Latex Hanschuhe

Wo wir gerade erst bei dem Thema Latex letzte Woche waren, wollte ich das diese Woche gleich noch in einem Kurzbericht weiterführen. Von MEO habe ich nämlich die Latex Handschuhe – extra lang zugeschickt bekommen. Ob sie mehr als nur ein tolles Accessoire sind, erfahrt ihr hier und jetzt!

Geruchs- und Gefühlstest:
Als ich die Latex Handschuhe aus ihrer Plastik Verpackung genommen habe, kam mir ein leichter, aber angenehmer Hauch von Latex entgegen. Das Handschuhpaar ist aus angenehm dünnen, schwarzen Latex gefertigt. Ich mag das Gefühl von Latex auf der Haut und habe mich entsprechend riesig gefreut, gleich hineinzuschlüpfen. Allerdings habe ich eine Kleinigkeit vergessen. MEO ist grundlegend auf die männliche Kundschaft ausgelegt, was auch nicht weiter schlimm ist. Auch als Frau habe ich auf deren Webseite einen Haufen voll von Schönheiten gefunden. Allerdings habe ich beim ersten Anprobieren festgestellt, wie groß diese extra langen Latex Handschuhe eigentlich sind. Ehrlich gesagt bin ich mir nicht mehr zu 100 % sicher, welche Größe ich mir bestellt habe, aber sie fallen wirklich groß aus. Daher hätte ich für mich persönlich dran denken sollen, sie lieber so klein wie möglich zu bestellen, aber nun das ist wohl offensichtlich mein Fehler gewesen.

Übersicht:
Die Latex Handschuhe kommen gepudert in matt-schwarz bei euch an. Ich finde es tatsächlich sehr schön, kein komplett glänzendes Latex zu haben. Es bringt ein bisschen Abwechslung mit sich, auch wenn es matt dennoch nach dem Polieren etwas glänzt. Das ist gar nicht so einfach zu beschreiben, wie etwas Mattes trotzdem glänzen kann … Hm. Na ja, jedenfalls ließ sich schnell feststellen, dass die Latex Handschuhe keine Nähte besitzen und an einem Stück gefertigt worden sind. Somit sind sie erheblich reiß fester und es gibt auch keine verklebten stellen. Sie lassen sich auch sehr leicht reinigen und auf links drehen. Zwar steht schon im Namen extra lang, dennoch war ich positiv überrascht, als ich feststellen durfte, das sie bis über den Oberarm reichen. Ich gehe davon aus, dass dies jedoch etwas mit der Größe und dem Umfang vom eigenen Arm variiert. Ihr könnt euch nämlich zwischen smallmedium und large entscheiden. Dabei kosten diese in jeder Größe 49 €, was für ein Latexprodukt relativ kostengünstig ist.

Qualität:
Es ist gar nicht so leicht in diese Latex Handschuhe hineinzukommen. Für mich war der Part an der Hand tatsächlich etwas zu groß, sodass sie auch eher wie typische Laborhandschuhe von Bösewichten sehr groß und breit saßen. Der Schafft der Handschuhe geht mir bis zum Oberarm hoch, was mir wirklich sehr gefällt. Kombiniert mit einem Shirt ohne Arme oder eines meiner Kleider, wirken die Latex Handschuhe sicher sehr sexy und als schmuckes Accessoire für einen wilden Abend. Außerdem sitzen sie am Arm auch fest an, es ist wirklich nur die Handpartie, welche nicht so filigran ausgearbeitet ist und daher nicht so definiert die Hand umschließt, wie beispielsweise den Arm bis Oberarm. Dennoch gefallen sie mir sehr. AM lustigen war wohl das erste Anziehen. Durch die zu große Handpartie, kam Luft mit in den Handschuh. Da sie aber fest am Arm saßen, konnte diese nicht von vorne entweichen und ich hatte eine kleine Luftballon-Hand. Daher ist es eine halbe Kunst, gut in die Handschuhe zu kommen, wenn man keine passenden Hilfsutensilien parat hat (oder man zu doof ist die richtige Größe zu bestellen).latex-handschuhe-extra-lang-ref-4391

Kurzübersicht:
Hersteller: MEO
Name: Latex Handschuhe – extra lang
Merkmal: Handschuhe bis zum Oberarm
Material: Latex ohne Nähte
perfekt für intensive, feuchte Spiele und Fisting
Farbe: Matt-Schwarz
Größen: S bis L
Preis: 49,00 €

