JoyDivision; Set 5 Extra Massage

Meine neuen produkte von JoyDivision sind angekommen und mit dabei sind zwei schöne Massageergänzungen. Mit dem Warm UP wird es wohlig angenehm auf der Haut und einem fruchtigen Geruch inklusive Geschmack. So wird es sicher zu einem fantastischen Erlebnis kommen. Falls euch das noch nicht warm genug ist habe ich noch eine Massagekerze mit dem wohltuenden Geruch von Vanille mit dabei. Lasst euch verwöhnen und immer wieder neu überraschen.

Warm UP – Grüner Apfel
Allgemeines: Massageöl mit Wärmeeffekt und dem Duft von grünem Apfel, Dermatologisch und klinisch getestet, Lebensmittelqualität, made in Germany
Anwendungsbereich: Oral, vaginal, anal
Geschmack: nicht klar erkennbar
Größe: 150 ml
Haltbarkeit: 1 Jahr nach Anbruch
Preis: 13,70 €

Persönliche Meinung:warm up
Vielleicht wisst ihr noch, dass ich schon die Geschmacksrichtung Erdbeere und Karamell getestet habe. Zu diesem Zeitpunkt gab es leider eine starke Verwirrung. Es steht auf der Verpackung, dass es eine Lebensmittelqualität hat, aber auf der Rückseite in klein gedruckt: nur zur äußeren Anwendung. Nun habe ich nochmal auf der Seite von JoyDivision selbst nachgeschaut und dort wird explizit über den Geschmack als zusätzliches Extra geredet. Also wurde nun das Mysterium gelöst! Es handelt sich um ein wärmendes und verzehrbares Massageöl. Wichtig zu beachten ist dennoch, dass es nicht zum direkten Essen (also Löffelweise oder mehr) gedacht ist. Wenn euer Partner eingeölt ist und ihr zum Beispiel dennoch die Nippel ablecken möchtet oder oral einander befriedigt, könnt ihr das trotz des Massageöls. Der Geruch des Grünen Apfels gefällt mir hier besonders gut. Ist er nicht mehr konzentriert aus der Tube, sondern auf dem Körper riecht er leicht süßlich und trotzdem sauer, so wie ich es von einem grünen Apfel erwarten würde. Im Vergleich zu anderen Gleitgelen ist es relativ dickflüssig und zieht dafür auch nicht sonderlich schnell in die Haut ein. Dafür ist es aber leider recht klebrig, wenn auch lange gleitfähig. Ich finde den Geschmack leider nicht klar identifizierbar. Sobald ihr das Massageöl mit der Zunge berührt, kommt es zu einer starken Wärmereaktion, sodass ein klarer Geschmack nicht deutlich durchsticht und ich zumindest eher mit dem lustigen Gefühl beschäftigt war. Für eine Ganzkörpermassage eignet es sich eher, wenn ihr eine neutrale Unterlage habt, wo es nicht schlimm ist, wenn etwas danebengeht und vor allem kein Stoff ist! Denn dadurch klebt ihr eher fest, falls ihr euch z. B. nach der Massage auf den Rücken drehen wollt. Nichtsdestotrotz überzeugt es mich nun mehr, jetzt wo ich weiß, dass es tatsächlich verzehrbar ist. Es kommt mir auch weniger klebrig vor, als Erdbeere oder Karamell. Auch preislich gesehen liegt es völlig im Rahmen für Größe und das Produkt und seine Leistung an sich. Ihr könnt es ganz leicht mit Wasser abwaschen und hinterlässt ein sehr angenehmes und weiches Gefühl auf der Haut. Daher bekommt das Massageöl Warm UP – Grüner Apfel von JoyDivision 8 von 10 Punkten.

