Aissikul – Eiszapfen

Lange ist es her, aber ich habe mal wieder einen Dildo für euch, der genau zu der kalten Jahreszeit passt und im Sommer einen angenehm erfrischende Gedanken bringt. Ich durfte nämlich von SelfDelve den EISZAPFEN Aissikul MIT SILBEREFFEKT testen. Es handelt sich zwar um ein Einzelstück, aber keine Sorge. Den Eiszapfen „Aissikul“ gibt es auch noch in anderen Farben für euch. Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass SelfDelve alle Produkte eigenständig produziert und natürlich auch überprüfen lässt. Ich habe mich direkt in die Form verliebt und freue mich darauf euch jetzt vom dem hübschen Eiszapfen Dildo berichten zu können.

Verpackung:
Der Aissikul kam in einem ganz neuralen Paket schon nach nur zwei Werktagen bei mir an. Ich weiß ja, dass der Weg von Dresden nach Berlin nicht weit ist, dennoch war ich sehr positiv überrascht. Mit im Karton war sowohl die Rechnung, als auch ein Dokument, was alle möglichen Fragen beantwortet. Von Haftung bis zur Pflege.20190119_162450
In dem gut gepolsterten Karton kam dann noch eine schöne silberfarbene Metalldose zu Vorschein auf der sowohl das Logo, als auch der Produktname, Produktnummer und die Webseite selbst abgebildet war. Im inneren stand der Aissikul in schwarzes Seidenpapier eingeschlagen und noch mal extra in einer Plastiktüte mit versiegelten Hygienezeichen. Die Dose selbst eignet sich wunderbar als Aufbewahrungsort für unseren adretten Dildo. Den dort ist er vor Sonneneinstrahlung geschützt, was nicht nur für das Material selbst gut ist, sondern auch für den Erhalt der Farbe und man umgeht lästige Flusen. Ich finde es sehr passend, dass sie schlicht Designt ist. So fällt nicht wirklich auf, was sich darin verbirgt und man kann die Dose samt Inhalt überall Griffbereit hinstellen. Vom Aissikul abgesehen befand sich auch noch direkt eine Probe Gleitgel auf Wasserbasis von Pjur und ein Heftchen zur Produktinformation. Dort kann man nochmal zusammengefasst einige wichtige Sachen auf Englisch oder Deutsch nachlesen.

Geruchs- und Gefühlstest:
Die wunderbare Eigenschaft von Dildos hat gegenüber den meisten Vibratoren den Vorteil, dass man nichts aufladen muss, sondern direkt loslegen kann. Durch das Probegleitgel kommt man nicht mal in die Verlegenheit darauf warten zu müssen oder extra eine Packung besorgen zu müssen vor dem ersten Ausprobieren. Ich habe nun einige Silikonspielzeuge getestet aber muss gestehen, dass der Aissikul mit Abstand den angenehmsten Geruch von allen hat. Kaum wahrnehmbar riecht er ganz minimal, aber nicht auf die unangenehme chemische Art. So oder so empfehle ich euch trotzdem ein erstes waschen vor der Benutzung. Bei SelfDelve habt ihr bei den meisten Produkten die Wahl zwischen einem weichen Silikongrad oder einem mittleren. Ich persönlich bevorzuge mittlere Stärke, welcher mein Aissikul auch besitzt. Dadurch ist er noch Flexibel, aber nicht zu weich. Er lässt sich gut biegen und dehnen ganz, ohne dass die Befürchtung aufkommt, dass er reißen könnte. Ich bin auch wirklich von seiner Farbe begeistert. Er ist hellblau, aber wird an den dünneren stellen leicht transparent. Verziert im Inneren ist er mit silberfarbenen Pigmenten verziert. Der sonst erhältliche Aissikul ist in einem dunkleren Blauton gehalten und mit weißen Pigmenten im Inneren verfeinert. Beide Varianten sind wirklich sehr schön und erinnern an eiskalte tage, wo man sich am liebsten vor den Kamin kuscheln möchte. Der Aissikul bietet schlichtweg deinen sehr überzeugenden ersten Eindruck.
20190119_162505

