Fun Factory.com

Hier findet ihr eine die Übersicht über einen meiner Lieblingspartner Fun Factory

Die Seite ist sehr übersichtlich und bunt gestaltet. Das Menü ist an der Seite angebracht und gibt euch eine Übersicht, über die verschiedenen Spielzeuge und was euch sonst noch alles auf der Seite erwartet. Die Bereiche sind vielfältig, von Dildos, Analspielzeug, Vibratoren oder auch gleich Toysets. Ich bin mir sicher, dass hier jeder etwas findet, was ihm gefällt. Fun factory versorgt euch unter dem Sex and FUN Ratgeber mit Zahlreichen Tipps zu Thema Toys oder auch Sex.

In der Fußnavigation, also dem Ende der Seite, findet ihr noch die AGB’s, Informationen zum Datenschutz, dem Unternehmen selbst, das Impressum und noch vieles Weiteres. Der Versand ist neutral gestaltet und die Firma hat sich seit 1996 bewährt. Ihr Logo ist nicht nur der eigene Name, sondern auch gleichzeitig Programm. Es ist einprägsam und mit Lust und Spaß verbunden. Sie legen besonders Wert darauf, dass das ‚Schmuddel Image‘ wieder verbannt wird, mit Farbe interessanten Formen schaffen sie etwas Neues, Revolutionäres. Fun Factory ist auch in den Social Medias vertreten. Von Facebook, Twitter, Instagram, Printerest bis hin zu YouTube. Daher ist es ganz leicht mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Ihr habt auf der Seite bei Bestellungen die Auswahl über eurer Konto zu bestellen, ein neues anzulegen oder auch als Gast zu bestellen, wenn ihr euch nicht anmelden möchtet. Sie bieten an, wenn ihr ein Konto habt, an die gleiche Adresse zu schicken, an eine abweichende oder ganz diskret an eine Packstation. Was mir besonders gefällt ist die Auswahl an Lieferanten und der (außer im Expressfall) kostenlose Versand.

  • DHL (0,00 €)
DHL
  • DPD (0,00 €)
DPD
  • DPD Express (6,95 €)
DPD Express

Normalerweise werden Bestellung i.d.R. innerhalb von 2-5 Werktagen zugestellt. Bei der Express-Bestellungen werden diese für gewöhnlich innerhalb von 2 Werktagen zugestellt. Ob sich das Lohnt ist jedem selbst überlassen. Aber wenn spontan noch ein Urlaubsbegleiter bestellt werden muss, oder andere wichtige Sachen anstehen, kann das sicherlich sehr praktisch sein.

Wer hier bestellen will, muss sich auch keine Sorge um’s bezahlen machen. Hier gibt es keine ärgerlichen Überraschungen, sondern viel Auswahl, um euch und eurem Konto entgegenzukommen. Ihr könnt wählen zwischen Paypal, Kauf auf Rechnung, Paydirekt, Sofortüberweisung, Giropay, Nachnahme oder Visa, Mastercard oder American Express. Wenn ihr ein Konto eingerichtet habt, könnt ihr auch einen Merkzettel erstellen. Dabei merkt sich euer Konto, die Produkte die euch interessieren. Sehr praktisch wie ich finde 😛 Und nicht zu Letzt könnt ihr euch jeder Zeit in den Newsletter ein- und austragen.

Besonders gut gefallen haben mir die Hintergründe des Herstellers. Die Produkte sind alle  Made in Germany und  aus hochwertigen Materialien. Dazu sind sie auch sehr innovativ! Alle Produkte haben eine gute und ausführliche Beschreibung und ich bin sehr froh darüber euch auch an ein – zwei Testberichte von mir  für Fun Factory zu verlinken. da könnt ihr noch etwas ausführlicher euch über die Produkte und meine Meinung Informieren. Nicht zu vergessen, dass Fun Factory immer wieder Events und Seminare anbietet, bei denen ihr m ich für gewöhnlich (in Berlin) antreffen könnt.-> Stronic G Pulsator II
-> Bootie
-> Anal für Anfänger Teil I

Es handelt sich einfach um eine gut durchdachte Seite mit einem wunderbaren Vorsatz und wirklich hochwertigen Produkten. Die wunderschönen Produkte werden gut präsentiert und man hat nicht das Gefühl, die Katze im Sack zu kaufen. Sie bietet aufschlussreiche Inhalte und halten sich an dass, was sie ausschreiben.  Daher schaut doch mal vorbei und guckt, ob ihr euren neuen Liebling vielleicht dort findet. Bei Beratung oder Empfehlungsfragen könnt ihr euch jederzeit an mich oder das Fun Factory Team wenden.

Eure Lady Bluebird 

Prachtbengel.de

Hier findet ihr eine kurze Übersicht über meinen Partner Prachtbengel.

Das Menü ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet als erstes die Möglichkeit, sich über den Hersteller selbst zu Informieren. Das finde ich persönlich sehr gut, da ein seriöses und öffentliches Auftreten professionell wirkt. Die nächsten drei Punkte im Menü sind für die verschiedenen Produkte. Unter Pop Art findet man schöne Aluminium Cockringe in fünf verschiedenen Farben. Carbon erklärt sich fast von selbst. Dort findet ihr den Cockring den ich auch bereits getestet habe. Seine Besonderheit liegt in dem gleichnamigen Material: Carbon. Was das besondere daran ist, könnt ihr dort direkt oder auch auf meiner Seite nachlesen. Zuletzt bieten sie noch unter dem Menüpunkt Stainless Cockringe aus Stainless Steel an. Dieser ist dann natürlich in Silber zu erhalten. Der letzte Punkt nennt sich Magazin. Dort findet ihr eine Anleitung, wie man die eigene Größe Bestimmen und Messen kann. Wie ich finde ein sehr hilfreicher Artikel. Des weiteren findet ihr dort aktuelles wie auch meinen Testbericht 😛

In der Fußnavigation, also dem Ende der Seite findet ihr auch noch die AGBS und Informationen zum Datenschutz, Versand und Impressum. Der Versand ist auch soweit recht neutral. Das Logo ist zwar als Sticker auf der Rückseite des Umschlags, allerdings fand ich das nicht sonderlich störend. Es hat ein schönes Design und landet im Briefkasten. Da man den Postboten daher nicht zum Gesicht bekommt, ist das also völlig egal.

