Mobiler Sling mit Kopfpolster – Fuck and Play DeLuxe

Hallo ihr Lieben, wir wollen uns heute mal etwas anschauen, was super komfortabel und praktisch für euren Sexalltag ist. Zudem ist es auch noch platzsparend da es sich nicht um ein typisches Sexmobiliar handelt und eher noch einfach zu transportieren ist und nicht viel Platz in eurem Schlafzimmer verbraucht. Wer sich jetzt fragt um welches Wunderwerk es sich hier handelt soll nun erlöst werden. Wir sprechen heute über einen mobilen Sling mit Kopfpolster von MEO, der einfach ein super Add On für jeder Mann oder auch Frau ist. 😀       

Erster Eindruck
Am Anfang mag der Sling nicht nach viel aussehen, ihr bekommt einfach ein bisschen Leder, an dem man Schnallen und Nieten erkennen kann. Aber was direkt auffällt ist der Duft. Denn es handelt sich um echtes Latigo Leder. Dieses Leder ist besonders fest, strapazierfähig, offenporig und stammt vom Rind. Rein qualitativ ist das Material schon hochwertig. Schaut man sich nun sein Sling genauer an fällt auf, wie sauber alles verarbeitet ist. Der Sling besteht aus drei Hauptebereichen. Einem Kopfteil und jeweils links und rechts eine Schlaufe für die Beine. Das Leder selbst ist sauber verarbeitet, so dass keine scharfen oder unangenehmen Kanten vorhanden sind und euch dadurch ein gewisser Tragekomfort geboten wird. Zudem sind alle Metallteile, wie Schnallen und Nieten natürlich auch Kantenfrei, abgerundet und so eingesetzt, dass ihr euch daran nicht weh tun könnt. Alles ist so in das Leder eingearbeitet, dass alles gut sitzt und eben auf Komfort aus ist. An der linken Seite des Kopfpolster befindet sich ein kleines eingenähtes MEO Logo, an dem zudem noch die übliche Lederpflege und Hinweise für euch befestigt sind. Diese kleine Pflegeanleitung könnt ihr aber einfach abmachen. Wer genauer wissen will, wie man sich um sein Leder richtig kümmert findet alles dazu in unserem Bericht über Lederkleidung: Macho Harness und Leder Shorts

Anwendung & Handling
Tatsächlich haben wir bei unserer Recherche festgestellt, dass der heute vorgestellte Sling ein verbessertes und überarbeitetes Modell einen vorherigen Sling ist. Denn der Vorgänger hatte nämlich keine Polsterungen am Kopf oder an den Kniekehlen, welche tatsächlich hier wirklich viel Komfort bilden. Zudem ist die Gewichtsverteilung viel besser und bequemer, sodass ihr auch langanhaltenden Spaß in einer Session haben könnt. Alles was ihr tun müsst, ist das Nackenpolster in den Nacken zu legen, sodass es bequem sitzt und dann mit den Beinen jeweils links und rechts in die Schlaufe gehen. Falls es zu eng oder zu locker sitzt, könnt ihr noch schnell die Schnallen verstellen, sodass der Sling genau auf euren Bedarf angepasst ist. Sind die Beine nun bequem eingelegt positioniert der Sling euch so, dass die Beine komfortabel in der Luft hängen, aber eure Beine gespreizt sind, sodass ihr direkt gemeinsam oder auch im Solospiel loslegen könnt. Der Kopf wird zwar von allein gehalten, dennoch kann das sehr ungewohnt sein. Wer zusätzlichen Support haben möchte, kann sich einfach noch ein paar Kissen unter den oberen Rücken oder eben unter den Kopf noch dazulegen. Bei kaum einer anderen Stellung ist einem der Partner so nah. Ihr könnt euch völlig hingeben und werdet einfach von dem Sling gehalten. Egal ob Masturbation oder gemeinsam, so könnt ihr euch verwöhnen (lassen). Ein Beispiel: Der Bottom liegt auf dem Rücken und winkelt seine Beine an, sodass der Sling bequem angelegt werden kann. Der Aktive kann sich dann zwischen die Beine legen und dann sind euch keine Grenzen gesetzt. Ob Oralverkehr, Sex, Pegging, Analsex, ineinander verschlungen, ohne dass Beine im Weg sind. Von zart bis hart ist alles möglich und ihr könnt euch tief in die Augen schauen uns seht so auch jede Reaktion von eurem Partner. Gerade die Polsterungen ermöglichen eine bequeme Haltung für den Bottom in der Position, daher solltet ihr vor beginn euer Session darauf achten, dass die jeweiligen Polsterungen eben auch entsprechend positioniert sind, so dass sie im Nacken und in den Kniekehlen sitzen. Da die Kniekehlpolster am Gurt auf verschoben werden können, zeigt sich bei dem Sling, dass er sich individuell gut anpassen lässt. Ach ja, fast hätten wir es vergessen! Nahe den Schnallen neben dem Kopfpolster befindet sich jeweils links und rechts noch ein D-Ring, sodass ihr hier noch weitere Möglichkeiten habt etwas anzubringen. Egal ob Seil oder Fesseln, seid kreativ und lebt gemeinsam eure Traum-Session aus.