Femme Fatal Massagekerze – Vanille 

Allgemeines: mehrfach verwendbare Massagekerze, direkte Hautpflege durch Vitamin B, Jojobaöl, Aloe Vera und Kokosnussöl, Vanillegeruch, dermatologisch und klinisch getestet, made in Germany
Anwendungsbereich: Nur zur äußeren Anwendung gedacht
Geschmack:
Größe: 125 ml
Haltbarkeit: 1 Jahr nach Anbruch
Preis: 18,50 €

Persönliche Meinung:femme fatal Massage 1
Die wohl wichtigste Eigenschaft einer Massage ist wohl diese, dass sie nicht die maximale Hitze einer handelsüblichen Kerze erreicht. Dies macht sie perfekt geeignet für Massagen. Natürlich sind auch die Inhaltsstoffe angepasst, sodass ihr nicht sofort fest gewordenen Wachs nach ein paar Sekunden auf der Haut habt. Die Femme Fatal Massagekerze ist, wie oben schon angeführt, mit wunderbaren Pflanzen und ähnlichem versetzt, dass ihr noch einen pflegenden Effekt für eure Haut habt. Ihr solltet die Kerze natürlich nicht unbeaufsichtigt brennen lassen und eine kurze Weile (empfohlen 20 Minuten) vor der Massage schon brennen lassen, damit genügend „Wachs“ flüssig geworden ist. Der Vanille-Geruch ist wirklich sanft und angenehm und sorgt für eine beruhigende Atmosphäre, sodass ihr wirklich entspannen könnt. Die flüssige Kerze zieht auch nicht schnell ein und ihr könnt einen langanhaltenden Massageeffekt genießen. Ähnlich wie bei dem Warm UP solltet ihr jedoch ein Bettlaken wie die von SOFS in Betracht ziehen, da ihr sonst jegliche Krümel und Fusseln am Rücken habt beim Umdrehen. Hier müsst ihr jedoch anschließend eine Dusche in Erwägung ziehen. Da es sich um eine starke Ölbasis handelt, lässt sie sich eher mit Duschgel abwaschen. Nur Wasser reicht dabei nicht. Bisher kann ich noch nicht beurteilen, für wie viele Anwendungen sie reicht und wie ausführlich sie für den Körper sind. Entsprechend werde ich vermutlich einen Nachtrag einarbeiten. Insgesamt gefällt sie mir jedoch sehr gut. Ich habe schon einige qualitativ schlechte Kerzen ausprobiert und ich finde, hier lohnt es sich, doch etwas Geld zu investieren. Die meisten Kerzen hatten bisher einen üblen Geruch, waren zu heiß, sind nicht richtig geschmolzen (Klumpen verreiben sich nicht sonderlich gut) oder haben gleich noch eine unangenehme Hautreaktion hervorgerufen. Daher solltet ihr sie immer vorher an einer kleinen Körperstelle ausprobieren! Achtet immer auf eure Gesundheit und geht zu Arzt, falls ihr etwas nicht vertragt. Die Femme Fatal Massagekerze von JoyDivision hat jedoch keines dieser Probleme gezeigt und bekommt von mit 9/10 Punkten.

femme fatal Massage
Wie immer wünsche, ich euch viel Spaß bei allem, was ihr tut. Vielleicht ist ja ein Produkt für euch die ideale Ergänzung für eine intensive und spannende Massage. Von Geschmack, Duft bis hin zu den ersten oder weiteren Wachsspielen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Eure Lady Bluebird

Meine Kondom Box

Ich habe ich vor kurzen mit der Firma Mein Kondom zusammengeschlossen. Verhütung ist und bleibt einfach ein wichtiges Thema, daher finde ich es wirklich klasse, was sich Mein Kondom aufgebaut hat. Sie bieten auch Gleitgele und Spielzeuge auf ihrer Seite an, aber etwas ganz besonderes ist die Meine Kondom Box , welche ich euch heute im Laufe des Berichts vorstellen möchte. Um es kurz zu umschreiben: mit der Kondom Box könnt ihr euch individuell eine Vielzahl von SICO Kondomen selber zusammenstellen. Entsprechend gehe ich als Erstes auf die Kondommarke ein und erzähle euch dann mehr über diese besondere Box.

