Le wand petite – Ein Traum aus Rosa und Gold

Ich habe kürzlich erfahren das ist von der le Wand Reihe noch weitere Produkte als den typischen Massagestab gibt. Denn Smash Me hat mir ein neues Paket zukommen lassen mit 2 Kleinigkeiten darin. Kleinigkeiten in dem Sinne, dass sich um eine kleinere Version des Massagestab handelt. Dabei hat sich zum einen die Technik etwas weiterentwickelt, als auch beispielsweise die Farbgebung des Stabs. Auch wenn ich noch nie ein Fan von den Farben rosa war muss ich gestehen, dass Roségold eine wirklich edle und hübsche Farbe ist. Mal schauen, wie der Petite Massagestab so ist!

Verpackung:
Euer Petite Massagestab kommt in einer stabilen Verpackung, die auf der Frontseite direkt euer Produkt zeigt. an den Seiten bekommt ihr bereits auf Englisch die ersten Information beispielsweise, dass das Produkt komplett latexfrei hergestellt wurde und wie viele Vibrationseinheiten Es gibt als auch was sich genau in eurem Paket befindet. Links und rechts befindet sich ein kleiner Kleber den erst durchtrennen oder abziehen müssen bevor er den Karton öffnen könnt. Wenn er ihn nun öffnet könnt ihr euren starb in einer Plastik Mulde liegen sehen. So wir ihn als auch die plastikform könnt ihr herausnehmen, um so zu dem zweiten Boden zu gelangen. Unter diesen befindet sich eine mehrsprachige komplette Anleitung zu eurem Produkt. Natürlich liegt auch ein USB-Ladekabel mit dabei als auch eine kleine Tasche in den ihr alle eure Sachen verstauen könnt. Das Täschchen ist das Plastik gefertigt und wirkt etwas billig allerdings finde ich, dass hierbei nicht schlimm da ich überhaupt froh bin, dass sie nicht erwarten den Petite Massagestab durchgängig im Karton zu lagern. grundlegend ist die Aufmachung der allgemeinen Verpackungen sehr schön und schlicht gehalten. Zudem findet ihr noch ein kleines Heftchen was einmal alle Produkte von le Wand vorstellt sowohl vom Modell zu setzen als auch Farbgebung.

Geruchs- und Gefühlstest:

Es ist unglaublich, wenn man den Klassiker also den großen Bruder bereits besitzt wie klein diese Version wirkt. Allerdings finde ich ist das ein großer Pluspunkt. Denn nicht nur ist er allgemein nicht mehr an ein Kabel gebunden und läuft über ein Akkubetrieb, sondern ist er auch viel handlicher, wenn man ihn beispielsweise alleine benutzen möchte oder auch zum Reisen mit sich führt beispielsweise. Er nimmt viel weniger Platz Weg ist nicht sperrig und hat ein wirklich unglaublich hübsches Design. Abgesehen davon ist er natürlich auch deutlich leichter als sein Vorgänger. Anfangs besitzt Der Kopf des Stabs einen leichten Geruch allerdings verschwindet der ziemlich schnell nach dem ersten Reinigen. Das verwendete Silikon ist Body Safe und angenehm sei dich. Zwar kann man im Querschnitt die naht am Kopf erkennen jedoch ist sie eigentlich gar nicht spürbar und stört auch nicht bei der Anwendung. Direkt unter dem Kopf befindet sich ein kleines Gelenk so dass er sich flexibel bewegen lässt und so genau für den angenehmen Druck sorgt, den man selber bestimmen kann. Der schafft selbst wie gut in der Hand der nach hinten hin schmaler wird und so auch das bedienend ganz einfach zu bedienen ist da die Finger automatisch dort landen wo die Knöpfe sind. Auch die Reinigung des Produktes ist ganz leicht. Der Silikonkopf lässt sich einfach mit einem Toy Cleaner oder mit lauwarmem Wasser vorsichtig reinigen. Allerdings solltet ihr beachten, dass der Petite Massagestab an sich nicht wasserdicht ist. Daher solltet ihr, wenn nur vorsichtig den Silikon Kopf unter Wasser reinigen oder grundlegend auf Wasser verzichten und wenn ein feuchtes Tuch zur Reinigung nutzen.  Allgemein wurde, wie erwähnt, Silikon benutzt als auch ab es Plastik, welches sehr stabil und sicher ist.