Preis-Leistung
MEO hat es bei sich auf der Webseite ganz gut beschrieben: „Es muss nicht immer alles weh tun, es kann sich auch bequem anfühlen und richtig Spaß machen“. Dem Stimmen wir absolut zu und der Sling ist dafür der Beweis. Der Bottom ist trotzt Fixierung in einer bequemen und einladenden Position für den aktiven Part. Gespreizte Beine, Entspannung und Komfort zeichnen die Sessions mit dem Sling aus. Zudem bietet der Sling durch die D-Ringe die Möglichkeit zur erweiterten Fesselung und können das Kontrollspiel erweitern. Ob ihr den Sling zur Dominanz nutzt oder für soften Spaß zu zweit oder auch allein, ihr habt einige Forteile und Möglichkeiten sie in euren Liebesspiel einzusetzen. Uns begeistert, dass das Produkt so qualitativ ist, hochwertiges Echtleder verarbeitet hat und fair im Preis ist. Auch wenn es sehr hochpreisig wirkt auf den ersten Blick, ist dies jedoch ziemlich gerechtfertigt und am Ende des Tages deutlich günstiger als beispielsweise ein Sexmöbel wie ein Spreizstuhl oder Gynäkologenstuhl. Welcher am Ende zu demselben Ergebnis kommen würde, jedoch viel teurer und sperriger ist als der praktische und gut verstaubare Sling. Für eine einmalige Anschaffung finden wir hier die Preis-Leistungsverhältnisse wirklich gut.

Kurzübersicht:
– Hersteller: MEO
– Name: Mobiler Sling mit Kopfpolsterung F&P DeLuxe
– Art: Sling
– Material: Latigo Leder & Edelstahl
– Größe: Größenverstellbare Schnallen
– Farben: Schwarz / Silber
– Weiche Polsterung für Nacken und Beine
– Einfaches und angenehmes Spreizen der Beine
– geeignet für: Solo- oder Partnerplay
– Preis: aktuell 149,90 € statt 189,90 € (Stand Julie 22)

Unsere Empfehlung
Wir sind hin und weg. Wir lieben es ja, wenn man Produkte herstellt, die praktisch und bequem sind, einfach handzuhaben sind und zu dem noch in der Prei-Leistung stimmen. Und bei dem Sling wird einfach jedes Kästchen abgehakt. Zudem finden wir, dass mit dem Sling sich viele Möglichkeiten zum Spielen ergeben, welche sowohl zusammen als auch allein Spaß machen. Es ist einfach ein Produkt, was ein absolutes Add On für das Schlafzimmer bietet und für mehr Bequemlichkeit sorgt und das in schlichter, verstaubarer und einfacher Weise. Selbst das mitnehmen der Sling irgendwohin ist einfach und unauffällig, was mit einem typischen Sexmöbelstück nicht möglich wäre. Beachtet man nun also die Qualität der Materialien und der allgemeinen Zusammenstellung können wir euch den Sling nur empfehlen. Egal für welche Spielart, der Sling steht euch bereit. Insbesondere finden wir ihn für Pegging oder auch Dominanzspiele sehr praktisch!

ProContra
– Handlich und simpel zu benutzen
– Günstiger als ein sperriges Sexmöbel
– Praktisch für Paar- und Solospiel
– Polster für perfekten Komfort
– Austarieren von Nacken kann nötig sein (z.B. durch Kissen)

Bewertung: 5 von 5.

Eure Lady Bluebird

Kommentar verfassen