Fazit:
Die Latex Handschuhe tragen sich sehr angenehm und sehen verrucht und je nach Kombination auch sexy aus. Sie eigenen sich auch super für Kostüme. Dabei sind sie auch noch stabil und geben mit ihrem matten Schwarz einiges her. Allerdings sind sie nicht nur zum Ansehen sehr gut geeignet. Sie sind auch der perfekte Begleiter, wenn es mal etwas härter daher gehen soll. Gerade für jegliche Wet Games sind sie wie geschaffen. So könnt ihr trotz des Spaßes relativ sauber bleiben und vielleicht traut ihr euch ja auch einfach mehr zu spielen, wenn ihr wisst, dass ihr Handschuhe tragt? Insbesondere haben sich Latex Handschuhe im Bereich des Fisting etabliert. Selbstverständlich sind sie auch dafür zu verwenden. Latex rutscht in Begleitung von Gleitgel nun mal einfach besser als eine Hand. Daher können gerade die Fetisch- und Kostümbegeisterten unter euch sicher viel mit diesen schicken Handschuhen anfangen. Das einzige was mir (ich glaube auch etwas unabhängig von der Größe) nicht so gefallen hatte, war die Form der Finger am Handschuh selbst. Diese sind mir einfach etwas zu grob gestaltet. Davon jedoch abgesehen sind die Latex Handschuhe von MEO wirklich ein wahrer Hingucker. Vor allem sind sie vergleichsweise günstig und kosten gerade mal knapp fünfzig Euro und qualitativ sehr hochwertig. Daher bekommen sie von mir 8 von 10 Punkten. Von schickem Accessoire bis hin zum idealen Spielbegleiter.

Eure Lady Bluebird

Tiefgeschnittenes Latex-Minikleid

Es wurde Mal wieder Zeit mich dem sinnlichsten Stoff hinzugeben, den es meiner Meinung nach gibt. Damit kann sich dieser Artikel nur um eines drehen: Latex. Damit auch diejenigen, welche noch nicht mit Latex vertraut sind, nicht erschreckt weglaufen, habe ich mich dazu entschieden ein wunderschönes, tiefgeschnittenes Latex-Minikleid  mit großzügigem V-Ausschnitt zu testen. Nicht alles aus Lack, Leder oder Latex muss mit einem Fetisch zu tun haben und genau das möchte ich euch heute zeigen. Daher ein großes Dankeschön an LoveHoney, da sie mir dieses Kleid aus ihrer Rubber Girl Kollektion.

Verpackung:rubber girl 1
Wie üblich kam das Kleid in eine, völlig neutralen Päckchen (mit ein zwei anderen Produkten zusammen) an. Ich finde es immer schön, wenn Erotikhersteller auf Diskretion achten. Als ich das Päckchen öffnete, fand ich das Kleid ordentlich gepudert in einer fest verschlossenen Plastiktüte. So war es mir möglich schon zusehen, welches meiner Schätze den Weg zu mir gefunden hat, ohne das es selber einen Schaden während der Lieferung bekommt, noch andere anliegende Produkte schädigt. Auch mehr als gut ist dass es gepudert war. Dies ist nicht nur zu Erleichterung in das Einsteigen von Latex-Anziehsachen gedacht, sondern auch ein wichtiger Pflegehinweis zur guten Haltung. Grundlegend sollten Latex-Sachen möglichst hängen, da Falten schwer herauszubekommen sein können und da das Material (besonders wenn es nicht gepudert ist) nicht aufeinander liegen sollte. Dies kann sonst aneinander festkleben und reißen oder die Schicht beschädigen. Von daher war es sehr wichtig, dass es gepudert in der Plastiktüte lag. Dazu gab es auch gleich noch eine (rein auf Englisch geschriebene) Pflegeanleitung für euer Latexprodukt.

Geruchs- und Gefühlstest:
rubber girl 3Ich war etwas überrascht, da ich mir den Silikongeruch stärker vorgestellt habe, oder vielleicht legt es noch an meiner ausklingenden Erkältung. Jedoch empfand ich den Geruch als nicht all zu stark. Auf der anderen Seite finde ich es jedoch auch nicht schlimm, wenn ein reines Latexprodukt auch nach Latex riecht. Ich persönlich mag das Puder nicht, aber das ist bei jedem Puder so. Ich finde das Gefühl auf der Haut etwas unangenehm, ähnlich wie manche nicht gerne Speisestärke anfassen. Nichtsdestotrotz ist es eine wunderbare Hilfe, um in das Figur betonte, hautenge Kleid einzusteigen. Ich habe es wie üblich lieber etwas zu Groß bestellt, da ein zwei Stellen bei mir den nötigen Umfang brauchen. Es sitzt sehr gut, hat etwas breitere Träger für den Halt vorne herum und sitzt wirklich knapp über den Po. Damit könnt ihr jede Kurve und besonders den Busen perfekt präsentieren. Durch den sehr kurzen Schnitt erscheinen auch die Beine sehr lang, was ihr noch durch passende High Heels im Effekt stärken könnt.

