Aissikul – Eiszapfen

Lange ist es her, aber ich habe mal wieder einen Dildo für euch, der genau zu der kalten Jahreszeit passt und im Sommer einen angenehm erfrischende Gedanken bringt. Ich durfte nämlich von SelfDelve den EISZAPFEN Aissikul MIT SILBEREFFEKT testen. Es handelt sich zwar um ein Einzelstück, aber keine Sorge. Den Eiszapfen „Aissikul“ gibt es auch noch in anderen Farben für euch. Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass SelfDelve alle Produkte eigenständig produziert und natürlich auch überprüfen lässt. Ich habe mich direkt in die Form verliebt und freue mich darauf euch jetzt vom dem hübschen Eiszapfen Dildo berichten zu können.

Verpackung:
Der Aissikul kam in einem ganz neuralen Paket schon nach nur zwei Werktagen bei mir an. Ich weiß ja, dass der Weg von Dresden nach Berlin nicht weit ist, dennoch war ich sehr positiv überrascht. Mit im Karton war sowohl die Rechnung, als auch ein Dokument, was alle möglichen Fragen beantwortet. Von Haftung bis zur Pflege.20190119_162450
In dem gut gepolsterten Karton kam dann noch eine schöne silberfarbene Metalldose zu Vorschein auf der sowohl das Logo, als auch der Produktname, Produktnummer und die Webseite selbst abgebildet war. Im inneren stand der Aissikul in schwarzes Seidenpapier eingeschlagen und noch mal extra in einer Plastiktüte mit versiegelten Hygienezeichen. Die Dose selbst eignet sich wunderbar als Aufbewahrungsort für unseren adretten Dildo. Den dort ist er vor Sonneneinstrahlung geschützt, was nicht nur für das Material selbst gut ist, sondern auch für den Erhalt der Farbe und man umgeht lästige Flusen. Ich finde es sehr passend, dass sie schlicht Designt ist. So fällt nicht wirklich auf, was sich darin verbirgt und man kann die Dose samt Inhalt überall Griffbereit hinstellen. Vom Aissikul abgesehen befand sich auch noch direkt eine Probe Gleitgel auf Wasserbasis von Pjur und ein Heftchen zur Produktinformation. Dort kann man nochmal zusammengefasst einige wichtige Sachen auf Englisch oder Deutsch nachlesen.

Geruchs- und Gefühlstest:
Die wunderbare Eigenschaft von Dildos hat gegenüber den meisten Vibratoren den Vorteil, dass man nichts aufladen muss, sondern direkt loslegen kann. Durch das Probegleitgel kommt man nicht mal in die Verlegenheit darauf warten zu müssen oder extra eine Packung besorgen zu müssen vor dem ersten Ausprobieren. Ich habe nun einige Silikonspielzeuge getestet aber muss gestehen, dass der Aissikul mit Abstand den angenehmsten Geruch von allen hat. Kaum wahrnehmbar riecht er ganz minimal, aber nicht auf die unangenehme chemische Art. So oder so empfehle ich euch trotzdem ein erstes waschen vor der Benutzung. Bei SelfDelve habt ihr bei den meisten Produkten die Wahl zwischen einem weichen Silikongrad oder einem mittleren. Ich persönlich bevorzuge mittlere Stärke, welcher mein Aissikul auch besitzt. Dadurch ist er noch Flexibel, aber nicht zu weich. Er lässt sich gut biegen und dehnen ganz, ohne dass die Befürchtung aufkommt, dass er reißen könnte. Ich bin auch wirklich von seiner Farbe begeistert. Er ist hellblau, aber wird an den dünneren stellen leicht transparent. Verziert im Inneren ist er mit silberfarbenen Pigmenten verziert. Der sonst erhältliche Aissikul ist in einem dunkleren Blauton gehalten und mit weißen Pigmenten im Inneren verfeinert. Beide Varianten sind wirklich sehr schön und erinnern an eiskalte tage, wo man sich am liebsten vor den Kamin kuscheln möchte. Der Aissikul bietet schlichtweg deinen sehr überzeugenden ersten Eindruck.
20190119_162505

