Nymphe – Leidenschaft aus Holz

Neulich hatte ich eine wirklich tolle Begegnung mit einem interessanten Shop, und zwar Wood Fun. Sie stellen Dildos und Plugs aus Holze her. Alle Produkte sind aus Lindenholz der Region handgefertigt. Ich finde das spannend und wurde angefragt den Nymphe zu testen. Wie könnte ich da nein sagen? Ich möchte mich hier nochmals herzlich dafür bedanken und freue mich sowohl mit dem Prozess der Herstellung als auch dem Produkt selbst zu beschäftigen.

Verpackung:
Euer Dildo/Plug kommt ganz diskret in einem schlichten, dafür aber recyceltem Karton. Damit unterwegs nichts passieren kann wurde das Innere mit Holzwolle ausgepolstert. Eure eigentliche Verpackung liegt dort drin in Form eines Baumwolltuches. Dieses trägt ein Hygiene-Wachssiegel. Brecht ihr dieses, könnt ihr euer Dildo ausrollen und es kann los gehen. Grundlegend ist es eine simple, aber geniale Verpackung. Sie verzichtet komplett auf Plastik, ist recyclebar, wirklich schick anzusehen und schnell entsorgt, wenn ihr euer Produkt darin nicht auf Dauer aufbewahren möchtet. Ich habe mich dafür entschieden, meinen Nymphe immer wieder in das Tuch einzuwickeln mit dem schönen Siegel (auch wenn es nun leider gebrochen ist).  Da auch keine Technik oder sonstiges der Art verbaut wurde ist euer Dildo selbstverständlich wasserdicht und kann leicht mit Wasser und Seife gereinigt werden. Zudem wird auch keine weitere Anleitung benötigt.

Qualität:
Wood Fun hat es sich zum Ziel gemacht, Masturbation so natürlich zu halten wie möglich und wie ginge das am besten, als mit einem nachhaltigen Produkt? Dafür wird Lindenholz aus der Region genutzt, denn dieses Holz ist besonders stabil und nimmt leicht die Körpertemperatur an, was für ein angenehmes Spiel sorgt. Jedes einzelne Produkt wird von Hand angefertigt und stellen somit ein Kunstwerk und Unikat dar. Dies Formen entstehen an einer Drechselbank und werden präzise bearbeitet, um in die verschiedenen Formen gebracht zu werden. Sobald die Form stimmt, wird noch das Logo noch mit einem Laser eingebrannt. Aber seid beruhigt. Es kommt anschließend in einem langen Arbeitsschritt noch ganze 4 schichten von Lack aufgetragen. So wird der Dildo komplett versiegelt. Der verwendete Lack wird auch bei der Beschichtung von Kinderspielzeugen verwendet und kann somit sorgenfrei genutzt werden. So sind zudem Weichmacher und ungesunde Kunststoffe ausgeschlossen. Ihr erhaltet ein so natürliches Produkt, wie es nur möglich ist. Durch den Lack sind übrigens Splitter ausgeschlossen. Allein durch das lange Schleifen sind die Dildos bereits seidig glatt und wie erwähnt durch die mehreren Schichten von Lack gut versiegelt. Ebenso bietet das Lindenholz noch den Vorteil, da es sehr widerstandsfähig ist (beispielsweise im Vergleich zu Tannen und Fichten) und kann so nicht so einfach Kratzer abbekommen.

Gefühlstest und Preis:
Der Nymphe hat eine unglaublich glatte Oberfläche und man sieht durch den transparenten Lack wunderbar die Maserung vom Holz. Ich kenne mich mit den verschiedenen Holzarten nicht aus, aber ich war sehr überrascht, dass er trotzt seiner Größe so leicht ist. Was hier im Vergleich zu Silikonprodukten klar sein sollte ist, dass sich holz natürlich nicht biegen kann und auch nicht anpasst. Daher solltet ihr für euch überlegen, ob das ein wichtiger Faktor ist oder nicht. Ich persönlich finde es sehr aufregend neues auszuprobieren und finde Holz als Material (oder auch Glas) sehr angenehm. Wenn ihr den Nymphe in der Hand haltet, ist er leicht kühl, aber auf eine sehr angenehme Art. Er passt sich jedoch sehr, sehr schnell an eure Körperwärme an. Allgemein liegt er gut in der Hand und ist recht stämmig durch seinen großen Durchmesser. Im Übrigen ist euer Nymphe auch komplett Geruchsneutral und kann unten auf seinem Sockel auch von alleine stehen. Also könnt ihr ihn einfach als Dekoration irgendwo platzieren, mal sehen welche Gäste darauf kommen, um was es sich dabei handelt. Allgemein bietet Wood Fun eine schöne Auswahl an verschiedenen Formen von Dildos und Plugs. Der Nymphe, ähnlich wie einige der anderen Produkte, befindet sich im Preissegment von 53, 00 €. Ich finde, dass der Preis in Anbetracht des Arbeitsaufwands gerechtfertigt ist. Es gibt kein fertigen Silikonabdruck, der einfach nur noch gegossen werden muss. Jedes Holzstück wird überprüft und aufwändig bearbeitet, sodass ihr ein sicheres und einzigartiges Spielzeug erhaltet. Ich finde da kann man auch etwas mehr Geld für einen Dildo ausgeben. Zumal auch die Nachhaltigkeit hier nicht außer Acht gelassen werden sollte.

Kurzübersicht:
– Hersteller: Wood Fun
– Name: Nymphe
– Art: Dildo
– Material: Lindenholz
– Größe: 20 cm lang, 3,7 cm breit
– Farben: Helles Holz
– Splitterfrei
– extra glatt
– Individuelle Maße auf Anfrage
– Preis: 53,00 €

Weiterempfehlung:
Ich muss sagen, dass mir der Nymphe ganz gut gefällt. Ich mag es zwar an sich mit mehr Struktur, aber zur Not finden sich ja noch viele Modelle bei Wood Fun aus denen man sich das passende aussuchen kann. Das Material ist unglaublich leicht und liegt angenehm in der Hand. Auch wenn ich es zuvor erwähnt habe, finde ich es wirklich faszinierend, wie jedes Produkt einzeln handgefertigt wird. Der Arbeitsprozess ist wirklich spannend und zu gerne wäre ich bei so etwas mal live dabei. Der Preis ist für die Leistung angebracht und ich finde es klasse, dass auch Sonderanfertigungen wie ausgesuchte Schriftzüge oder Formen bestellt werden können. Grundlegend ist auch noch der komplette Verzicht auf Plastik einfach eine geniale Idee und gut umgesetzt. Ich kann euch dieses Stück der Natur nur ans Herzen legen, falls ihr Dildos mögt, euch für die Umwelt einsetzten möchtet oder euch/eurem Partner etwas Besonderes schenken möchtet. Von mir bekommt der Nymphe von Wood Fun 4 von 5 Punkten. Was haltet ihr von Holzspielzeugen? Habt ihr bereits welche oder seid ihr neugierig, wie es sich anfühlt?

Eure Lady Bluebird

Bewertung: 4 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s