Air Turn 2 – Sau(g)stark

Als zweites von OTouch habe ich in meiner Sonderlieferung den AirTurn 2 bekommen. Ich habe ja bereits euch den PET vorgestellt. Nun bekommt ihr das neueste vom neusten. Die aktuelle Version soll verbessert sein und noch mehr Funktionen für euch bieten. Wir schauen uns das genauer für euch an Punkt zur Hilfe habe ich wieder Jack dabei. Denn dieser Masturbator soll aufs Ganze getestet werden.
o2Verpackung:
Die Verpackung ist allgemein sehr dunkel gehalten. Vorne zeigt sie bereits groß den AirTurn 2 und gibt auf den Rückseiten in Englisch die ersten wichtigen Informationen. Durch kleine Bilder sind bereits auch für nicht englische Sprecher die erste Funktion klar zu erkennen. Wer möchte, kann auch dem QR-Code folgen und direkt auf der Webseite landen, wo es unter anderem auch nochmal eine ausführliche Anleitung gibt, welche in mehreren Sprachen vorhanden ist. Im Allgemeinen ist die gesamte Verpackung nicht weiter bedruckt, sodass wir direkt den Deckel öffnen können und uns mit dem inneren beschäftigen. Öffnet ihr nun den Deckel, könnt ihr ein großes Plastikgehäuse herausnehmen, indem bereits in einer Kuhle der AirTurn 2 auf euch wartet. Die Anleitung ist übrigens in ganzen neuen Sprachen erhältlich so, dass sie hier einen guten Überblick bekommen könnt, falls ihr noch etwas Hilfe mit dem Produkt braucht. Aber dennoch finde ich es gut, dass ihr euch vor dem Kauf via QR-Code informieren könntet. O