SICO Kondome: MKB 1
SICO condoms ist schon seit mehr als 25 Jahren ein wahres Markenkondom und wird in Deutschland hergestellt. Man mag es kaum glauben, aber sie verkaufen durchschnittlich 210 Millionen Stück pro Jahr. Die Kondome selbst werden aus Naturkautschuk hergestellt und entsprechen den Kondomnormen. Das mag anfangs etwas merkwürdig klingen, jedoch ist es notwendig, dass alle Kondome bestimmten Richtlinien folgen. Nur so kann eine gewisse Sicherheit gewährleistet werden. Wusstet ihr zum Beispiel, dass SICO Kondome sieben Qualitätsprüfungen mit einzelnen Schritten dazwischen durchlaufen? Dabei gibt es beispielsweise den Lochtest, wo eine randomisierte Menge auf Löcher geprüft werden. Nicht ganz unwichtig sind natürlich auch Kontrollen zur Messung des Platzvolumens, Druck, Wandstärke oder auch Länge und Breite. Es wird so ziemlich alles getestet, was ihr euch nur vorstellen könnt. Wer sich übrigens fragt, wie sich der Name zusammensetzt: SICO = sichere Kondome. Da sich die Kondome nicht nur Deutschland weit verkaufen, wurde sich für das englische Wort Condoms entschieden. So hat sich die Markenfirma von qualitativ hochwertigen Kondomen über die Jahre immer weiter aufgebaut und verbreitet. Das wirklich schöne daran ist, dass sie nicht nur 0815 Kondome herstellen, sondern eine sehr angenehme Varianz an Kondomarten herausgebracht haben. Mehr dazu erfahrt ihr gleich.

Meine Kondom Box (MKB):MKB 2
Die MKBist wirklich etwas ganz besonderes. Insgesamt bietet der Shop euch eine Auswahl von ganzen 21 Arten von Kondomen an. Da habt ihr so ziemlich alles bei, was ihr euch wünschen könnt: Farben, Geschmack, Größen, extra feucht, mit Noppen, trocken und noch vieles mehr. Dadurch habt ihr die Möglichkeit euch 30 Kondome ganz individuell zusammenzustellen und nach Herzenslust auszuprobieren, aber vielleicht wisst ihr bereits, was euer Favorit ist? Was mich wirklich überzeugt hat, war vor allem der Preis dafür. Ich habe mich nun wirklich oft im Leben umgeguckt und Kondome in jeglichen Supermärkten oder Sexsshops gekauft. Manche sind teuer oder ihr habt nur die Wahl zwischen entweder und oder. Ich meine, ich fand es schon immer schade, dass die meisten Packungen nur immer die gleiche „Sorte“ beinhaltet halt oder lediglich verschiedene Geschmäcker beinhaltet haben. Durch die MKB wird es absolut nicht mehr langweilig im Schlafzimmer oder wo auch immer ihr euch austoben möchtet. Denkt bloß nicht, dass ihr für die 19,96 € nur die Kondome in einem Karton erhaltet. Nein, keine Sorge. Dazu bekommt ihr gleich noch eine hübsche und recht diskrete Alubox. Zwar ist dort das Logo eingeprägt, aber wenn ihr es an euer Nachttischen stellt, wird es keinen groß auffallen, was darauf steht. Auf der Rückseite hab ihr dann noch einen Sticker mit euren ausgesuchten Kondomen, sozusagen als Übersicht. Die Kondome selbst haben natürlich eine Aufschrift, sodass ihr sie jederzeit auseinander halten könnt. Bei den Kondomen mit Geschmack habt ihr sogar eine entsprechend farbige Rückseite (SICO color red = Erdbeer-Aroma etc.). Im Inneren bekommt ihr auch gleich noch ein bis zwei Flyer und auch eine Übersichtstabelle aller Kondomsorten. Ich hatte sogar zwei Traubenzucker, verpackt in schwarz und mit dem Logo von Mein Kondom. Das waren sogar meine Begleiter in meiner einen Modulprüfung, hihi.