Anwendungsmöglichkeiten:
Lasst mich euch den Aissikul noch etwas genauer beschreiben. Er ähnelt einem echten Eiszapfen, wie wir sie leider in Berlin sehr, sehr selten haben. Die Grundform ist die eines Kegels, der aber unsymmetrische Erhebungen hat, sodass man bei dem einführen einen ganz besonderen Reiz bekommt. Unten besitzt er (in meiner Version ohne Saugnapf) einen Fuß, sodass man ihn gut fest halten kann, hinstellen kann oder auch als Analspielzeug nutzen kann. Ich finde es einfach klasse, dass man ihn hinstellen kann. Denn bei einigen Toys die einen Standfuß hatten, musste ich leider feststellen, dass sie 20190119_162703trotzdem eine ungleiche Gewichtsverlagerung hatten und immer umkippten. Das hat man hier nicht. Die Fläche ist wunderbar eben und weist auch keine unsauberen Schnittstellen auf. Durch den gleichmäßigen und sauberen Guss gibt es auch keine sichtbaren Lufteinschlüsse oder andere Mängel. Daher könnt ihr frei entscheiden, wie ihr den Aissikul nutzen wollt. Von vaginaler Stimulation, bis hin zum Vordehnen oder allgemeiner analen Verwöhnung. Insgesamt ist er ganze 19 cm lang und hat somit eine gute und für mich auch ausreichende Größe. Der kleinste Durchmesser befindet sich mit ca. 2 cm an der Spitze und ist am unteren Schaft mit einem Durchmesser von ca. 4 cm am breitesten. Durch seine kanten freie Form lässt er sich auch leicht rundum reinigen. Mit Wasser und milder Seife oder einem Toycleaner kriegt ihr alles gereinigt und frei von Bakterien. Somit ist auch die Pflege des Aissikul sehr leicht und überzeugt im Gesamt. Durch seine konische Form lässt er sich auch leicht einführen, was einem das Starten sehr vereinfacht. So habt ihr die Möglichkeit euch an die jeweiligen Durchmesser heranzutasten. Dadurch, dass er so biegsam ist, passt und schmiegt er sich auch sehr gut dem Körper an. Sein optisches stimmt für mich persönlich sehr gut mit der Größe überein und lässt sich leicht benutzen. Durch den Verzicht von Technik hat man automatisch keine Bedienungsanleitung zum auswendig lernen und auch keine Knöpfe, bei denen man herausfinden muss, wo für sie eigentlich gut sind. Das nenne ich mal ein intuitiv benutzbares Spielzeug.

Preisleistung:
Wie bereits erwähnt gab es aktuell den Aissikul in Hellblau mit Silber und wird sonst in Blau mit weißen Einschlüssen angeboten. Das Bild kann sich immer leicht vom zugesandten Produkt unterscheiden (wenn es sich nicht um ein Einzelstück handelt). Das kommt daher, dass jedes individuell Handgefertigt wird und somit die inneren Farbverläufe zufällig neu entstehen und jeder Aissikul somit zum Unikat wird. Ihr erhaltet den Aissikul für 85 € im Online Shop von SelfDelv. Als Zusatzoption kann man sich extra noch einen Saugfuß unten anfertigen lassen. So könnt ihr ihn auf den meisten glatten Oberflächen einfach durch Unterdruck befestigen. Auch die Silikonstärke könnt ihr im Shop selber bestimmen oder via E-Mail/Telefon in Kontakttreten, wenn ihr einen ganz individuellen Wunsch habt. Denn dafür bietet SelfDelve extra ein Anfrageformular an. Das ist auf jeden Fall wunderbare Kundenbetreuung. Sehr niedlich finde ich auch, dass sie auf der Seite erklären, wie es zum Produktnamen kam.

Wußten Sie, daß es die Sprache Igbo gibt? Sie wird von Millionen Menschen in Nigeria gesprochen. Von ihnen stammt der Name Aissikul, denn es ist deren Wort für Eiszapfen.“

Kurzübersicht:
• Gesamtlänge ca. 19 cm20190119_162546
• kleinster Durchmesser an der Spitze: ca. 2 cm
• größter Durchmesser unterer Schaft: ca. 4 cm
• Fuß: ca. 6 cm
• hellblau durchscheinend mit zufälligen Silber Pigmenten
• Lieferung in einer silberne Metalldose, schwarzes Seidenpapier, mit Gleitgel Probe
• Zusatzoption Saugfuß buchbar

Weiterempfehlung:
Mich hat der Aissikul überzeugt. Er entspricht genaue dem, was ich mir von einem Dildo wünsche. Er ist leicht zu handhaben, sitzt perfekt, lässt sich leicht reinigen, ist außerhalb des Liebesspiels ein wahrer Hingucker, vielfältig einsetzbar und vor allem hat er eine angemessen Größe mit verschiedenen Durchmessern, die einen wahrlich auf Trab halten. Er gehört sicher nicht zu den günstigsten Toys, aber dafür kann man sich hierbei sicher sein, dass es sich um ein Unikat Produkt handelt, was mehrfach geprüft wurde und aus sicheren und medizinisch geprüften Silikon besteht. Bei Produkten von der Stange kann man sich, da oft nicht sicher sein finde ich, zumindest nicht, wenn man auf unseriösen Seiten für kleines Geld shoppen geht. Somit ist der Aissikul sein Geld auf jeden Fall wert. Ich finde es klasse, aus so alltagstauglichen Gegenständen etwas Fantastisches zu kreieren, was man mit Leidenschaft und Romantik verbinden kann. Ich werde jedenfalls keinen Eiszapfen mehr so sehen, wie ich sie vor dem Aissikul  gesehen habe. Von mir gibt es insgesamt 8 von 10 Punkten! Er eignet sich wunderbar als erstes Toy oder kann auch eine große Sammlung komplettieren. Man muss hier wirklich keine Abstriche hinsichtlich der Benutzung oder Qualität machen. Ich bin begeistert und kann ihn euch mit Gänsehaut empfehlen.

