Latex Hanschuhe

Wo wir gerade erst bei dem Thema Latex letzte Woche waren, wollte ich das diese Woche gleich noch in einem Kurzbericht weiterführen. Von MEO habe ich nämlich die Latex Handschuhe – extra lang zugeschickt bekommen. Ob sie mehr als nur ein tolles Accessoire sind, erfahrt ihr hier und jetzt!

Geruchs- und Gefühlstest:
Als ich die Latex Handschuhe aus ihrer Plastik Verpackung genommen habe, kam mir ein leichter, aber angenehmer Hauch von Latex entgegen. Das Handschuhpaar ist aus angenehm dünnen, schwarzen Latex gefertigt. Ich mag das Gefühl von Latex auf der Haut und habe mich entsprechend riesig gefreut, gleich hineinzuschlüpfen. Allerdings habe ich eine Kleinigkeit vergessen. MEO ist grundlegend auf die männliche Kundschaft ausgelegt, was auch nicht weiter schlimm ist. Auch als Frau habe ich auf deren Webseite einen Haufen voll von Schönheiten gefunden. Allerdings habe ich beim ersten Anprobieren festgestellt, wie groß diese extra langen Latex Handschuhe eigentlich sind. Ehrlich gesagt bin ich mir nicht mehr zu 100 % sicher, welche Größe ich mir bestellt habe, aber sie fallen wirklich groß aus. Daher hätte ich für mich persönlich dran denken sollen, sie lieber so klein wie möglich zu bestellen, aber nun das ist wohl offensichtlich mein Fehler gewesen.

Übersicht:
Die Latex Handschuhe kommen gepudert in matt-schwarz bei euch an. Ich finde es tatsächlich sehr schön, kein komplett glänzendes Latex zu haben. Es bringt ein bisschen Abwechslung mit sich, auch wenn es matt dennoch nach dem Polieren etwas glänzt. Das ist gar nicht so einfach zu beschreiben, wie etwas Mattes trotzdem glänzen kann … Hm. Na ja, jedenfalls ließ sich schnell feststellen, dass die Latex Handschuhe keine Nähte besitzen und an einem Stück gefertigt worden sind. Somit sind sie erheblich reiß fester und es gibt auch keine verklebten stellen. Sie lassen sich auch sehr leicht reinigen und auf links drehen. Zwar steht schon im Namen extra lang, dennoch war ich positiv überrascht, als ich feststellen durfte, das sie bis über den Oberarm reichen. Ich gehe davon aus, dass dies jedoch etwas mit der Größe und dem Umfang vom eigenen Arm variiert. Ihr könnt euch nämlich zwischen smallmedium und large entscheiden. Dabei kosten diese in jeder Größe 49 €, was für ein Latexprodukt relativ kostengünstig ist.

Qualität:
Es ist gar nicht so leicht in diese Latex Handschuhe hineinzukommen. Für mich war der Part an der Hand tatsächlich etwas zu groß, sodass sie auch eher wie typische Laborhandschuhe von Bösewichten sehr groß und breit saßen. Der Schafft der Handschuhe geht mir bis zum Oberarm hoch, was mir wirklich sehr gefällt. Kombiniert mit einem Shirt ohne Arme oder eines meiner Kleider, wirken die Latex Handschuhe sicher sehr sexy und als schmuckes Accessoire für einen wilden Abend. Außerdem sitzen sie am Arm auch fest an, es ist wirklich nur die Handpartie, welche nicht so filigran ausgearbeitet ist und daher nicht so definiert die Hand umschließt, wie beispielsweise den Arm bis Oberarm. Dennoch gefallen sie mir sehr. AM lustigen war wohl das erste Anziehen. Durch die zu große Handpartie, kam Luft mit in den Handschuh. Da sie aber fest am Arm saßen, konnte diese nicht von vorne entweichen und ich hatte eine kleine Luftballon-Hand. Daher ist es eine halbe Kunst, gut in die Handschuhe zu kommen, wenn man keine passenden Hilfsutensilien parat hat (oder man zu doof ist die richtige Größe zu bestellen).latex-handschuhe-extra-lang-ref-4391

Kurzübersicht:
Hersteller: MEO
Name: Latex Handschuhe – extra lang
Merkmal: Handschuhe bis zum Oberarm
Material: Latex ohne Nähte
perfekt für intensive, feuchte Spiele und Fisting
Farbe: Matt-Schwarz
Größen: S bis L
Preis: 49,00 €

Fazit:
Die Latex Handschuhe tragen sich sehr angenehm und sehen verrucht und je nach Kombination auch sexy aus. Sie eigenen sich auch super für Kostüme. Dabei sind sie auch noch stabil und geben mit ihrem matten Schwarz einiges her. Allerdings sind sie nicht nur zum Ansehen sehr gut geeignet. Sie sind auch der perfekte Begleiter, wenn es mal etwas härter daher gehen soll. Gerade für jegliche Wet Games sind sie wie geschaffen. So könnt ihr trotz des Spaßes relativ sauber bleiben und vielleicht traut ihr euch ja auch einfach mehr zu spielen, wenn ihr wisst, dass ihr Handschuhe tragt? Insbesondere haben sich Latex Handschuhe im Bereich des Fisting etabliert. Selbstverständlich sind sie auch dafür zu verwenden. Latex rutscht in Begleitung von Gleitgel nun mal einfach besser als eine Hand. Daher können gerade die Fetisch- und Kostümbegeisterten unter euch sicher viel mit diesen schicken Handschuhen anfangen. Das einzige was mir (ich glaube auch etwas unabhängig von der Größe) nicht so gefallen hatte, war die Form der Finger am Handschuh selbst. Diese sind mir einfach etwas zu grob gestaltet. Davon jedoch abgesehen sind die Latex Handschuhe von MEO wirklich ein wahrer Hingucker. Vor allem sind sie vergleichsweise günstig und kosten gerade mal knapp fünfzig Euro und qualitativ sehr hochwertig. Daher bekommen sie von mir 8 von 10 Punkten. Von schickem Accessoire bis hin zum idealen Spielbegleiter.

Eure Lady Bluebird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s