MKB
Sobald eure MKB mal leer geht, müsst ihr diese natürlich nicht noch einmal kaufen. Dafür gibt es extra bei Mein Kondom eine Nachfülloption. Hier könnt ihr euch aussuchen, ob ihr für 11,96 € 20 Kondome nachfüllen möchtet oder für 19,96 € gleich 40 Stück. Wie ihr seht, lohnt sich das zweite Angebot wirklich enorm. Wenn ihr allerdings wisst, dass ihr nicht so häufig Kondome benötigt könnt ihr selbstverständlich auch die kleinere Variante nehmen. Ganz wie es euch beliebt. Das Prinzip bleibt dabei dasselbe. Ihr sucht euch wieder aus den 21 Arten eure Favoriten und Lieblinge aus. Auf der Webseite habt ihr extra eine Übersicht darüber, wie viele ihr schon ausgewählt habt und wie viele ihr noch wählen könnt. Kurz um: mit der MKB habt ihr eine wunderbare Auswahl und könnt Wert darauf legen, was euch an einem Kondom besonders wichtig ist.

Woher weiß ich meine Größe?
Wenn ihr euch einfach Gehen lassen möchtet wäre nichts ärgerlicher als ein zu kleines oder zu großes Kondom. Schließlich möchte man sich in diesem Monet eher weniger Sorgen um die Sicherheit machen müssen. Weder soll es einschnüren, platzen oder MKB 3einfach abrutschen. Dabei ist es eigentlich recht simpel das passende Kondom zu finden, denn ihr müsst einfach eure Breite nachmessen. Um diesen ablesen zu können, müsst ihr sogar nur ein Maßband um den Schaft des erigierten Penis legen. Nun könnt ihr auf der Größentabelle euer Maß einfach ablesen. Für die Meine Kondom Box  gibt es die Auswahl zwischen den Größen 49 bis 60. Insgesamt findet ihr in dem Shop aber das ganze Spektrum von 47 bis 69. Wenn ihr euch dennoch unsicher seid, solltet ihr lieber euch für die engere Variante entscheiden.

Fazit:
Ich kenne es selber noch von früher, es war mir oft eher unangenehm Kondome zu kaufen, obwohl da gar nichts dabei ist. Jeder hat Sex und Kondome gehören für eure Sicherheit einfach mit dazu. Dabei weiß man nicht immer, welche Größe benötigt wird, umso wichtiger ist es, dass ihr miteinander redet. Schließlich möchtet ihr ja beide ein sicheres Vergnügen haben. Die MKB ist einfach eine gute Option. Durch sie müsst ihr nicht mal das Haus verlassen und eure Wunschkondome fliegen direkt bis zu euch vor die Haustür. In diskreter Verpackung kann auch niemand erahnen, was ihr euch schönes gekauft habt. Die Vielfalt und das individuelle auswählen und gestalten der MKB ist für mich der entscheidende Punkt. Auch preislich muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Gerne gebe ich geringfügig mehr Geld aus, aber habe dann auch genau das Produkt bei mir zu Hause, was ich eigentlich haben möchte. Ebenfalls schön finde ich die Idee, dass wir die Box einfach auffüllen können und das in zwei Nachfüllgrößen. Die Aufbewahrungsbox dazu rundet das Gesamtbild für mich perfekt ab. Wie bereits erwähnt ist sie relativ unauffällig und schützt eure Kondome so vor fremden Blicken und bietet die perfekte Aufbewahrung. Den das typische Kondom im Portemonnaie nur um es griffbereit zu haben ist tatsächlich gar nicht so empfehlenswert. Durch die Box sind die Kondome vor Sonneneinstrahlung, sowie Druck/ Einflüsse von außen geschützt. Daher bekommt die MKB von mir sagenhafte 10/10 Punkten.