Geruchs- und Gefühlstest:
Der AirTurn 2 hat einen leicht chemischen Geruch ganz besonders vorne am Silikonrand. Das Gehäuse selbst ist relativ geruchsneutral. Allerdings solltet ihr den AirTurn 2 ohnehin vor der ersten Benutzung einmal grundreinigen sodass ihr die Chance hat, dass der Geruch relativ schnell verfliegt. Das Gehäuse selbst ist das hartem ABS und besitzt eine recht gut in der Hand liegende Form. Die Rückseite von dem Gehäuse besitzt eine angeraute Oberfläche, sodass der AAirTurn 2 nicht schnell aus der Hand rutscht. Die Vorderseite von Gehäuse ist glatt und besitzt eine hübsche schwarze Einlassung, auf der das Bedienfeld mit 3 Knöpfen sitzt. Ganz unten befindet sich die rote Silikonöffnung, die wie ein Mund geformt ist. Ich persönlich finde die Details von den Lippen sehr interessant da sie kleine Riffel haben, die auch menschliche Lippen besitzen. Jedoch mag ich allgemein die Mundform als solche nicht besonders, aber Ich denke das sind individuelle Vorlieben oder eben Abneigungen. Das Silikon selbst ist zwar fest jedoch leicht flexibel und etwas weich. Also es lässt sich nicht als solches verformen jedoch etwas Eindrücken. Das Innere vom AirTurn 2 ist komplett mit Silikon ausgekleidet und besitzt viele verschiedene Riffel und ergibt somit ein interessantes Muster für die Masturbation. Im Allgemeinen besitzt er einen recht interessanten Look und wirkt nicht wie jeder klassische Masturbator und ist alles in allem recht ansehnlich und bleibt dennoch neutral.
o1
Einstellungen und Optionen:
Insgesamt ist der AirTurn 2 ein sehr neu-modernes Spielzeug was mit seinen Funktionen wirklich überzeugt. Verhältnismäßig ist der ruhiger als sein Vorgänger und auch natürlich die kabellose Nutzung ist absolut klasse. So kann kein Kabel großartig stören beim Masturbieren zu kurz sein oder irgendwo im Weg liegen. Dazu hat der 3 praktische Knöpfe, über die ihr alles Steuern könnt. Mithilfe des ersten Knopfes könnt ihr einfach den AirTurn 2 an und ausschalten. Dafür müsste diesen nur einfach etwas länger gedrückt halten sofort springt das LED Bedienfeld an und zeigt euch so-wohl wie weit euer AirTurn 2 noch geladen ist als auch in welcher Stufe euch gerade aktuell befindet. Durch erneutes kurzes drücken des obersten Knopfes könnte nun durch die verschiedenen Vibrationsstufen navigieren. Insgesamt habt ihr hier eine Auswahl von 6 verschiedenen Modi die euch auch noch verbildlicht auf dem LED-Display angezeigt werden. So wisst ihr immer genau wo in welcher Funktion ihr euch befindet abgesehen vom Gefühl selbst. Wenn euer AirTurn 2 läuft, könnte nun auch den zweiten Knopf bedienen der geformt ist wie ein Mund. Dieser macht genau das, was der vermuten lässt, und zwar fängt der AirTurn 2 dadurch anzusaugen. Dadurch wird natürlich ein Unterdruck erzeugt wie bei einem wirklichen Blowjob. Um diesen Effekt wirklich genießen zu können müsst ihr für euch die passende der 5 Stufen heraussuchen, die sich in ihrem Rhythmus und der Stärke unterscheiden. Im Übrigen müsste den Knopf ebenfalls ein 2 Sekunden gedrückt halten bevor die Funktion anspringt. Genauso schaltet ihr diesen Modus auch wieder aus. Das heißt, ihr könnt euch parallel für eine Vibrationsstufe entscheiden und gleichzeitig auch noch ein Saugmodi einstellen. Sollte übrigens nur beispielsweise die Saugfunktion ohne Vibration nutzen wollen, müsste dennoch erst über den Vibrationsknopf den AirTurn 2 anschalten dann euren Saugmodus anschalten und anschließend durch gedrückt halten der Vibrationsstufe die Vibration erneut aus-schalten nur so ist es euch möglich einzig und allein beispielsweise den Saugmodi anzuschalten ohne weitere Funktion. Der letzte der 3 Knöpfe muss ebenfalls einen Moment gedrückt geheilt wer-den, um somit die Heizfunktion zu starten. Durch das blinkende Temperatursymbol auf eurem Display könnte erkennen, dass der AirTurn 2 noch dabei ist die Wärme aufzuheizen. Leuchtet das Symbol nun durchgängig, seid ihr in der ersten Stufe von zirka 35 Grad angekommen. Hier könnte nun zwischen 2 verschiedenen Stufen wählen. In welcher Stufe ihr euch befindet, zeigt euch ebenfalls wieder das LED-Symbol. Ist das Temperatursymbol nicht ausgefüllt, befindet ihr euch in der ersten und niedrigeren Temperaturzone mit 35 Grad. Ist das Symbol ausgefüllt, befindet ihr euch in der zweiten Stufe von zirka 45 Grad Punkt egal, in welcher der beiden Stufen ihr euch befindet, könnt ihr anhand des blinkenden oder durchgängig 02leuchten des LED Symbols erkennen ob euer AirTurn 2 bereits völlig vorgeheizt ist oder nicht. Wollte ihr nun nur die Hitze Funktion benutzen müsste ihr es genauso machen, wie bei der Saugfunktion zuvor. Ihr schaltet als Erstes euren AirTurn 2 an durch die Vibrationsfunktion und sucht euch dann aus was er alles parallel machen soll von vibrieren zu saugen zu Hitze könnt ihr alles miteinander kombinieren ausstellen und einzeln teure Vorlieben so mit aussuchen. Damit merkt ihr schnell, dass sie wirklich eine große Auswahl an Optionen zur Verfügung stehen habt.