Übersicht:
Das tiefgeschnittene Latex-Minikleid besteht aus recht dünnem und angenehmem Latex, sodass es sich perfekt euren Konturen anschmiegen kann. Es legt sich angenehm eng auf die Haut, aber schon nach einigen Momenten vergisst man beinahe völlig, dass ihr es tragt. Es zeigt wirklich alles, was ihr habt: Beine, Po und besonders die Brust wird durch den tiefen V-Ausschnitt hervorgehoben. Leider habe ich bei Latex ein bisschen das Problem, noch keine perfekte Passform gefunden zu haben, sodass es bei mir am unteren Rücken etwas zu weit ist und um die Brust herum etwas eng. Für den Tragekomfort stört mich das nicht, jedoch werden so meine Brüste eher eng an den Körper gedrückt, statt in voller Pracht betont zu werden. Ihr erhaltet das ttiefgeschnittene Latex-Minikleid  schon für 39,95 €, was schlicht weg ein unschlagbarer Preis für ein Latexkleid ist. Sonst seid ihr im Durchschnitt schnell im höheren dreistelligen Bereich, wenn es um Latex geht. Ihr könnt es in den Größen S bis XL kaufen. So ist für fast jede Körperform die passende Größe mit dabei.

Qualität:rubber girl 2
Was besonders hervor sticht, ist die (trotzt günstigen Preises) gute Qualität der Rubber Girl Kollektion. Auch wenn ich nicht den passenden Körper für genau diesen Schnitt hinsichtlich der Größe habe, fällt sofort ins Auge, dass es am gesamten Kleid nicht eine Naht gibt. Latex ist ohnehin sehr besonders hinsichtlich der Verarbeitung, umso angenehmer trägt es sich, ohne lästige Nähte oder Verklebungen. Hier wurde praktisch und in einem Stück gearbeitet. Auch die Dicke des Latex ist sehr gut gewählt. Es ist strapazierfähig und lässt sich auch gut dehnen und auch mit (abgerundeten) langen Fingernägeln gut anziehe, ohne das es zu Rissen im Material führt. Dennoch solltet ihr bei Haustieren aufpassen. Latex riecht für diese meist sehr interessant und nach Spielzeug. Krallen und Bissen hält es nämlich nicht ab und es wäre schade, wenn ihr es nicht „Tier sicher„ weggelegt habt und vor dem nächsten Partyabend verzweifelt vor dem Kleiderschrank steht.

Pflegehinweise:
Damit auch diejenigen unter euch ohne Englischkenntnisse sich gut um ihre Latexprodukte kümmern können, übersetzte ich euch kurz, was ihr an Hinweisen auf dem Beipackzettel findet. Denn mit nur ein bisschen mehr Aufmerksamkeit und Pflege hält euer tiefgeschnittenes Latex-Minikleid ein nahezu Leben lang. Wichtig zu beachten ist es, dass Kälte nicht gut für Latex ist und ihr euer Kleid daher möglichst immer bei Raumtemperaturen lagern solltet. Wenn ihr in dem Kleid schwitzt, ist das mehr als normal, daher macht euch darum keine Gedanken. Entsprechend solltet ihr aber stetigen Sonneneinfall auf das Kleid vermeiden. Das ultraviolette Licht zerstört das Latex und so ist es spröde und anfällig für Risse. Daher solltet ihr es möglichst immer in einen Kleiderschrank, am besten aufgehängt und gepudert, lagern. Wenn ihr es waschen mögt, darf es keinen Falls in die Waschmaschine. Latex ist sehr empfindlich und sollte daher von Hand, mit lauwarmen Wasser und Seife gewaschen werden. Wichtig ist, dass ihr es so gut es geht, auswringt, jedoch sehr vorsichtig dabei seid. Anschließend muss es zum Trocknen aufgehängt werden. Ihr solltet es nach einer Weile einmal umdrehen (also von innen nach außen) und von der anderen Seite trocknen lassen. Auch ein Handföhn eignet sich gut zum Trocknen, wenn ihr es mal eilig haben solltet. Kommt es wieder in den Schrank, denkt daran es einzupudern, ansonsten könnt ihr es nach dem Anziehen auf Hochglanz polieren. rubber girl 4

Kurzübersicht:
Hersteller: LoveHoney
Name: tiefgeschnittenes Latex-Minikleid
Kollektion: Rubber Girl
Merkmal: Knapp und Figurbetont mit V-Ausschnitt
Material: Latex ohne Nähte
Lange Beine-Effekt
Farbe: Schwarz
Größen: S bis XL
Preis: 39,95 €