Anwendungsmöglichkeiten:
Lasst mich euch den Aissikul noch etwas genauer beschreiben. Er ähnelt einem echten Eiszapfen, wie wir sie leider in Berlin sehr, sehr selten haben. Die Grundform ist die eines Kegels, der aber unsymmetrische Erhebungen hat, sodass man bei dem einführen einen ganz besonderen Reiz bekommt. Unten besitzt er (in meiner Version ohne Saugnapf) einen Fuß, sodass man ihn gut fest halten kann, hinstellen kann oder auch als Analspielzeug nutzen kann. Ich finde es einfach klasse, dass man ihn hinstellen kann. Denn bei einigen Toys die einen Standfuß hatten, musste ich leider feststellen, dass sie 20190119_162703trotzdem eine ungleiche Gewichtsverlagerung hatten und immer umkippten. Das hat man hier nicht. Die Fläche ist wunderbar eben und weist auch keine unsauberen Schnittstellen auf. Durch den gleichmäßigen und sauberen Guss gibt es auch keine sichtbaren Lufteinschlüsse oder andere Mängel. Daher könnt ihr frei entscheiden, wie ihr den Aissikul nutzen wollt. Von vaginaler Stimulation, bis hin zum Vordehnen oder allgemeiner analen Verwöhnung. Insgesamt ist er ganze 19 cm lang und hat somit eine gute und für mich auch ausreichende Größe. Der kleinste Durchmesser befindet sich mit ca. 2 cm an der Spitze und ist am unteren Schaft mit einem Durchmesser von ca. 4 cm am breitesten. Durch seine kanten freie Form lässt er sich auch leicht rundum reinigen. Mit Wasser und milder Seife oder einem Toycleaner kriegt ihr alles gereinigt und frei von Bakterien. Somit ist auch die Pflege des Aissikul sehr leicht und überzeugt im Gesamt. Durch seine konische Form lässt er sich auch leicht einführen, was einem das Starten sehr vereinfacht. So habt ihr die Möglichkeit euch an die jeweiligen Durchmesser heranzutasten. Dadurch, dass er so biegsam ist, passt und schmiegt er sich auch sehr gut dem Körper an. Sein optisches stimmt für mich persönlich sehr gut mit der Größe überein und lässt sich leicht benutzen. Durch den Verzicht von Technik hat man automatisch keine Bedienungsanleitung zum auswendig lernen und auch keine Knöpfe, bei denen man herausfinden muss, wo für sie eigentlich gut sind. Das nenne ich mal ein intuitiv benutzbares Spielzeug.

Preisleistung:
Wie bereits erwähnt gab es aktuell den Aissikul in Hellblau mit Silber und wird sonst in Blau mit weißen Einschlüssen angeboten. Das Bild kann sich immer leicht vom zugesandten Produkt unterscheiden (wenn es sich nicht um ein Einzelstück handelt). Das kommt daher, dass jedes individuell Handgefertigt wird und somit die inneren Farbverläufe zufällig neu entstehen und jeder Aissikul somit zum Unikat wird. Ihr erhaltet den Aissikul für 85 € im Online Shop von SelfDelv. Als Zusatzoption kann man sich extra noch einen Saugfuß unten anfertigen lassen. So könnt ihr ihn auf den meisten glatten Oberflächen einfach durch Unterdruck befestigen. Auch die Silikonstärke könnt ihr im Shop selber bestimmen oder via E-Mail/Telefon in Kontakttreten, wenn ihr einen ganz individuellen Wunsch habt. Denn dafür bietet SelfDelve extra ein Anfrageformular an. Das ist auf jeden Fall wunderbare Kundenbetreuung. Sehr niedlich finde ich auch, dass sie auf der Seite erklären, wie es zum Produktnamen kam.

Wußten Sie, daß es die Sprache Igbo gibt? Sie wird von Millionen Menschen in Nigeria gesprochen. Von ihnen stammt der Name Aissikul, denn es ist deren Wort für Eiszapfen.“

Kurzübersicht:
• Gesamtlänge ca. 19 cm20190119_162546
• kleinster Durchmesser an der Spitze: ca. 2 cm
• größter Durchmesser unterer Schaft: ca. 4 cm
• Fuß: ca. 6 cm
• hellblau durchscheinend mit zufälligen Silber Pigmenten
• Lieferung in einer silberne Metalldose, schwarzes Seidenpapier, mit Gleitgel Probe
• Zusatzoption Saugfuß buchbar

Weiterempfehlung:
Mich hat der Aissikul überzeugt. Er entspricht genaue dem, was ich mir von einem Dildo wünsche. Er ist leicht zu handhaben, sitzt perfekt, lässt sich leicht reinigen, ist außerhalb des Liebesspiels ein wahrer Hingucker, vielfältig einsetzbar und vor allem hat er eine angemessen Größe mit verschiedenen Durchmessern, die einen wahrlich auf Trab halten. Er gehört sicher nicht zu den günstigsten Toys, aber dafür kann man sich hierbei sicher sein, dass es sich um ein Unikat Produkt handelt, was mehrfach geprüft wurde und aus sicheren und medizinisch geprüften Silikon besteht. Bei Produkten von der Stange kann man sich, da oft nicht sicher sein finde ich, zumindest nicht, wenn man auf unseriösen Seiten für kleines Geld shoppen geht. Somit ist der Aissikul sein Geld auf jeden Fall wert. Ich finde es klasse, aus so alltagstauglichen Gegenständen etwas Fantastisches zu kreieren, was man mit Leidenschaft und Romantik verbinden kann. Ich werde jedenfalls keinen Eiszapfen mehr so sehen, wie ich sie vor dem Aissikul  gesehen habe. Von mir gibt es insgesamt 8 von 10 Punkten! Er eignet sich wunderbar als erstes Toy oder kann auch eine große Sammlung komplettieren. Man muss hier wirklich keine Abstriche hinsichtlich der Benutzung oder Qualität machen. Ich bin begeistert und kann ihn euch mit Gänsehaut empfehlen.

Dieser Beitrag nutzt Affiliate-Links. Wenn ihr nach dem Klicken der Links etwas kauft (es müssen nicht die hier beworbenen Produkte sein) bekomme ich eine Provision. Damit kannst du mich unterstützen und dich dem #PleasureSquad anschließen und mich und meine Webseite damit unterstützen. Natürlich entstehen dadurch keine Extrakosten für euch.

Eure Lady Bluebird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s