Einstellungen und Optionen:
Vor Beginn des ersten Spiels solltet ihr euer Produkt erstmal aufladen. Dafür müsste ganz einfach am Ende des Produkts Das Kabel einstecken und das andere Ende des Kabels an ein Strom USB-Anschluss. Das LED-Licht auf dem Bedienfeld zeigt euch an in welchem Modus sich gerade euer Spielzeug befindet. Ein blinkendes Licht beispielsweise steht dafür, dass er auflädt, leuchtet das Licht durchgängig ist er voll aufgeladen und kommt es zu einem sehr schnell wiederholend Aufleuchten im Licht zeigt es euch an dass die Batterie fast leer ist und ihr euern Massagestab aufladen müsst. Des Weiteren ist extra eine reisesperre eingebaut damit euer Petite Massagestab unterwegs nicht versehentlich angeht. Dafür müsste einfach den plus und minus Knopf gleichzeitig drücken für etwa 3 Sekunden. Hier signalisiert euch ein blinkendes Licht, dass der Massagestab gesperrt ist. Um die Sperre wieder zu lösen macht ihr das gleich noch einmal und drückt plus und minus gleichzeitig für circa 3 Sekunden. Ist der einmal entsperrt könnt ihr durch den plus Knopf ganz einfach euer Massagestab einschalten. Dabei startete er immer und automatisch in der niedrigsten Vibrationsstufe, welche ist schon in sich hat. Mit dem Minus-Knopf könnte entsprechend die intensitätsstufen auch wieder verringern. Insgesamt habt ihr die Möglichkeit durch ganze 10 vibrationsstufen euch zu klicken. Der Knopf in der Mitte der beiden mit dem Wellensymbol steht für die verschiedenen Vibrationsrhythmen. Egal in welcher Intensität ihr euch befindet könnte jederzeit die Vibrationsmuster einschalten die entsprechend der vorherigen Intensität angepasst werden. Hier habt ihr die Wahl aus insgesamt 6 verschiedenen Mustern. Um den Massagestab wieder auszuschalten müsst ihr runter klicken bis zur niedrigsten Intensität und dann noch einmal auf minus drücken. So schaltet sich der Massagestab ab. Allerdings könnte auch beispielsweise den minus Knopf gedrückt lassen und so kommt es zu einer stufenlosen Herr Abschaltung der Intensität bis der Petite Massagestab ausgeht. Grundlegend ist er sehr intuitiv zu nutzen und einfach zu händeln. Durch seine praktische Form liegt er gut in der Hand und lässt sich sehr gut alleine oder auch zu zweit nutzen egal ob für eine intensive Massage, Masturbation oder ein erotisches kleines Spiel.  