Weiterempfehlung:
Mir gefällt das Kleid wirklich gut und ihr seid damit auf jeden Fall der Hingucker des Abends. Dazu ist es auch noch sehr Preiswert. Daher bietet das Kleid auch die perfekte Gelegenheit sich an das Material heranzuwagen, falls ihr noch nicht so weit wart oder eben nicht direkt so viel ausgeben wolltet. Es ist perfekt für intime oder aufregende Anlässe und betont euch von oben bis unten. Dazu liegt es angenehm weich auf der Haut und lässt sich leicht pflegen und sitzt sehr angenehm beim Tragen. Ich habe erst letztes Jahr Latex für mich entdeckt und finde es einfach spannend mich immer mehr in die Materie rein zu arbeiten und neues für mich zu finden. Ich hoffe mein kleiner Bericht zum tiefgeschnittenen Latex-Minikleid  aus der Rubber Girl Kollektion von LoveHoney hilft euch auch ein wenig Einblicke in diese Welt zu bekommen. Vielleicht besitzt ihr ja schon das ein oder andere aus Latex. Auch dann kann ich euch das Kleid wärmstens empfehlen. Wer möchte sich nicht gerne mal sexy fühlen und zeigen was sie hat? Von Swingerabend bis hin zum romantischen oder wilden Abend zu zweit, mit dem Kleid seid ihr gut ausgestattet für alle Eventualitäten und vor allem, um eurem Gegenüber den Kopf zu verdrehen. Von mir bekommt es 9 von 10 Punkten.

Eure Lady Bluebird

Collier Seins Cuir Lune Col Or

Leider kam ich letzten Monat nicht dazu, etwas von Sylvie Monthulé zu präsentieren. Aber macht euch keine Sorgen, ich habe noch für eine Weile wunderbaren Schmuck, den ich euch gerne zeigen möchte. Heute geht es um ein Halsband, was ihr eventuell schon auf dem einen oder anderen Bild von mir entdecken konntet. Ich finde es einfach wunderschön und es hat das besondere Etwas. Ich trage es daher bei vielen Gelegenheiten, auch weil ich mich daran so unsagbar wohlfühle. Daher möchte ich euch den Collier Seins Cuir Lune Col Or vorstellen.

Übersicht und Fakten:collier-seins-cuir-lune-col-or
Der Collier besteht aus einem Lammkragen, welcher wirklich angenehm weich ist. Da er ebenfalls sehr dünn ist, schmiegt er sich individuell jeder Halsform an und ist keineswegs steif. Durch Nieten und O-, sowie D-Ringe sind an jenem Collier noch Goldkette, Kristalle und ein Mondornament angebracht. Das Metall ist mit 1 Mikron 16 Karat und 24 Karat Finish verarbeitet worden. Es eignet sich auch gut für Allergiker, da es Hypoallergen ist. Es ist ein sehr edler und geheimnisvoller Look, den ich wirklich attraktiv finde. In der Mitte laufen die Ketten zusammen und gehen weiter hinab. AM Ende finden sich nun an beiden Seiten ein weiterer Kristall und eine Schlaufe, um sie als Brustwarzenschmuck zu befestigen. Dadurch fällt die Kette des Collier sehr schön und verrät bei einem Hemd trotzdem nicht, wohin sie führen. Durch die verarbeiteten Materialien handelt es sich hierbei auch um ein Schmuckstück, welches bezahlt werden möchte. Ihr erhaltet das Collier in der Goldausführung für 94 €. Solltet ihr euch für die silberne Variante entscheiden kostet sie 91 €.
collier-seins-cuir-lune-col-or 1
Qualität und Tragekomfort:
Das Leder vom Collier selbst ist 24 cm lang und lässt sich nochmals um knapp 16 cm verlängern, durch den praktischen Verschluss. Die Länge von Halsband bis hin zur Schlaufe der Kette beträgt ca. 40 cm und der Kragen ist 2 cm hoch. Somit ist alles sehr filigran und dünn, damit es dem Hals beim Tragen eher schmeichelt und ihn nicht zu dick oder breit wirken lässt. Da es sich um angenehm weiches Lammleder handelt, ist der Collier beim Tragen eigentlich kaum merkbar. Es muss nicht eingetragen werden und ist so leicht, dass man es nach einer Weile schon fast vergessen könnte. Ich mochte hier bei persönlich die Ketten in Gold lieber, da es mich sehr an Sailor Moon erinnert und die Katze Luna. Da dies für mich eine große Bedeutung hat, konnte ich nicht Wiederstehen. Nichtsdestotrotz sind beide Varianten wirklich bezaubernd schön. Auch hinsichtlich der Qualität gibt es absolut nichts anzumerken. Alle Nieten sind sauber bearbeitet, die Nähte sind gerade und sitzen dort w sie hingehören und auch die Ketten collier-seins-cuir-lune-col-or 3und Übergänge durch diverse Ringe sind ordentlich verarbeitet. Anders als bei dem Intimschmuck für die Vagina, gibt es hier keine haltenden Gummibänder. Das ist für mich eine große Aufwertung für den Schmuck, da hier nun wirklich alles zu 100 % hochwertig ist und einfach bezaubernd aussieht. Die Schlaufe lassen sich leicht über einen steifen oder generell eher stehenden Nippel ziehen und befestigen. Jedoch eigenen sie sich nicht so gut, für Dame und Herren mit Piercings.