Falls ihr noch mehr Fragen zum Thema Kondom beantwortet haben möchtet, findet ihr hier auf der Webseite (ganz unten) noch ein spannendes „Interview“ zwischen Marco von Mein Kondom und der Sexologin Ann-Marlene Henning. In diesem Dreiteiler wurden etliche Fragen dazu gestellt und beantwortet.
-> Video-Interview

Eure Lady Bluebird

Hogtie

Ich freue mich sehr, dass ich euch davon erzählen darf, das aus der Kollektion von Black Swan Designz etwas ganz neues entstanden ist. Sie haben in ihren klassischen Farben einen Hogtie in BSDZ Qualität entworfen. Jetzt steht er für euch bereit. Als Kooperationspartner darf ich diesen nicht nur testen, sondern starte auch demnächst ein Gewinnspiel. Haltet mein Instagram als auch Twitter im Auge. Dort habt ihr dann die Chance einen Hogtie zu gewinnen. Was das genau ist oder was ihr damit machen könnt, erfahrt ihr hier und jetzt.

Verpackung:hogtie creme1
Der hübsche Hogtie kommt in einem schwarzen Karton. Dieser hat ein großes Sichtfeld, sodass ihr ihn direkt darin liegen sehen könnt. Er ist mit roter Seide ausgekleidet und verleiht dem ganzen nochmal einen ganz edlen Touch. Vorne steht oben in silbernen Lettern die Firma, als auch unten der Produktname. Es ist wirklich eine schön aufgemachte Verpackung und eignet sich auch sehr gut dazu, den Hogtie darin aufzubewahren. Wenn ihr jedoch etwas Platz sparen möchtet, könnt ihr ihn dort auch einfach herausnehmen. So oder so sieht man schon anhand der Verpackung, dass Black Swan Designz sich seinen Standard bewahrt und auch gut über den ersten Eindruck nachdenkt.

Gefühlstest:
Das Leder ist hier sehr gut verarbeitet und noch recht steif beim Auspacken um so mehr ihr es einsetzt, umso weicher wird es mit der Zeit. Es ist, wie man es schon von Black Swan Designz kennt, ein sehr angenehmes Leder und fasst sich weich und geschmeidig an. Angenehm ist auch der dezente Geruch nach echtem Leder, was einfach dazugehört, finde ich. Aber wie es so üblich ist, verfliegt auch dieser Geruch über die Zeit, je nachdem wie ihr es lagert und wie lange es an der Luft bleibt. Was sonst bisher sehr typisch war, ist bei dem Hogtie nicht vorhanden: die Innenseite. Da er nicht zwangsweise auf der Haut liegt und keine direkte Umfesselung hat, wie Handgelenke oder Oberschenkel, verzichtet er auf die Innovative Beschichtung. Mich persönlich stört es nicht, da es hierfür auch gar nicht nötig gewesen ist. So bleibt es bei dem reinen Metall und Leder Look was mit ungemein zusagt. Es wirkt etwas härter und macht es damit sehr aufregend. Dennoch solltet ihr zu viel Kontakt mit Wasser und Flüssigkeiten dennoch vermeiden, da dass das Leder auf Dauer nicht gut verträgt.

Qualität:
Wie schon erzählt, bleibt Black Swan Designz nicht nur dem Look, sondern auch der Qualität treu. Der Hogtie ist darauf ausgelegt, auch stärkeren Spielen standzuhalten, was seine Form widerspiegelt. Durch die drei Riemen wird die Belastung gut verteilt und ihr könnt euch (je nach Position) auch nicht all zu leicht wehren. Die Verbindungsstellen und Karabiner sind sehr reißfest und bestehen nicht aus sprödem Material, was gleich die Preiskategorie rechtfertigt. Wie ihr an dem Logo in der Mitte erkennen könnt, wurden die Teile extra für BSDZ angefertigt und überzeugen mit ihrem edlen Aussehen. Der Mattlack rundet die benutzen Metalle ab und sorgt für einen guten Eindruck. Alle Riemen, Ringe und Haken sitzen trotzdem fest genug und sind im Leder auch sauber zugeschnitten bzw. vernäht. Durch die Schnittform des Hogtie habt ihr die Möglichkeit in jedwede Richtung weiter zu fesseln und die Karabiner leisten 360°Beweglichkeit. Natürlich wurde auch hier kein handelsübliches Weißmetall genutzt, sondern Stahl, damit eine ausreichende Stabilität gewährleistet werden kann. Trotzdem bleibt der Hogtie recht leicht und kann überall simpel verstaut werden, da er nicht viel Platz einnimmt. Da die Legierung Nickelfrei ist, müssen sich auch Allergiker keine Sorgen machen und können sich getrost dem fesseln hingeben. Der Hogtie lässt sich intuitiv nutzen und sorgt für frischen Wind. Ihr könnt auf recht spannende Ideen mit ihm kommen.