Dieser Beitrag nutzt Affiliate-Links. Wenn ihr nach dem Klicken der Links etwas kauft (es müssen nicht die hier beworbenen Produkte sein) bekomme ich eine Provision. Damit kannst du mich unterstützen und dich dem #PleasureSquad anschließen und mich und meine Webseite damit unterstützen. Natürlich entstehen dadurch keine Extrakosten für euch.

Eure Lady Bluebird

Ovit – außerirdisch gut

Ich habe mich für euch in fremde Gebiete gewagt und den Ovit von TheToySheep getestet. Wer sich nun fragt, was das sein soll, weiß genau so viel wie ich anfangs. Aber lasst euch sagen, heute wird es außerirdisch spannend.TTS Ovit

Einleitung:
Es ist schon eine lustige Sache mit der sexuellen Orientierung oder Neigung. Ich habe das Gefühl, man hat schon oft alles gesehen oder gehört. Dann trifft es einen wie ein Schlag und *zack* sind neue Interessenbereiche geboren, alte Fetischecken von denen man noch nie zuvor gehört hat treten auf und Spielzeuge sind auf dem Markt, welche man zuvor gar nicht bemerkt hat. Aber was ich über die Jahre gelernt habe, ist das aus einem ‚das ist ja mal gar nichts für mich‘, schnell auch ein ‚davon will ich mehr.‘ werden kann. So war es mit dem Eier legenden Ovit.

Beschreibung und Gefühlstest:
Der Begriff Ovipositor stammt aus dem Tierreich und gilt allgemein als die Bezeichnung für einen bei weiblichen Tieren ausgebildeten Eiablageapparat. Kurz um, stellt euch ein Alien vor, was seine Eier in euch ablegen kann und das auch noch durch direkte Penetration. Vermutlich habe ich genau so geguckt wie ihr, als ihr den Satz eben zweimal lesen musstet. Der Ovit ist ein Silikondildo, welcher eine hübsche Maserung hat und ihn genau dadurch irgendwie außerirdisch wirken lässt. Dass wirklich besondere an ihm ist jedoch, dass er von innen hohl ist und man einmal durch den Kanal durchgucken kann. Das 100 % lebensmittelechtem, Schleimhautfreundlichem Platin-Silikon ist weich und angenehm biegsam und auch strapazierfähig und dehnbar. Was hier für den Ablauf ein klarer Pluspunkt ist. Das Material riecht leicht nach typischem Silikon, aber um das zu riechen, müsst ihr wirklich direkt mit der Nase ran gehen. Also fällt es beim Gebrauch nicht auf und verfliegt auch nach den ersten paar Nutzungen. Was natürlich bei dem Spielzeug nicht fehlen darf, sind die dazu gehörigen Eier. Diese bietet TheToySheep in verschiedenen Größen und Silikonhärten an. Ich habe zwei kleine, feste Eier bekommen und ein großes weiches. Diese bestehen ebenfalls aus Silikon.

Anwendungsmöglichkeiten:
Jetzt hat man da so ein Ding und weiß nicht so recht, ob es nicht einfach abstrakt ist oder doch irgendwie antörnend. Jedenfalls ging es mir genauso. Aber umso länger ich darüber nachgedacht habe umso interessanter wurde der Gedanke. Der Ovit ist in der Lage seinen Innenumfang bis zu 10 cm zu dehnen. Also perfekt für meine kleinen Orb-Eier. Es können noch körperfreundliche Trennmittel an dem Toy vor der ersten Anwendung haften, daher solltet ihr es einmal grundreinigen. Ansonsten nehmt euch euren Ovit, Orb-Eier und Gleitgel. Bitte beachtet hierbei, dass man bei Silikonspielzeugen KEIN silikonbasiertes Gleitgel nimmt, sondern wasserbasiertes. Das ist sehr wichtig, weil ihr sonst euer Spielzeug beschädigen könntet. Wer sich soweit nun vorbereitet hat, nimmt also ausreichend Gleitgel und sorgt dafür, dass die Orb-Eier gut durch den Ovit flutschen können und dann kann der Spaß losgehen. An sich ist er nun mal ein Dildo, der einfach mehr zu bieten hat. Ich fand es sehr aufregend und spannend. Vor allem weil man ihn mit mehr als einem Ei befüllen kann und somit nicht immer wieder ‘von vorne‘ anfangen muss. Ich würde Anfängern zu einem kleineren Orb-Ei raten, da sie nicht wie z. B. Liebeskugeln eine Rückholschnurr besitzen. Genau deswegen sind sie wirklich ein wunderbarer Muskeltrainier. Was sich viele von euch schon denken können, aber wirklich wichtig anzumerken ist: der Ovit ist nicht zum analen Gebrauch gedacht oder geeignet. Die Orb-Eier könnten stecken bleiben und müssten über einen sehr unangenehmen Prozess (vermutlich im Krankenhaus) entfernt werden. Daher gilt hier die Devise: am besten lassen und wer es dennoch macht, macht es auf eigenes Risiko hin.TTS OVIT maße

