen und auch Anwendungstipps geschrieben. Auch die Farbauswahl könnt ihr dort nochmals sehen. Vorne gibt es ein Sichtfeld aus Plastik, wo ihr die Love Balls schon erblicken könnt. Die Verpackung lässt sich ganz leicht öffnen. In dem Zwischenboden ist eine Einlassung, so das vorne die Love Balls gehalten werden. An ihrer Schnur könnt ihr sie ganz leiht herausziehen. Hinter dem Zwischenboden befindet sich noch eine kleine Überraschung. Dort sind sowohl eine Gleitgelprobe, als auch eine kleine Anleitung auf mehreren Sprachen und ein Beutel zum Verstauen versteckt. Ich finde es wirklich klasse, das es etwas zum Wegpacken der Kugeln gibt. Außerdem wurde hier wirklich auf die Größe geachtet. Denn alles zusammen passt mühelos hinein und es bleibt sogar noch etwas Platz übrig. Simpel, einfach und trotzdem gut durchdacht!

Geruchs- und Gefühlstest:
relaxxDie Love Balls bestehen aus medizinisch getesteten Silikon und haben ein angenehmes Gewicht von 80 g. Dabei besteht auch die Rückholschnur aus Silikon und ist sehr flexibel. Sie fühlen sich sehr angenehm und wich an und haben nur einen minimalen Geruch am Anfang, welcher auch schnell nachlässt. Besonders hübsch finde ich das Design. Die hintere Kugel hat die Formen von Blättern eingeprägt und die vordere Kugel sieht aus, als würde sie wie eine kleine Knospe zu einer Blume aufblühen. Um dieses Muster zu erkennen hat es tatsächlich die Beschreibung auf der Internetseite gebraucht. Ich habe, auch durch die Farbwahl, gedacht, dass es auch kleine Dracheneier sein könnten, welche verschiedene Schuppenmuster haben. Durch die leichten Erhöhungen muss an natürlich umso gründlicher saubermachen, damit sich nichts in den kleinen Rillen festsetzt. Dies geht jedoch sehr leicht. Da es sich um Vollsilikon handelt, lassen sie sich einfach unter Wasser mit milder Seife waschen, oder mit einem alkoholfreien Toycleaner. Die Gesamtlänge beträgt ca. 15 cm und ist somit auch nicht übermäßig groß und lässt sich somit bei eigentlich jeder Körperform leicht einführen und tragen.

Anwendungsmöglichkeiten:
Durch die Love Balls  könnt ihr euer ganz individuelles Bodenbeckentraining gestalten. Denn sie werden vaginal (idealerweise mit Gleitgel) eingeführt und haben somit einen Trainingseffekt. Dabei könnt ihr, auch je nach Körper und Empfinden, entscheiden nur mit ihnen zu üben, oder sie auch als Stimulation zu nutzen. Denn sie können dafür sorgen, dass Frau leichter feucht wird, oder eben die Muskeln dazu bringen sich anzuspannen. Ihr könnt auch selber die Muskeln als Trainingseinheiten anspannen und wieder entspannen oder auch unterwegs tragen. Da sie 80 g schwer sind, sind sie mittelschwer und lassen sich somit auch nutzen, wenn man noch keine Erfahrungen in dem Bereich hat. Wichtig ist dabei darauf zu achten, erst mit kurzen Trageeinheiten anzufangen und sich anschließend erst zu steigern. Beispielsweise 10 Minuten, beim nächsten Mal auch wieder 10 und wenn es keinerlei Probleme gibt (ihr könnt