Anwendungsmöglichkeiten: Ein Hogtie  im Allgemeinen dient der erweiterten Fesselung. Dieses Model besteht aus 3 Riemen, welche zusammenlaufen und das hübsche Logo in der Mitte trägt. Jeder Riemen hat am Ende einen Karabiner um so beispielsweise die Hände, Oberschenkel oder Fußfesseln miteinander zu fixieren. Durch ihn bekommt ihr neue Möglichkeiten, eure Session zu erweitern und zu verändern. Natürlich könnt ihr auch andere Fesselutensilien daran befestigen und z. B. mit Seilen Arbeiten.
Farben: Ihr könnt euch zwischen der klassischen Cremefarben und Schwarz entscheiden. Falls ihr noch keine Produkte von Black Swan Designz habt, kann ich euch verraten, dass die Cremefarben zwar ungewöhnlich, aber im Set sehr sexy aussieht. Wer es doch eher üblich mag, kann natürlich auch auf ein edles Schwarz zurückgreifen.
Größe und Gewicht: den Hogtie erhaltet ihr in einer Onesize Größe, wobei jeder Riemen 11 cm lang ist. Da er mit Metallteilen versehen ist, nimmt er etwas an Gewicht zu und wiegt dadurch knapp 100g. Wie ihr seht, ist er trotzdem extrem leicht und kann einfach überall hin mit genommen werden.
Rund 100 g, Echtleder, 11 cm pro Riemen
Preis: Der Hogtie  ist im Vergleich zu den Sets eine recht günstige Ergänzung und kostet 49,90 €
hogtie schwarz
Fazit: Der Hogtie  ist die ideale Weiterführung der bereits bestehenden Sets von Black Swan Designz. Durch die einfache Handhabung ist keine große Erklärung nötig. Sowohl Einsteiger als auch Eingesessene kommen mit ihm voll auf ihre Kosten. Durch die dreifachen Riemen ist eine Fesselung in eigentlich jede erdenkliche Richtung möglich und leicht zu bewerkstelligen. Insgesamt ist auch der Preis für die Qualität nicht nur passend, sondern auch erschwinglich. Das Echtleder rundet den bekannten Look von BSDZ ab und bietet in zwei Farben eine gute Auswahl, da es die Sets ebenfalls in den beiden Varianten gibt. Eine zusätzliche Farbergänzung hätte meiner Meinung nach auch nicht gepasst, da die Rückseite nicht wirklich in Szene gesetzt wird und daher einfach aus dem gleichen Material besteht. Eine gute und einfache Lösung. Von mir bekommt der Hogtie  von Black Swan Designz 10/10 Punkten. Ich kann ihn euch wirklich nur empfehlen. Wer nach Qualitativ guten Leistungen sucht und auch Wert auf das Aussehe und den Preis legt, liegt hiermit genau richtig.

Eure Lady Bluebird

Nectar de Jouissance Or

Sylvie Monthule stellt spannenden und außergewöhnlichen Intimschmuck her, den sie auf ihrer Webseite national weit verkauft. Nach unserem gemeinsamen Interview im April haben wir beschlossen weiterhin gemeinsam zu arbeiten und so erreichte mich ein tolles Paket mit vielerlei Produkten. Diese teste ich jetzt für euch. Als Erstes soll es sich um einen Intimschmuck der Extraklasse drehen; er wird nicht nur getragen, sondern wird auch eingeführt und kann somit vaginal stimulieren. Es handelt sich um den Nectar de Jouissance Or.