Preisleistung:
Festgehalten werden sollte, dass es sich auch hier um ein Stück aus einer von Sylvie Monthulé erschaffenen Kollektion handelt und sich auf seine Art um eine Art Intimschmuck handelt. Es macht euch möglich, etwas Ähnliches wie ein Piercings zu tragen, ohne diese bereits besitzen zu müssen und den Gedanken finde ich wirklich schön und praktisch. Es ist auch rein optisch ein wundervolles Collier und kleines Kunstwerk, welches euren Körper schmückt. Wenn ich überlege, wie viel einfache Ringe kosten (ohne Steine und Schnickschnack) ist das Collier deutlich sichtbarer und ein echter Hingucker für einen fairen Preis. Ich finde es auch gut, dass sich die beiden Farbvarianten nicht zu sehr vom Preis her unterscheiden und noch im nachvollziehbaren Bereich durch ihre verwendeten Materialien liegen. Ich finde daher den Preis fair und im Rahmen.

Kurzübersicht:collier-seins-cuir-lune-col-argent 1
– Hertseller: Sylvie Monthulé
– Collier mit kristallen, Goldketten und Mondornament
– Größenverstellbar
– elegant und geheimnisvoll
– Endet als Brustwarzenschmuck
– 1 Mikron 16 Karat und 24 Karat Finish
– Lammleder, extra weich und fein
– hohe qualitative Verarbeitung und guter Tragekomfort
– Preis Gold: 94 €
– Preis Silber: 91 €

Weiterempfehlung:
Wie eigentlich alles von Sylvie, eignet sich das Collier auch wunderbar als Geschenk. Es ist nicht zu frivol und letztlich könnt ihr ja auch selber entscheiden, ob ihr die Ketten an den Brustwarzen befestigen möchtet oder z. B. in den BH legt. So oder so fallen sie wunderschön über das Dekolleté. Es ist ein kleines Geheimnis, was Frau mit sich herumträgt und sie schmückt und nicht zu viel verrät. Dennoch wird der aufmerksame Beobachter neugierig, wo diese Ketten hinführen könnten. Man kann sich leicht in diesem Collier verlieben und genau so ging es auch mir. Es eignet sich außerdem nicht collier-seins-cuir-lune-col-argentnur für intime Begegnungen und Events, sondern auch für Momente, in denen ihr euch einfach mit euch wohlfühlen möchtet und gerne etwas Schmuck trägt. Außerdem bekommt man hierbei keine Ideen hinsichtlich BDSM oder ähnlichem, was sonst schnell bei schwarzen Lederhalsbändern passieren kann. Stattdessen strahlt es Schönheit und Reinheit aus und ergänzt so leicht jegliches Outfit oder auch einfach euren nackten Körper. Von mir bekommt der Collier Seins Cuir Lune Col Or von der begabten Designerin Sylvie Monthulé 10/10 Punkten.

Eure Lady Bluebird

 


Anmerkung: ich würde immer „das Collier“ sagen und schreiben, allerdings meint mein Programm das „der“ hierbei richtig wäre…

Nectar de Jouissance Or

Sylvie Monthule stellt spannenden und außergewöhnlichen Intimschmuck her, den sie auf ihrer Webseite national weit verkauft. Nach unserem gemeinsamen Interview im April haben wir beschlossen weiterhin gemeinsam zu arbeiten und so erreichte mich ein tolles Paket mit vielerlei Produkten. Diese teste ich jetzt für euch. Als Erstes soll es sich um einen Intimschmuck der Extraklasse drehen; er wird nicht nur getragen, sondern wird auch eingeführt und kann somit vaginal stimulieren. Es handelt sich um den Nectar de Jouissance Or.

Übersicht und Fakten:

Der Intimschmuck besteht an sich aus drei verschiedenen Teilen. Der eine ist der String, an dem der Schmuck befestigt ist. Der zweite besteht aus dem Harzjuwel und hat eine sehr glatte und angenehme Oberfläche, sodass er sich leicht einführen lässt. Der letzte Teil besteht aus dem außen anliegenden Goldbereich. Er ist geschwungen und sieht aus, wie eine kleine vergoldetet Schlange. Durch die Ösen an der Seite und unten wirkt es jedoch ein bisschen so, als ob es ein Fisch mit Flossen sein könnte. Beide Ideen gefallen mir recht gut. Es gibt den Intimschmuck in den Größen 34 (S)- 56 (XXXL) und den Harzjuwel in den Farben Blau oder schwarz. Alternativ könnt ihr das Modell auch in Silber kaufen. Die Gesamtlänge beträgt ca. 11 cm und hat einen Durchmesser von ca. 2,4 cm a der breitesten Stelle. Er schmiegt sich angenehm an die Klitoris und lässt zu, dass man sich beim Tragen selber verwöhnen kann, ohne Einschränkungen dabei zu haben, daher er wie ein String sitzt. Bei den Materialien wurde nur das Beste verwendet: 3 Mikron Gold, 16 Karat und als Finish 24 Karat. Natürlich sind alle Bestandsteile hypoallergen und eignen sich so für jeden. Durch die hochwertige Qualität und durch den Goldeinsatz lässt sich der Intimschmuck entsprechend auch bezahlen. Allerdings ist das Goldmodell im Angebot. Statt 99 € zahlt ihr aktuell nur 84,15 € und bei der Silbervariante zahlt ihr statt 87 € nun 73,95 € (Stand Mai 2019).

