Auto Blow 2+ XT

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen, euer befriedigungs-liebender Jack ist wieder mit von der Partie. Als Lady Bluebird mich fragte, ob ich nicht Lust hätte einen neuen Bericht für sie zu verfassen strahlten meine Augen. Diese Chance wollte ich mir nicht entgehen lassen und prompt erhielt ich den AutoBlow 2+ XT in seiner extra tight Edition und dem Design update aus 2018. Schon direkt eine Menge Auskunft und dabei habe ich euch noch nicht einmal die spendable Firma genannt. Erhalten haben wir den AutoBlow 2+ XT von Smash Me, einem Shop wo ihr so ziemlich alles findet, was euer Herz begehrt. Unter anderem diesen automatischen Mastubator, in diesem Fall nur für ihn.

Verpackung:autoblow 4
Der AutoBlow 2+ XT kommt in einem recht festen Karton an, welcher rundum voll bedruckt ist. Anfangs wirkt es etwas überwältigend, jedoch merkte ich schnell, dass es gut strukturiert ist. Bis auf die Rückseite, sind alle anderen Seiten auf Englisch bedruckt worden, allerdings sind auch diese Informationen sehr leicht verständlich, da auch diverse Abbildungen verdeutlichen, aber was gerade geredet wird. Auch der AutoBlow 2+ XT selbst ist abgebildet und einmal auch transparent dargestellt, sodass man in das System hinter der Hülle blicken kann. Das wichtigste wurde hinten auf gleich sieben Sprachen in Form von Stichpunkten notiert. Deutsch ist ebenfalls dabei, daher könnt ihr euch auch auf der Verpackung schon einen guten ersten Eindruck vom Gerät machen. Im Inneren befindet sich nun noch eine ausführliche (in 11 Sprachen vorhandene) Anleitung. In dieser findet ihr auch heraus, wie ihr die zwei sich darin befindlichen Einzelteile zusammenbaut, um loslegen zu können. Dazu gibt es noch ein AC-Adapter, welchen ihr für die Stromversorgung des Mastubators benötigt. Dann gibt es noch ein Plastikstäbchen, welch den Zusammenbau vereinfachen soll. Denn ihr müsst den Mund Sleeve erst einsetzten. Allerdings finde ich das Stäbchen eher unnütz und es klappt auch ohne sehr gut.

Geruchs- und Gefühlstest:
Das alles mag sich wie ein längerer Prozess anhören, jedoch braucht ihr dafür keine Minute, um alles am richtigen Platz zu haben. Der Sleeve besteht aus TPE und daher auch einen leichten chemischen Geruch. Ich fand diesen jedoch eigentlich sehr angenehm, da er auch nicht zu penetrant war. Dieser verfliegt aber über die Zeit und gerade sehr stark nach dem ihr den Sleeve das erste Mal gereinigt habt. Das TPE ist sehr weich und in Form von einem Mund gegossen, sodass ihr optisch ein bisschen das typische Flash Light Gefühl bekommt, welches in einer Hightech und leicht futuristischen Dose steckt. Das Gehäuse besteht aus ABS und alle Stoffe sind Phthalatfrei. Allerdings braucht so ein Motor und viel innere Technik auch viel Platz. Daher ist der Umfang des Gehäuses sehr groß, mir schon etwas zu groß.

Anwendungsmöglichkeiten:
autoblow 2Im Innen befinden sich nun Perlen, welche ähnlich wie einen Perlenvibrator sich bewegen. Statt im Kreis gehen diese hier jedoch hoch und runter und umfassen außerhalb des Sleeve’s euren Penis. Durch die auf und ab Bewegung, welche angenehm eng sitzt, ergibt sich ein wirklich angenehmes Gefühl, ohne dass wir die eigene Hand dazu benutzen müsste (abgesehen vom Festhalten des Mastubators). Das heißt, ihr müsst lediglich euren AutoBlow 2+ XT vorbereiten, Gleitgel hinzugeben und das Kabel anschließen und schon geht es los. Auf der Unterseite des Gehäuses gibt es ein Rädchen, mit dem ihr die Schnelligkeit der auf und ab Bewegung einstellen könnt. Habt ihr ihn angestellt, beginnt er sofort auf der langsamsten Stufe und lässt sich stufenlos nun höher drehen, bis er angenehm schnell ist. Anzumerken sei noch, dass es sich um keinen Vibrator handelt! Ich fand das Gefühl sehr angenehm, eng streichelt zu werden, allerdings gibt es ein sehr auffälliges Problem. Die Lautstärke. Insgesamt ist der AutoBlow 2+ XT schon sehr laut und steigert sich in seinen Geräuschen um so mehr, desto schneller ihr euch verwöhnen lassen wollt. Ich bin auch nicht davon begeistert, dass er zwingend an einem Kabel stecken muss, allerdings ist dies lang genug und recht unauffällig, sodass es nicht wirklich stört.