Smoothglide
Dieses Wasserbasierte Gleitgel zb. von Smoothglide

dort z. B. Muskelkater bekommen) könnt ihr Mal probieren um 5 Minuten erhöhen. Daher solltet ihr individuelle schauen, wie geübt ihr seid oder was schlichtweg angenehm für euch ist. Der Nutzen ist anschließend recht deutlich zu spüren. Ihr könnt nämlich zu stärkeren Orgasmen kommen und durch das bewusste anspannen auch euren Partner bei Bedarf mehr und intensiver Stimulieren. Einige mögen es auch, Liebeskugeln Anal zu nutzen, da dies sehr angenehm sein kann. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass sie keinen Stopper haben, sondern nur eine Rückholschnur, welche ebenfalls verschwinden und rein Rutschen können. Daher sind die Love Balls  im Analbereich nur auf eigene Gefahr hin zu benutzen. Egal wofür ihr euch entscheidet: Ihr solltet auf jeden Fall bitte Gleitgel benutzen und wenn eines auf Wasserbasis, da es sich um ein Spielzeug aus Silikon handelt. Denn Silikontoys vertragen kein Silikongleitgel.

Preisleistung:
Ihr erhaltet die Love Balls  in insgesamt vier Farben. Dabei könnt ihr euch zwischen Schwarz, Blau, Geld und Pink. Ich finde es klasse, das auch mal eher ungewöhnliche Farben dabei sind, denn ein gelbes Spielzeug findet man doch eher selten. Ihr erhaltet sie bereits ab 19,90 €. Da sie sehr gut verarbeitet sind und gerade durch das einheitliche Silikon eine hohe Sicherheit bieten, finde ich die (aufgerundet) 20 Euro wirklich in Ordnung und auch nicht gerade teuer. Es gibt zwar viele billige Liebeskugeln, welche jedoch natürliche Schnüre haben. An diesen setzten sich Bakterien viel leichter fest, auch wenn man sie reinigt. Dazu sind bei den Meisten entsprechend auch kleine Lücken, zwischen einer Plastikkugel und dem durchgehenden faden. Da können natürlich Gleitgel und sonstige Substanzen oder Flüssigkeiten reinlaufen. Die bekommt ihr von innen nicht sauber, da sie sich nicht öffnen lassen. Entsprechend sind die Love Balls  sehr hygienisch und preislich sehr gerechtfertigt. Nun mal ihr bei ihnen auch noch ein Aufbewahrungsbeutel dazu erhaltet. Das ist eher selten so.
relaxx 2
Kurzübersicht: 

  • Hersteller: RelaXxxx
  • Name: Love Balls Black
  • Material: 100 % Silikon
  • Gesamtlänge: ca. 15 cm
  • Gewicht: ca. 80 Gramm
  • Durchmesser Ø: ca. 3,5 cm
  • Mit Spielzeugaufbewahrungsbeutel
  • Design: Blütenblatt & Blüte mit Rückholschnur

Weiterempfehlung:
Die Love Balls von Hersteller RelaXxxx sind in ihrer Qualität sehr überzeugend. Durch leichte Reinigung und gute Hygiene Voraussetzungen zeigen sie sich von ihrer besten Seite. Es gibt keine störenden Nähte und ihr könnt durch das relativ leichte (aber nicht zu leichte) Gewicht direkt mit einem individuellen Training starten oder sie als eigenes Vorspiel nutzen und euch verwöhnen lassen. Dabei sind sie dezent und sehr unauffällig zu tragen. Durch die Rückholschnur lassen sie sich leicht wieder herausziehen. Es lohnt sich ein paar Euro mehr auszugeben und dafür Liebeskugeln aus Silikon zu erhalten und auf einfache Schnüre die Bakterien anziehen zu verzichten. Daher sind sie meiner Meinung nach grundlegend positiv zu bewerten. Dazu kommt noch die leicht ausgefallene Farbwahl. So könnt ihr euch aussuchen, was euch am besten gefällt und insgesamt sind sie ja dennoch sehr preiswert. Daher erhalten sie von mir auch 10/10 Punkten. Ich denke, dass sie sich gerade für Neueinsteiger in dem Bereich lohnen und diejenigen, die wirklich gerne etwas Muskeltraining betreiben möchten. Sie lohnen sich auch besonders nach Schwangerschaften, um wieder etwas straffer zu werden. Daher kann man durchaus von einem Multifunktionsspielzeug reden.

Eure Lady Bluebird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s