Qualität und Tragekomfort:
Wie bei bisher allen Produkten die ich von Sylvie Monthule testen durfte, hat auch dieser Intimschmuck als Träger zwei Gummibänder. Ein klarer Vorteil ist offensichtlich: sie sind flexibel und passen sich der eigenen Körpergröße gut an. Allerdings wirken sie dennoch recht billig, da sie einfach nicht mit den sonstigen verarbeiteten Materialien mithalten können. Nichts desto trotz sind sie sehr stabil und strapazierfähig. Entsprechend halten sie einiges aus und ihr müsst keine Sorgen haben, dass etwas reißen könnte. Schön finde ich, dass auch die Schnallen und Übergänge vergoldet sind. clt11-9-nectar-de-jouissance-orDas Harzjuwel ist transparent und glänzt somit wunderbar im Licht. Die Tropfenform an beiden Enden sorgt für die passende Stimulation. Es ist einfacher, zuerst den unteren Teil einzuführen und den oberen Bereich anschließend auf die Klitoris punktgenau anzupassen. Somit spürt man bei jedem Schritt den eingedrungenen Bereich, als auch den leichten und angenehmen Druck auf der Knospe. Es fühlt sich sehr angenehm an und ist dabei trotzdem nicht zu penetrant im Gefühl.

Anwendungsmöglichkeiten:
Da es keine Vibration gibt, bekommt auch niemand anderes mit, dass ihr ihn tragt. Weder kann man ihn sehen noch hören. Somit ist es euer kleines Geheimnis, bis ihr ihn eventuell jemanden zeigt. Ihr könnt euch selber verwöhnen oder einfach damit kleiden. Spannend finde ich den Gedanken, ihn als kleine Einleitung zu tragen und ein ganz persönliches Vorspiel zu haben. Beispielsweise bei einem Date mit eurem Partner zur Einstimmung. Beim Essen ahnt entsprechend eurem Gegenüber nicht davon. Wenn ihr dann zu Hause seid und euch langsam entkleidet kann es manchmal sehr nervig sein, sich erst schnell im Bad in ein sexy Outfit zu stecken. Somit seid ihr auf alle Eventualitäten vorbereitet. Ihr seid im Intimbereich zwar fast nackt, aber zeitgleich so gekleidet, dass noch nichts gesehen werden kann. Also seid ihr gut gekleidet für den richtigen Moment. Natürlich könnt ihr den Intimschmuck für jeden Anlass tragen oder einfach, wenn euch danach ist und ganz für euch selbst.

Preisleistung:
clt11-7-nectar-de-jouissance-orIch finde es schön, dass man sich zwischen zwei Modellen entscheiden kann (Silber oder Gold) und dann noch zwischen der Harzfarbe wählen kann (blau oder Schwarz). Jeder hat eigene Vorlieben, was schmuck betrifft und so wird dafür gesorgt, dass es euch auch wirklich gefällt. Schließlich ist der Schmuck von Sylvie Monthule nichts, was man sich alle paar Tage kauft. Daher ist es umso wichtiger, dass es euch auch wirklich gefällt. Ebenfalls gut finde ich, mit welcher Sorgfalt alle Intimschmuckstücke  hergestellt werden. Es gibt keinerlei scharfe Kanten oder sonstige Gefahrenstellen. Er sitzt sehr gut und wenn ihr erst den Dreh heraus habt, wie genau ihr ihn positionieren müsst, geht es ganz schnell ihn auch passend anzulegen.

Kurzübersicht:clt11-0-nectar-de-jouissance-or
– luxuriöser Intimschmuck von Sylvie Monthule
– In den Größen 34 bis 56 erhältlich
– 3 Mikron, 16 Karat und als Finish 24 Karat vergoldet
– blaue oder schwarze Harzkugel zur Stimulation der Klitoris
– einführbarer Teil für vaginale Stimulation
– Preis: 99 € oder in Silber für 87 €