Preisleistung:
Der AirTurn 2 ist deutlich ausgereifter als seine Vorgängerversion. Er bietet besser einsetzbare Funktion eine klare Übersicht sowie ein deutlich besseres Design was auch besser in der Hand liegt und einfach etwas mehr Pepp sowie Tiefe bietet. Alles in allem ist er ein durchaus überzeugendes Produkt gerade, wenn man es mit seinem Vorgänger vergleicht. Was mir besonders gefällt ist die LED-Anzeige, so hat man immer eine direkte Übersicht wo man sich gerade befindet auch, wenn es möglicherweise nur ein spannendes Gimmick ist, waren wir beide doch sehr überzeugt davon. Mit vollem Originalpreis kostet der AirTurn 2 knapp $140 was umgerechnet zirka 118 € sind Punkt. Allerdings gibt es gerade zum Start und Releases AirTurn 2 ein Sonderangebot wo ihn für 69,99 $ also umgerechnet zirka 60 € kaufen könnt. Das ist ein super Angebot und ein klasse Preis für so ein Hightech Sextoy. Allein für den Preis kann ich euch den AirTurn 2 wirklich wärmstens empfehlen.
o4
Kurzübersicht:
Hersteller: OTouch
Name: AirTurn 2
Art: Masturbator
Material: Silikon und ABS
Größe:
Farben: Grau und Rot
6 Vibrationsmodi, 2 Wärmefunktionen und 5 Sauglevel
intelligentes Temperatur Kontrollsystem
Spielzeit: > 60 Minuten
wasserfest
Wärmefunktionen: 35℃/40℃
Größe: 12,8 cm tief, 9,4 cm breit und 22,4 cm lang
Preis: aktuell 69,99 € statt 139,99 €

Weiterempfehlung:
o3Wir persönlich finden, dass der AirTurn 2 eine wunderbare Verbesserung und ein wirklich gelungener Masturbator ist Punkt. Er entfernt sich von dem typischen schmuddeligen Flash Light Design und bietet modernste Technik und viel Spaß. Das Gefühl beim Ausprobieren der verschiedenen Optionen ist genial, gerade wenn man noch nicht genau weiß was auf einen zukommt. Ob jedoch unter Druck für euch persönlich etwas ist, müsst ihr für euch selbst herausfinden wir persönlich fanden es sehr spannend und spaßig damit herumzuexperimentieren. Allgemein bietet der AirTurn 2 wirklich viele Funktionen und es durchaus mehr als nur ein schlichter schnöder Masturbator. Zusätzlich finden wir es genial, dass zum Release auch noch ein Sonderangebot gestartet wurde, sodass sie auch die Möglichkeit habt euch ein heißes Sextoy mit Hightech Funktion leisten zu können. Man muss weder schon viele Masturbator ausprobiert haben noch der absolute Profi zu sein, um mit dem AirTurn 2 zurechtzukommen. Er liegt gut in der Hand, ist unglaublich leicht zu bedienen und dabei auch noch schön anzusehen. Auch wenn er relativ neutral von außen ist, wenn man ihn einfach hinstellt finden wir es gut, dass er trotz allem noch ein Beutel dabeihat, um ihn gut aufzubewahren und vor der Umwelt zu schützen. Daher bekommt der AirTurn 2 von OTouch von uns sage und schreibe 10 von 10 Punkten. Zumal hier loben muss, dass das Toy tatsächlich verhältnismäßig leise ist im Vergleich zu den meisten Masturbatoren die ich persönlich kennengelernt und getestet habe. Natürlich ist er aber nicht stumm während der Benutzung! Nun hoffen wir, dass euch unser Bericht ganz doll gefallen hat und einen guten ersten Eindruck von dem AirTurn 2 bekommen konntet. Was haltet ihr von Masturbatoren, habt ihr schon mal einen ausprobiert? Wir sind gespannt auf eure Antworten und Berichte.

Eure Lady Bluebird und Jack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s