Preisleistung:
Wie bereits zuvor angesprochen gibt es einmal den Original Massagestab in 3 verschiedenen Farben, als auch wir hier nun gezeigt die Petite – Version In 3 Farben . beide sind wiederaufladbar. Zudem gibt es auch noch einen Massagestab welcher Kabel gebunden ist und in 2 Farbgebung gekauft werden kann. Aber das ist noch lange nicht alles. Denn insgesamt gibt es für die klassische Variante 6 Kopfaufsätze. Für den kleinen Massage statt den wir heute testen gibt es 3 dieser Aufsätze. Und einen habe ich als Überraschung davon bekommen und zwar den rippel petiet. Diese Aufsatz wird ganz einfach aus seiner Verpackung geholt und kann daher leicht flexibel ist auf den Kopf aufgesetzt werden. Daran befestigt ist eine Art kleiner Dildo aus Silikon. Dieser Zusatz ermöglicht euch den Massagestab direkt als einführbaren Vibrator zu nutzen. Ich finde es Klasse das ist diese Möglichkeiten gibt den Massagestab als erweitertes Spielzeug nutzen zu können. Und auch die Chance, sich zwischen einem Kabel oder einer kabellosen Variante zu entscheiden sowie bei der Größe. Die verschiedenen Modelle ermöglichen einfach eine individuell passende Auswahl zu treffen. Aber kommen wir zu einem der wichtigen Punkt, und zwar den Preis. Der große Klassiker ist bei Smash me für 125€ zu erhalten und der kleine heute getestete Bruder für 100,95€. die Aufsätze variieren je nach Modell von circa 19€ – 26,00€. Ich persönlich muss gestehen, dass ich die kleinere Version des Massagestab mehr Magda sie grundlegend handlicher ist weniger Platz Weg nimmt und für mich einfach auch besser geeignet ist. In Anbetracht des Preises können sich jedoch jeder für sich überlegen ob es dann nicht Sinn macht die paar Euro mehr zu investieren. Grundlegend finde ich die Preise wirklich angebracht, dass ich um wirklich qualitativ hochwertige Produkte handelt. Ich bin ein Fan der Massagestäbe da sie sich so vielseitig einsetzen lassen und ich zugeben muss, dass die le Wand Massagestäbe zu meinen absoluten Favoriten gehören.

Kurzübersicht:
Hersteller: Le Wand
Verkäufer: Smash Me
Name: Petite rechargeable vibrating massanger
Art: Massagegerät
Material: Körperfreundliches Silikon und ABS
Größe: 25,4 cm x 4,7 cm
Farben: Roségold, Blau, Lila
Einstellungen: 10 Intensitäten, 6 Rhythmen
Ladezeit: 2 Stunden
Spielzeit: ca. 60 Minuten
Gewicht: 215 g
Preis:

Weiterempfehlung:
Smash Me hat es nicht nur geschafft einen guten Preis für die Produkte aufzurufen sondern mich auch von einer völlig neuen Farbe zu überzeugen. Der Petite Massagestab erfüllt seinen Zweck Auf ganzer Linie. Egal ob allein oder zu zweit als Vorspiel oder Zusatz beim Sex überzeugt das Spielzeug. Auch wenn die Ladezeit etwas länger ist als die eigentliche Spielzeit befindet sich diese Differenz noch in einem erträglichen Rahmen. Alle Abstände und Nähte sind gut verarbeitet und man hat ein sicheres Gefühl, wenn man ihn in der Hand hält. Die einfache Bedienung und die Leichtigkeit des Produktes selber, als auch die vielschichtigen Einstellungen runden das Gesamtbild einfach ab. Ich habe mich unglaublich über die kleine Überraschung des Aufsatzes gefreut und kann auch hier nur sagen dass sie eine wunderbare Ergänzung für dieses Spielzeug ist. Zwar ist es etwas schade, dass der Aufsatz in lila ist und nicht in jeder Farbe soweit ich es gesehen habe erhältlich ist aber an sich ist das auch wirklich nicht weiter wichtig. Hierbei handelt es sich lediglich um ein ästhetischen kleinen Punkt. Wenn ihr euch die anderen Formen der Aufsätze genauer angucken wollt kann ich euch nur empfehlen bei Smash Me vorbei zu gucken. Von mir bekommt der Petite Massagestab ganze 5 von 5 Punkten. Ich wüsste nicht was ich an diesem Produkt zu kritisieren hätte. 

Habt ihr bereits ein Massagestab und wenn ja Was ist euer Favorit? Wie benutzt ihr euren Massagestab am liebsten eher allein oder doch zu zweit? So oder so wünsche ich euch einen wundervollen ersten Advent welche unsere Vorweihnachtszeit offiziell einleitet. Haltet euch im laufenden Monat bereit für neue Gewinnspiele und aufregende Adventskalender die Tag für Tag aufgedeckt werden.

Eure Lady Bluebird

Bewertung: 5 von 5.

Ein Kommentar zu „Le wand petite – Ein Traum aus Rosa und Gold

Kommentar verfassen