Weiterempfehlung:
Ihr erhaltet euren Intimschmuck in einem neutralen Paket, sodass niemand weiß, was ihr euch schönes gekauft habt oder eventuell verschenken möchtet. Es gibt wunderschöne und schlichte Samtbeutel, wo ihr euren Intimschmuck drin aufbewahren könnt. Da die Oberflächen primär glatt sind, könnt ihr ich auch ganz leicht sauber machen. Haltet ihn unter lauwarmes Wasser und pflegt ihn mit milder Seife oder nehmt einen Toycleaner. Mit einem Poliertuch könnt ihr ihn wieder auf Hochglanz bringen. Zwar ist der Intimschmuck von Sylvie Monthule nicht günstig, aber dafür auch qualitativ sehr hochwertig. Wenn ihr euch selbst oder eure Partnerin verwöhnen möchtet, ist dieser Intimschmuck genau das richtige für euch. Hier habt ihr etwas, worauf ihr euch freuen könnt, sobald die Schichten anfangen zu fallen. Er ist stimulierend, sexy und trotzdem sehr elegant. Dabei ist es egal, ob ihr euer Vergnügen für euch behalten möchtet oder eventuell letztlich mit jemanden teilt. Von mir bekommt er 8/10 Punkten.

Eure Lady Bluebird

Spitzenjunge und Spitzenmädchen

Heute habe ich besondere Neuigkeiten für euch. Die neue Partnerkollektion von Spitzenjunge ist raus und die Mädchen kriegen diesmal auch ihr Fett weg. zu diesem Anlass habe ich gleich wieder zwei zusammengearbeitete Berichte für die Damen und Herren unter euch. Lasst euch überraschen, was Spitzenjunge diesmal wieder für euch auf Lager hat.

VICTORIA SET – SPITZENMÄDCHENvictoria-bh-850x1105
Übersicht:
Spitzenjunge startet mit neuen Ideen und frischem Wind durch. Damit das gemeinsame Erlebnis noch spannender wird, haben sie nun die Partnerkollektion Spitzenmädchen ins Leben gerufen und für ein paar Modelle nun das passende Pendant zum Mann geschaffen. Bei dem Victoria Set handelt es sich um einen Slip mit Gummizugband und einem stylisch dazu passenden BH ohne Cups. Träger als auch das Band unter der Brust bestehen aus demselben Zugband wie bei der Panty. Das passende Gegenstück für den Mann nennt sich David (die Namen tragen sie nicht ohne Grund, hihi). Das zusammengehörige Set ist in einem schlichten Schwarzton gehalten und mit dem Logo Spitzenmädchen beschriftet.

Fakten:
Das hübsche Victoria Set ist sehr sportlich und wirkt auch sehr sexy, da die Träger des BH’s einen sehr schönen Schnitt am Rücken haben. Sie überschneiden sich und bieten so einen festen Halt für die Brüste. Die Panty sitzt wie angegossen und ergänzt das Outfit. Das Set besteht zu 92 % aus Polyester und 8 % Elastan. Ich hatte etwas Sorge, dass man zu schnell darin Schwitzt, aber dieses Problem ist mir bisher nicht untergekommen. Ihr könnt sowohl den Slip als auch den BH einzeln kaufen oder wie hier im Set in den Größen S bis XL. Einzeln kostet der BH 44,95 € und der Slip 24,95 €. Kauft man sie als Set, zahlt ihr 64,95 €. Daher lohnt es sich, wenn man ohnehin beides haben möchte.

Tragekomfort:
SMKH-01-Victoria-back-850x1105Ich finde den Slip wirklich sehr bequem, auch wenn mich das Material ein bisschen an einen Bikini erinnert. Der Stoff liegt angenehm und weich auf der Haut und auch meine ausgewählte Größe passt mir sehr gut. Bei dem BH gibt es für mich ein kleines Problem. Da die Größen in S-L angegeben sind und nicht in Körbchengröße, war ich sehr unsicher was ich nehmen soll, da es auch keine Größentabelle gibt. Daher wäre mein Tipp dies zu ergänzen. Ich hatte mich für L entschieden, da ich nicht sehr kleine Brüste habe und mit L (bei T-Shirtgrößen beispielsweise) meisten im Brustbereich gut gefahren bin. Leider ist hierbei die L aber etwas zu eng. Ich passe zwar rein, aber alles sitzt nicht ganz so, wie es sollte. Das ist alles keineswegs dramatisch, da man ja auch ein 30 tägiges Rückgaberecht hat. Dennoch ist es, glaube ich, einfacher, wenn man Körbchengröße nimmt als Einheit. Nichts desto trotz sind die Schnitte und Formen des Sets unsagbar schön und lassen sich wirklich sehr bequem tragen.