Wer mit Prachtbengel in Kontakt treten möchte, kann das einfach über E-Mailverkehr, auf Facebook, Joyclub und Instagram. Des weiteren sind sie auch noch auf Printerest vertreten. Bezahlen könnt ihr euren Favoriten ganz einfach über PayPal oder über Vorkasse.

Besonders gut gefallen haben mir die Hintergründe des Herstellers. Die Produkte sind alle  Made in Germany und  aus hochwertigen Materialien. Dazu sind sie auch sehr innovativ! Bisher gibt es auf dem europäischen Markt keinen anderen Penisring aus Carbonfasern. Ein wirklich sehr tolles Material. Prachtbengel hat es sich zur Aufgabe gemacht die Welt der Cockringe interessanter und schöner zu gestalten. Es sollten eben nicht mehr dieselben langweiligen Penisringe sein, die in China am Fließband produziert werden. Ihr Produkt soll nicht nur die Erektion länger halten, sondern auch ein Accessoire für den Mann sein und das haben sie wirklich geschafft.  Es handelt sich einfach um eine gut durchdachte Seite mit einem wunderbaren Vorsatz und wirklich hochwertigen Produkten. Die wunderschönen Fotografien für die Cockringe rechtfertigen das schlichte Design der Webseite. Man schaut dahin, wo es wichtig ist und sie ist nicht überflutet mit unwichtigen Designideen. Sie bietet aufschlussreiche Inhalte und auch einen Newsletter in dem ihr euch einschreiben könnt. Die Seite und besonders die Produkte sind einen Blick wert. Daher schaut doch mal vorbei und guckt, ob die schönen Penisringe auch etwas für euch sind.

Eure Lady Bluebird 

MyZumio.com

Heute soll es um die Internetseite My Zumio gehen. Ich freue mich sehr sie seit Kurzem zu meinen Partnern hinzuzählen zu dürfen.

Was bietet die Seite:
Hier handelt es sich nicht um den klassischen Online Shop, denn hier gibt es (bisher) nur ein Toy. Und zwar den Zumio. Ein Toy was mir bisher wirklich gut gefällt. Die Seite ist sehr gut aufgebaut und bietet ein weites Spektrum rund um das Toy. Man kann sich dort Rat einholen, wie der Zumio benutzt wird, durch Bilder oder Videos. Es gibt eine große Nachrichtenseite, wo wir mitverfolgen können, wie sich der Zumio so entwickelt hat und was die Firma schon für erfolge erlangt hat. Durch den Abschnitt der FAQ werden viele Fragen direkt abgeklärt und falls es doch noch welche gibt, keine Sorge. Durch die vier angebotenen Wege in Kontakt zu treten finden jeder einen Weg seine Fragen beantworten zu lassen.

website-sex-toy-of-the-year-xbiz-1

Ich war mit der schnellen Lieferung sehr zufrieden und vor allem überrascht. Dafür, dass das Päckchen einen Langen weg vor sich hatte, war es innerhalb von ca. 2 oder 3 Tagen bereits bei mir. Erst seit dem 21. September letzten Jahres ist der Zumio EU-weit zu kaufen. Hier gibt es entweder den direkten weg über die Internetseite mit mehreren Bezahlungsoptionen oder über Amazon.ca und Amazon.com aber es sollen bald noch Australien und Asien hinzukommen. Also man kann sagen, sie expandieren in großen Schritten.

Nun gibt es eine kleine… nennen wir es Unstimmigkeit auf der Seite. Oben neben den Menüpunkten gibt es Symbole, um die Sprache zu wechseln, welche Standard in Englisch ist. Also Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch. Gehen wir hier mal ins Detail: Auf Englisch funktioniert alles wunderbar. Alles stimmt, alles ist lesbar. Französisch ist auch kein Problem, die Seite lässt sich übersetzten nur verstehe ich dann kein Wort mehr. Spanisch! Unabhängig davon, dass mein Vokabular wohl für ungefähr zehn Wörter reicht, wird es merkwürdig. Nur noch die großen Überschriften sind übersetzt. Der Rest bleibt einfach auf Englisch. Aber die deutsche Version ist am lustigsten, den hier übersetzen sich nur die Menüpunkte und alles andere bleibt ebenfalls auf Englisch. Nun gut, dass fest integrierte Bilder sich nicht zwangsläufig übersetzten finde ich nicht schlimm und Englisch ist ohnehin eine Weltsprache, aber daran müssen sie noch etwas feilen. Auf jeden Fall hat es mich zum Lachen gebracht. Für mich war das kein großes Problem, aber trotzdem natürlich ein Kritikpunkt.

zumio

Unbenannt.PNG

 

Letzten Endes ist die Seite trotz der Übersetzungsfehler sehr übersichtlich und gut strukturiert. Sie Seite gefällt mir persönlich sehr gut. Der Service ist sehr gut und schnell zu erreichen, es gibt ausreichend Information zum Produkt und der Firma und das Design spricht mich persönlich an. Vielleicht lass ihr euch ja von My Zumio auch mal überraschen und schaut einfach vorbei.

Eure Lady Bluebird