Material und Qualität:
Wie bereits erwähnt handelt es sich sowohl bei dem Ovit, als auch bei den Orb-Eiern um 100% lebensmittelechtem, Schleimhautfreundlichem Platin-Silikon und Silikon-pigmenten. Was aber besonders beeindruckend ist, ist die Produktion an sich. Jedes Spielzeug im Shop ist handgefertigt, aus eigener Idee heraus aus Ton modelliert und selber hergestellt. Ich finde das sehr faszinierend. Somit ist jedes Spielzeug absolut einzigartig und kann nicht exakt reproduziert werden. Man weiß genau, wer dahintersteht. Anders als in Großfirmen, welche ihre fertige Ware vom Fließband bekommt. Außerdem wird durch TheToySheep jedes Produkt vor Verkauf getestet. Daher kann man hier von gutem Kundenservice und sicheren Produkten sprechen. Des Weiteren ist der Ovit sehr stabil. Trotz einer Wand, welche sehr dünn aussah, hat er jeden Test und auch die ersten Anwendungen mit Bravour bestanden. Er hat keine Nähte, ist wirklich sehr sauber verarbeitet und bietet eine außergewöhnliche Form. Auch die Schnittkanten vom Silikon am Boden des Ovit’s sind sauber, reißen nicht ein und bieten keine Angriffsfläche für Schäden. Das gleiche gilt für die kleinen Orb-Eier. Sie sind sehr sauer verarbeitet und sind perfekt auf den Ovit abgestimmt.

TTS EI OVI

Modelle und Preisleistung:
TheToySheep bietet verschiedenste Modelle an. Vom Tentakel Dildo bis hin zu Ovit, daher sollte jeder mal vorbeischauen. Der Ovit hat eine ungefähre Gesamtlänge von 15cm, eine Schaftlänge von 13cm und einen Umfang zwischen 11 und 16 cm. Er liegt sehr gut in der Hand und hat ein gutes Gewicht. Er lässt sich auch sehr intuitiv benutzen, sobald man heraus hat, wie man die Orb-Eier am besten einführt. Falls es das Produkt, was euch interessiert nicht mehr gibt, schreibt doch einfach über Etsy die liebe Annika an. Ich hatte bisher wirklich sehr gute Erfahrungen mit ihr und kann mir vorstellen, dass sie sicher auch einen Moment ihrer Zeit findet, um sich um eure Wünsche zu kümmern. Der Ovit inklusiver zwei Orb-Eiern liegt bei 37,00 € und nur der Ovipositor bei 30,00 €. Ich finde für ein selbst hergestelltes, sicheres um markelloses Produkt sind 30–37 € definitiv im Rahmen und auch eine gute Preisklasse im Allgemeinen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zum Shop:
Modell Takai
Modell Cecil
Modell Kiril

Weiterempfehlung:
Für alle, die mehr von einem Dildo wollen, kann ich den Ovit nur empfehlen. Für mich war diese Art der Sextoys ein völlig neues Gebiet, welches sich von Skepsis in pures Interesse verwandelt hat. Es hat einen gewissen Kick dabei und reizt ganz andere Ecken der üblichen Sexfantasien an. Die Qualität ist beeindruckend gut und auch die Anwendung fühlt sich gut an. Das Toys hält, was es verspricht und befindet sich in einer guten Preisklasse, sodass jeder sich den Ovit leisten kann. Gerade unter Berücksichtigung hinsichtlich der Herstellung und das jedes Produkt von TTS ein Unikat ist, macht es so besonders. Wer für sich etwas Neues sucht oder auch eventuell etwas verschenken will, was nicht jeder schon im Nachttisch zu liegen hat, sollte sich durch die Seite stöbern. Denn wie bereits erwähnt ist der Ovit nicht das einzige, außergewöhnliche Produkt im Shop. Gerade in Form, Farbe und Design überzeugen sie besonders. Gerade als jemand, der etwas das Interesse an den alltäglichen Dildos verloren hat, kann ich guten Gewissens sagen, dass der Ovit eine fabelhafte Bewertung bekommt 10/10 Punkten.