Fazit:
Das Victoria Set ist ein echter Hingucker. Egal ob man es für sich alleine trägt oder für den Sport, schick und passend ist es allemal. Die Nähte sind wirklich sehr sauber und ordentlich verarbeitet. Ich war anfangs irritiert, das der Stoff des BHs etwas dicker ist, aber das liegt an einer doppelten Schicht. Man hat auf der Innenseite links und rechts eine Öffnung, falls man nachträglich Cups einlegen möchte. Ich finde es wirklich toll, das daran gedacht wurde. Denn ich trage beispielsweise gerne BHs mit Schalen drin, es gibt mir einfach das Gefühl, dass die Brüste dadurch mehr Halt haben. Insgesamt finde ich das Set wirklich sehr gut gelungen und auch die Idee, dass man als Paar zusammenpassende Unterwäsche hat, finde ich niedlich. Ich finde zwar den Preis für den BH an sich recht hoch und wünsche mir ein passenderes Größensystem, aber rundum gefällt mir das Victoria Set wirklich sehr und bekommt 8/10 Punkten. Solltet ihr übrigens gleich das Victoria Set und die David Hipster zusammen kaufen wollen könnt ihr das direkt hier tun und dabei auch nochmal etwas über 10 € sparen: Partnerset Victoria – David.

TAVIANO– EINZIGARTIGE UNTERWÄSCHE FÜR DEN MANN
Übersicht:
Der Taviano ist ein fescher Hipster, welcher an den Seiten edle Spitzeneinsätze hat. Mit etwas Mut und nur dezenten Einsatz bringt er euch das Thema Spitze am Mann nahe. Vorne wird das beste Stück verdeckt und auch der Po wird durch weichen Stoff versteckt. Die Cut-Outs an den Seiten spielen mit den reizen und machen Lust auf mehr. Der Taviano wirkt in seinem Schwarz-Weiß-Look sehr überzeugend und hat daher auch keine weitere Farbwahl zur Verfügung.

Fakten:Taviano-bw-KH07-B-850x1105
Dieser Hipster sorgt für ein rundum wohl Gefühl, da er aus 95 % Baumwolle besteht und 5 % Elastan. Somit schmiegt er sich ganz vorsichtig an euren Körper. Der Bund ist mit dem Logo von Spitzenjunge verziert und ebenfalls in Schwarz-Weiß gehalten. Die Spitzenart erinnert zumindest mich an die Barockzeit und luxuriöse Tapete und bringt somit einen edlen Touch mit ein. Erhältlich ist der Taviano in den Größen S-XL für 34,95 €. Besonders spannend ist der Look von vorne. Wenn man richtig steht, sieht es auf den ersten Blick nämlich so aus, als wäre nur der Intimbereich vorne mit blick dichtem Stoff versetzt. So denkt man anfangs, man bekommt mehr Einblicke und sieht erst beim Drehen, dass auch der Hintern verdeckt bleibt. Eine nette Spielerei für die eigene Fantasie.

Tragekomfort:
Der Hipster sieht nicht nur gut aus, sondern sitzt auch sehr bequem. Wenn man den Spitzen Cut Out außer Acht lässt, hat er einen typischen Hipster-Schnitt und sitzt genau dort, wo er soll. Durch den Eingriff vorne bietet sich auch für jede Größe genug Platz. Der Look ist zweifelsfrei einzigartig und macht Hunger auf mehr. Da der Stoff flexibel ist, passt er sich genau der Körperform an und bietet einen sehr bequemen Tragekomfort. Auch wenn er mit Spitze verziert ist, ist der Taviano sehr Alltagstauglich und bietet sich gut als abendliche Überraschung an.

Fazit:
Taviano-bw-KH07-A-850x1105Wenn ihr gerne mit euren Reizen spielt, aber noch nicht gleich alles von eurem Körper verraten möchtet ist der Taviano genau das richtige. Die Farbgebung passt hier wirklich gut und ich kann ihn mir auch nicht in bunt vorstellen, daher finde ich es gar nicht schlimm, dass es ihn nur in dieser Auswahl gibt. Hiermit könnt ihr euch selbst oder euren Partner wunderbar überraschen. Man bekommt mit ihm wirklich ein Wohlgefühl und empfindet sich viel eleganter als in den üblichen grau verwaschenen Unterhosen die meistens bei einem im Schrank liegen. Daher bekommt er eine herzliche Wertung von 10/10 Punkten. Hier gibt es wirklich nichts zu meckern.

Wie gewohnt überzeugt die Firma Spitzenjunge mit ihren ausgefallenen Ideen und wunderbaren Designs. Besonders die neue Kollektion von der Spitzenmädchen Reihe ist eine tolle Erweiterung zu den bestehenden Produkten der Männer. Ich bin gespannt wie weit sie dabei noch gehen werden und freue mich jetzt schon darauf noch mehr sehen zu können in der Zukunft. Wenn ihr euch selber überzeugen möchtet, könnt ihr euch jetzt schon auf der Webseite unter der Kategorie Spitzenmädchen das zweite Set anschauen oder auch bei den alten und neuen Modellen für die Herren in drei Kategorien durchstöbern. Egal wo ihr seid, mit Spitzenjunge seid ihr immer gut gekleidet.

Eure Lady Bluebird