Modelle und Preisleistung:auto blow 1
Besprechen wir noch kurz die Maße im Detail. Es gibt insgesamt drei einsetzbare Sleeve, um für die ideale Größe zu sorgen. Der Greifarm mit den Perlen passt sich automatisch euren Umfang an, der Sleeve jedoch nur in gewissem Maße. Daher habt ihr die Auswahl zwischen A: 7,5 bis 10 cm, B: 10–14 cm und C: 14–16 cm. Die Tiefe zum Eindringen ist jedoch nicht variable und auch per Sleeve nicht unterschiedlich, da alle in das gleiche Modell vom Gehäuse her eingesetzt werden. Dennoch finde ich es gut, dass wir eine Auswahl für den Umfang bekommen haben. Diese sind übrigens auch einzeln erhältlich, falls ihr euren irgendwie zu sehr abgenutzt haben solltet oder sonstiges damit passiert ist. Ebenfalls ein Pluspunkt, denn es wäre ärgerlich ein intaktes Modell zu haben und nur einen neuen Sleeve zu benötigen aber alles wieder zusammen neu kaufen zu müssen. Da hat wirklich jemand nachgedacht. Insgesamt kostet euch der AutoBlow 2+ XT gerade mal 89,50 €. Ich konnte es anfangs nicht glauben, da er sonst fast das Doppelte kostet. Lady Bluebird hat mich jedoch darauf aufmerksam gemacht, das Smash Me alle ihre Produkte für einen Spezialpreis anbieten und dieser kann sich wirklich sehen lassen. Statt knapp 170 € zu zahlen, sehe ich für den Preis schon wieder fast über den Makel bezüglich des Lärms hinweg, oder sagen wir es so, ich verkrafte es nun eher. Denn insgesamt macht der AutoBlow 2+ XT wirklich Spaß und es ist ein neues Gefühl der Masturbation und nun lohnt es sich auch für die Geldtasche.

Kurzübersicht:
– Verkäufer: Smash Me
– Name: AutoBlow 2+ XT
– Art: Blowjob Mastubator
– Sehr kraftvoller & robuster Industriemotor
– Perlenbesetzter Greifarm für spannende Stimulation
– Auf-und-Ab Bewegung stufenlos regulierbar
– „Freihändige“ Stimulation
– TPE als lebensechtes Sleeve-Material
– Anschluss über Steckdose
– Material: TPE, ABS, Phthalatfrei gemäß EU-Verordnung 1907/2006/EC
– Drei Sleeve-Größen für optimales Passgefühl
– Umfang: von 7,5 bis 16 cm
– Sehr laut
– Preisknaller bei Smash Me: 89,50 € statt 169 €

autoblow 3

Weiterempfehlung:
Mir macht Sex Spaß. Ich fühle mich dadurch gut und es ist einfach ein tolles Gefühl. Daher finde ich, dass Masturbation eine gute Alternative darstellt, wenn gerade Sex keine Option ist oder ihr einfach mal den Dampf ablassen wollt. Und dafür eignet sich der AutoBlow 2+ XT wirklich sehr gut. Durch die Greifarme mit den Perlen besteht ein angenehmer aber nicht zu beständiger Druck. Auch die Optionen der Schnelligkeit gefallen mir sehr, vom langsamen Anfang bis hin zum schnellen Finale. Zwar sind wir an ein Kabel gebunden und die Lautstärke ist etwas anstrengend, aber das Gefühl dafür umso besser. Das Gehäuse ist zwar griffig, dennoch sehr breit, sodass meist eher beide Hände zum Einsatz kommen. Wirklich klasse finde ich, dass es die Sleeve auch einzeln zu kaufen gibt und in drei Größen, so ist jeder Mann versorgt. Alleine für den Preis stellt der AutoBlow 2+ XT von Smash Me eine sehr große Versuchung dar und ich freue mich sehr, diese ausprobiert zu haben. Aktuell besetzt er einen sehr hohen Platz auf meiner Liste der Lieblingsmastubatoren, wenn ich mir das gesamte Paket so anschaue. Er erhält von mir 8 von 10 Punkten.

Euer Jack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s