Eure Bluebird

Dildo-Peitsche

Wer meinen letzten Bericht gelesen hat, wusste bereits, dass ein zweites Produkt von guela bei mir angekommen ist. Dabei handelt es sich eine wunderschöne Dildopeitsche.

Material und Gefühlstest: Die Dildopeitsche (ASELLUS PRIMUS ganz besonderes) hat ein wirklich einzigartiges Design. Die eine Seite ist ein wunderschöner, schwarz-rot lackierter Holzdildo aus hochwertigem Nussholz. Das Wunderbare an Holz ist, dass es nicht kalt wird und sich ganz luxuriös im Vergleich zu Silikondildos anfühlt. Hier kann man von einem Unikat besprechen, da nie ein Dildo genau wie der andere aussehen wird. Weiter nach oben gibt es einen hübschen Dekorationsbereich. Hier befindet sich der Übergang zwischen Dildo und Peitsche. Mit schwarzem Leder überzogen, rote Handnähte in einer Korsettschnürung und jeweils drei Nieten an beiden Seiten ist das dominante Bild der Peitsche perfekt. Natürlich befinden sich noch am Ende 26 Riemen aus weichem Leder. Auch hier ist die Verarbeitung sehr gut, keine der Kanten fühlt sich scharf oder zu steif an. Und auch die Länge von ca. 53 cm ist ausreichend um damit zu streicheln oder auch zu schlagen. Mit einem Gesamtgewicht von ungefähr 179 g liegt sie gut in der Hand. Es ist kein schweres Holz und durch die Niete und das Leder verlagert sich das Gewicht sehr gut, sodass man mit der Peitsche schöne und saubere hiebe ausführen kann.

DildoPeitsche_114_1

Anwendungsmöglichkeiten:
Wie der Name bereits verrät, kann man das Produkt zum einen als Dildo, zum anderen als peitsche verwenden. Als Dildo bietet der Asellus Primus eine ganz außergewöhnliche und individuelle Form, was mich besonders angesprochen hat. Mit seinen vielen Rillen stimuliert er intensiv den Vaginaleingang. Und bietet einen maximal Durchmesser von 4,7 cm. Er bietet zwar keinen Direkten Stopper, aber wer verantwortungsbewusst damit umgeht, oder sich von seinem Partner verwöhnen lassen will, kann ihn auch anal anwenden. Am anderen Ende bietet der Dildo wie im Namen versprochen als Peitsche mit 26 weichen Lederriemen. Ich finde die Idee eines 2 in 1 Toys sehr spannend. Nur finde ich, ist die Reihenfolge recht vorgegeben. Zumindest aus meiner Erfahrung heraus ist es praktischer die Peitsche als erstes (beispielsweise als Vorspiel, Bestrafung) zu nutzen und danach als verwöhn-Objekt (also Dildo). Denn andersherum ist man natürlich zu einer kleinen Pause gezwungen, um das Produkt zu säubern. Zumindest würde ich es so machen. So oder so lässt sich nicht beides zur gleichen Zeit benutzen, was aber auch nicht nötig ist.

Modelle und Preis-Leistung:
guela bietet insgesamt 118 Produkte in der Kategorie an. Von allgemeinen Dildos bis hin zu zahlreichen Dildopeitschen. Da ich nicht alle beschreiben kann, gebe ich euch in der Bildergalerie ein paar Beispiele. Aber glaubt mir, wenn ich euch sage, ihr findet alle möglichen Größen, Formen und Farben. Lasst euch einfach überraschen. Entsprechend variieren auch die Preise. Bei 127 € angefangen geht es in 10 € Schritten bis hin zu 197 €, wo auch die Dildopeitsche Asellus Primus liegt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterempfehlung:
Ich habe mich wirklich in die Dildopeitsche verliebt. Sie bietet zärtliche Streicheleinheiten, feste Hiebe und wunderbaren intimen Spaß. Die Vielfalt des Produkts und die individuelle Herstellung macht sie so einzigartig. Ein großer Bonus ist ebenfalls der kostenlose und diskrete Versand durch guela. Die Mischung von edlem Nussholz, den gefährlich wirkenden Metallnieten und dem hervorragenden Einsatz von Leder runden den Look ab und geben einem das gewisse Etwas. Egal ob alleine oder zu zweit ist diese Dildopeitsche ein aufregendes Abenteuer was trotz des Preises schlicht weg 9/10 Punkten verdient hat. Aber überzeugt euch selbst und schaut in dem großen Sortiment nach, was euch gefällt.
-> Hier entlang

Eure Bluebird

Sapeli Mahagoni Master

Vor Kurzem hat mir die Firma Weppy eines ihrer wunderschönen Produkte zugeschickt. Das Besondere an ihren Sexspielzeugen liegt am Material, denn alle Dildos, Aufsätze und Knüppel sind aus Holz gefertigt. Die Webseite trägt den gleichnamigen Slogan: Weppy Makes You Happy (.com) Ich finde ihn einfach genial. Er lässt sie sympathisch und herzlich wirken, außerdem ist so die Webadresse wirklich einprägsam. Heute möchte ich euch den Sapeli Mahagoni Master vorstellen.

e850d8_ceaa26e6272b469b9621dd2be5151c46_mv2

Verpackung: Mein Mahagoni Dildo kam in einem neutralem großen Briefumschlag an. In diesem Befand sich außerdem noch ein Beutel, eine Karte und ein kleines Poster mit dem Weppy Logo. Ich fand es ganz schön, dass keine unnötige Verpackung beilag, die man ohnehin dann wegschmeißt. Hier haben sie sich auf das wichtigste Konzentriert.

Gefühlstest und Material: Schon seit dem 18. Jahrhundert gehört Mahagoni zu dem beliebtesten Holzarten in Europa. Es ist ein teures, wertvolles und exklusives Material. Mahagoni hat eine satte rötliche Färbung und schimmert rot-braun bei guter Verarbeitung. Mir gefällt besonders die einmalige Holzstruktur, die man trotz der Verarbeitung erkennen kann. Es ist ein recht leichtes Material und fühlt sich auch auf der Haut sehr gut an. Eine leichte sowie die Werkzeuge schonende Bearbeitung ergibt beim Sägen, Hobeln, Fräsen, Bohren, Drechseln und Schnitzen glatte und feste Flächen. Die Freiluft- sowie technische Trocknung verläuft schnell und im Allgemeinen ohne Risse und Verformungen. Daher muss sich keiner sorgen, dass etwas leicht beschädigt wird, oder ihr euch verletzten könnt. Gut verarbeitetes Holz ist ein sehr sicheres und außergewöhnliches Material. Mahagoni ist im hohen Maße widerstandsfähig gegen Pilz- und Insektenbefall. Entsprechend ist die Pflege und Hygiene sehr leicht. Mit warmen Wasser oder auch einem Toycleaner nach der Benutzung könnt ihr ihn ausreichend säubern. Der Sapeli Mahagoni Master fühlt sich sehr angenehm in der Hand an und hat auch ein gutes Gewicht. Des Weiteren hat er durch seine Materialwahl die angenehme Eigenschaft, nicht wirklich kalt oder warm zu sein.

mahagoni

Anwendungsmöglichkeiten:
Prinzipiell eignet sich der Sapeli Mahagoni Master zum vaginalen Gebrauch. Er besitzt keinen Stopper, daher solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr das Risiko ein gehen wollt, ihn anal zu verwenden. Oder lasst euch von eurem Partner verwöhnen, wenn ihr eine ausreichende Vertrauensbasis aufgebaut habt. So oder so fühlt der Holzdildo sich sehr angenehm an und überzeugt mit seinem Design. Die konischen Spitze lässt sich sehr gut einführen und die Ringe sorgen nach Bedarf für ein angenehmes Vorspiel oder auch für heftige Stimulation. Es ist somit möglich, sich genau das zu nehmen oder geben zu lassen, was man braucht. Der Master hat eine wirklich gut durchdachte Form, mit dem man sich sehr schnell anfreundet und die vaginalen Spaß garantiert.

bihhie
Dicker geht immer 😉

Modelle und Preis-Leistung: Weppy bietet zwei Arten von Mahagoni Dildos an. Der Master ist ca. 25 cm lang und hat einen Durchmesser von 3,5 cm und sorgt so für ausreichend Länge, guten Griff und auch eine angenehme Abwechslung im Durchmesser. Es gibt vier verschiedene Sipo Mahagoni Modelle und dieselben vier Modelle nochmals als Sapeli Mahagoni. Die Formen unterscheiden sich nur leicht, sind aber vom Prinzip die gleichen. Man hat entsprechend eine gute Auswahl und kann überlegen, was einem zusagt. Die Sipo Modelle liegen bei 79,00€ und die Sapeli Modelle bei 85,00€. Beides ist zwar sehr kostspielig, aber durch das Material und die Verarbeitung durchaus gerechtfertigt. Es handelt sich hierbei durchaus um Luxusprodukte, welche einen herrlichen Orgasmus bescheren können. Wer mal etwas Außergewöhnlicheres haben möchte, sollte sich hier mal etwas umschauen. Dazu bietet Weppy ihre Esche und Palisanderdildos noch in Extragröße an. Egal ob Anfänger oder Sextoyprofi, hier findet ihr ganz besondere Produkte. Außerdem möchte ich euch noch erklären, was die Vorteile eines Holzdildos sind.

 

Warum ein Dildo aus Holz: Holz ist ein natürliches Material. Durch seine einzigartigen Eigenschaften wird es bei der Benutzung warm. Dies wird von unseren Kunden als sehr angenehm empfunden. Durch die unterschiedlichen Maserungen der einzelnen Hölzer erhält jeder ein Unikat – kein Dildo gleicht dem anderen.
pali
Vorteile: Die nachhaltigen Produkte sind jedes für sich ein reines Unikat. Jedes Holz hat eine eigene und individuelle Farbe und Maserung. Daher gleicht kein Dildo dem anderen. Sie halten Jahr lang, kein Motor kann kaputtgehen, keine Batterie auslaufen und die Pflege ist sehr leicht. Wie bereits erwähnt gibt es keine Risiken bei der Benutzung. Weppy verzichtet auf scharfe Kanten. Durch die dreifache Lackierung auf Wasserbasis ist das Holz gut versiegelt, sodass sich nichts lösen kann. Diese ist sogar für Kinderspielzeug zugelassen, daher ist jedes Weppy Produkt völlig unbedenklich. Bakterien, Keime und Feuchtigkeit haben keine Chancen an eurem Weppy Produkt zu haften

Warum Dildo nicht Vibrator?
einen Vibrator hat man einen schnellen Orgasmus, damit werben die Hersteller von Vibratoren. Wir hingegen wollen keinen schnellen Genuss, sondern einen längeren, spielerisch erzeugten Orgasmus. Mit unseren Holzdildos erleben sie ein Spiel bis hin zum Orgasmus. Ein Weppy erhöht die Aufmerksamkeit für den Partner und beide haben so mehr Spaß an ihrem Sexleben. Es ist erwiesen, dass bei dauerhafter Stimulation mit einem Vibrator die Sensibilität abnimmt, und die Frau meist nur noch durch die künstlichen Vibrationen zum Höhepunkt gelangt.

Weiterempfehlung: Der Sapeli Mahagoni Master ist ein wunderschöner und vor allem gut durchdachter Holzdildo. Sein außergewöhnliches Material sorgt für den gedanklichen Extrakick. Zwar ist der Kostenfaktor recht hoch und nicht für jeden Stemmbar, allerdings bietet er eich Befriedigung auf einem ganz neuen und ungewohnten Niveau. Mich hat der Master mit seinem Design, seiner Größe und seiner wortwörtlichen Schlagfertigkeit sehr überzeugt. Ich kann ihn euch nur empfehlen. Von uns bekommt er eindeutig eine Wertung von 9/10 Punkten.

Eure Bluebird

Bluebirds Multidildo

Ich möchte euch heute etwas über die Firma Dil-Do-It erzählen. Hier handelt es sich um eine ganz andere Art der Online Shops. Hier kauft ihr nicht einfach nur einen Dildo, sondern könnt einen selbst designen und modellieren. Daher stelle ich meinen eigenen Dildo vor und erzähle euch die Vorzüge dessen.

Verpackung: Mein gelungenes Werk traf in einer neutralen Verpackung ein. Beim Öffnen war ich ziemlich überrascht, da sich dort eine richtige Geschenkverpackung mit Magnetverschluss drin befand. Nach dem Lösen der Schnur konnte ich endlich einen Blick hineinwerfen und dort lag in den dämpfenden Papierschnipseln mein Produkt- aber damit nicht genug. Eine freundliche und aufklärende Karte bei. Dort stehen unter anderem der Hinweis zur Gleitgelverwendung, die Übersicht eurer Bestellung und ein Bild eures Modells. Damit könnt ihr eure Idee mit der Umsetzung direkt vergleichen. Aber ich verspreche euch, dass ihr keine Unterschiede finden werdet. Nicht zuletzt liegen noch zwei wasserbasierte Gleitgelproben von AQUAGlide bei und ein reines Baumwollsäckchen. Auch dieses ist ganz neutral und auch ohne DilDoIt Logo. So erkennt keiner, was sich darin (oder gegebenenfalls im Verpackungskarton) befindet.

Konfiguration: Der Konfiguration bietet euch zahlreiche Möglichkeiten, um euren Dildo zu designen. Ihr könnt aus den Farben Rot, Blau, Grün, Gelb, Weiß und Schwarz wählen. Alle sechs Farben könnt ihr auch in transparent erhalten. Ihr könnt die Grundbreite von 3 cm bis 5 cm Durchmesser variieren und euch dann den einzelnen Segmenten widmen. Hier könnt ihr ganz nach Bedarf viele hinzufügen oder entfernen. Ihr habt die Auswahl von Noppen, Ringen, Spiralen, Kugeln, Wellen, Verengungen, Verdickungen, glatten oder realistischen Stellen. Diese können von 4 cm bis 16 cm lang eingestellt werden. Ihr könnt euer Werk durchgängig als 3D Modell anschauen und euch so daran orientieren, was ihr wollt und euch gefällt. Auch für die Spitze und das Endstück findet ihr mehrere Optionen. So könnt ihr euch auch zum Beispiel einen Plug erstellen, Hoden für einen realistischen Look und vieles mehr. Dasselbe gilt für die Spitze; von einer natürlichen Eichel, Krümmung oder abgerundet. Eurer Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Wenn ihr zufrieden seid könnt ihr nach dem Warenkorb noch den Härtegrad einstellen. Weich, mittel oder hart. Was ich sehr angenehm finde, da es ja jeder anders mag. Durch ein Kontaktformular im Menü könnt ihr auch Sonderwünsche und Größen anfordern, falls ihr das passende nicht im Konfigurator findet. Aber was ich besonders schön fand, war die Möglichkeit Glitzer hinzuzufügen. Dieses könnt ihr euch zwar nicht im 3D Modell anschauen, aber auf der Seite befinden sich ein paar Beispiele und auch eine Anleitung, falls ihr beim Konfigurieren nicht zurecht kommt.

Optional gibt es auch inzwischen drei besonders beliebte Modelle, die ihr schon fertig kaufen könnt

Gefühlstest: Ich wurde bereits vorab informiert, dass sich das Silikon eher Gummiartig anfühlt, sich dieses aber mit dem Gleitgel legt. Diese Ankündigung hat sich auch bestätigt. Das Gefühl ohne Gleitgel war recht ruppig an der Haut, aber mit ein paar Tropfen war das Problem wie weg gewischt 😛 Daher lasst euch nicht irritieren. Mein persönlicher Dildo-Plug ist 16 cm lang, 3 cm breit und hat eine mittlere Stärke. Durch das persönliche anpassen, wird jedes Produkt was ganz Besonderes. Es hat wirklich Spaß gemacht sich ausgiebig damit zu beschäftigen und auszuprobieren, was alles möglich ist. Ihr solltet euch über die Nutzung Gedanken machen. Ich wollte gerne ein Multidildo, also für den vaginalen und analen Gebrauch., sodass er beides für mich optimal stimulieren kann. Idee und Realität sind nicht immer nah bei einander, aber wenn man sich etwas auskennt mit dem eigenen Körper, solltet ihr sicher etwas Passendes finden. Jeder sollte (eigentlich immer, auch ohne Dildokonfiguration) wissen, was man selbst wie und wo angenehm findet. Wer sich mit sich selbst und der eigenen Anatomie etwas auskennt, kann hierbei bestimmt etwas besser auf die eigenen Bedürfnisse eingehen. Für mich persönlich ist der Bluebird Multidildo (ja, das ist jetzt mein eigenes, benanntes Design haha) sehr angenehm und ich war überrascht, wie gut mir die Form gefällt. Auch der Beutel fühlt sich durch die reine Baumwolle sehr angenehm an und der Bluebird Dildo passt perfekt rein. Außerdem ist er wirklich praktisch. Wie viele Silikonarten zieht auch diese Flusen leidenschaftlich gerne an. Also nach dem Benutzen einfach reinigen und ab in das Beutelchen.

Weiterempfehlung und Preis: Hier ist jedes Produkt ein echtes Unikat. Der Startpreis des Dildorohlings liegt bei 59 €, welcher je nach Anpassung aber teuer, sowie günstiger werden kann. Daher halte ich mich bei der Preisbeurteilung an meine Zusammenstellung des Bluebirds Multidildos, welcher bei 62 € lag. Lasst mich euch kurz noch die Prozedur erläutern. Es wird nach eurem Modell eine Gussform durch einen 3D Druck angefertigt, welches ein wirklich sehr modernes Verfahren ist. Dann wird das Silikongemisch später gegossen und nach dem Trocknen auf dessen Qualität und Stimmigkeit geprüft. Durch die danach folgende Wärmebehandlung wird das Silikon noch mehr stabilisiert und wenn alles stimmt, geht es auch schon zum Kunden. In Anbetracht des Prozedere finde ich den Preis durchaus angebracht. Jeder Kunde wird hier nicht einfach mit einer Bestellung abgehandelt, sondern wird jedes Produkt erst auf den Wunsch hin angefertigt. Jeder kann ausprobieren und Ideen umsetzten wie es ihm beliebt und ein eigenes Produkt entwickeln. Auch als Geschenk finde ich die Idee schön. Wenn ich mir vorstelle, dass jemand sich extra die Gedanken für mich gemacht hat und einen Dildo/Plug für mich herstellt, würde ich mich sehr freuen. Auch wenn man nie genau weiß, was der andere vielleicht möchte, ist es wirklich spannend. Allgemein ist Dil-Do-It sehr innovativ und einfallsreich. Ich würde dem ganzen 9/10 Punkten geben. Wer mal etwas Neues, etwas Eigenes probieren möchte oder ein wirklich individuelles Geschenk machen möchte hat hier die Möglichkeit dazu.

Eure Bluebird