Übersicht und Fakten:

Der Intimschmuck besteht an sich aus drei verschiedenen Teilen. Der eine ist der String, an dem der Schmuck befestigt ist. Der zweite besteht aus dem Harzjuwel und hat eine sehr glatte und angenehme Oberfläche, sodass er sich leicht einführen lässt. Der letzte Teil besteht aus dem außen anliegenden Goldbereich. Er ist geschwungen und sieht aus, wie eine kleine vergoldetet Schlange. Durch die Ösen an der Seite und unten wirkt es jedoch ein bisschen so, als ob es ein Fisch mit Flossen sein könnte. Beide Ideen gefallen mir recht gut. Es gibt den Intimschmuck in den Größen 34 (S)- 56 (XXXL) und den Harzjuwel in den Farben Blau oder schwarz. Alternativ könnt ihr das Modell auch in Silber kaufen. Die Gesamtlänge beträgt ca. 11 cm und hat einen Durchmesser von ca. 2,4 cm a der breitesten Stelle. Er schmiegt sich angenehm an die Klitoris und lässt zu, dass man sich beim Tragen selber verwöhnen kann, ohne Einschränkungen dabei zu haben, daher er wie ein String sitzt. Bei den Materialien wurde nur das Beste verwendet: 3 Mikron Gold, 16 Karat und als Finish 24 Karat. Natürlich sind alle Bestandsteile hypoallergen und eignen sich so für jeden. Durch die hochwertige Qualität und durch den Goldeinsatz lässt sich der Intimschmuck entsprechend auch bezahlen. Allerdings ist das Goldmodell im Angebot. Statt 99 € zahlt ihr aktuell nur 84,15 € und bei der Silbervariante zahlt ihr statt 87 € nun 73,95 € (Stand Mai 2019).

Qualität und Tragekomfort:
Wie bei bisher allen Produkten die ich von Sylvie Monthule testen durfte, hat auch dieser Intimschmuck als Träger zwei Gummibänder. Ein klarer Vorteil ist offensichtlich: sie sind flexibel und passen sich der eigenen Körpergröße gut an. Allerdings wirken sie dennoch recht billig, da sie einfach nicht mit den sonstigen verarbeiteten Materialien mithalten können. Nichts desto trotz sind sie sehr stabil und strapazierfähig. Entsprechend halten sie einiges aus und ihr müsst keine Sorgen haben, dass etwas reißen könnte. Schön finde ich, dass auch die Schnallen und Übergänge vergoldet sind. clt11-9-nectar-de-jouissance-orDas Harzjuwel ist transparent und glänzt somit wunderbar im Licht. Die Tropfenform an beiden Enden sorgt für die passende Stimulation. Es ist einfacher, zuerst den unteren Teil einzuführen und den oberen Bereich anschließend auf die Klitoris punktgenau anzupassen. Somit spürt man bei jedem Schritt den eingedrungenen Bereich, als auch den leichten und angenehmen Druck auf der Knospe. Es fühlt sich sehr angenehm an und ist dabei trotzdem nicht zu penetrant im Gefühl.

Anwendungsmöglichkeiten:
Da es keine Vibration gibt, bekommt auch niemand anderes mit, dass ihr ihn tragt. Weder kann man ihn sehen noch hören. Somit ist es euer kleines Geheimnis, bis ihr ihn eventuell jemanden zeigt. Ihr könnt euch selber verwöhnen oder einfach damit kleiden. Spannend finde ich den Gedanken, ihn als kleine Einleitung zu tragen und ein ganz persönliches Vorspiel zu haben. Beispielsweise bei einem Date mit eurem Partner zur Einstimmung. Beim Essen ahnt entsprechend eurem Gegenüber nicht davon. Wenn ihr dann zu Hause seid und euch langsam entkleidet kann es manchmal sehr nervig sein, sich erst schnell im Bad in ein sexy Outfit zu stecken. Somit seid ihr auf alle Eventualitäten vorbereitet. Ihr seid im Intimbereich zwar fast nackt, aber zeitgleich so gekleidet, dass noch nichts gesehen werden kann. Also seid ihr gut gekleidet für den richtigen Moment. Natürlich könnt ihr den Intimschmuck für jeden Anlass tragen oder einfach, wenn euch danach ist und ganz für euch selbst.

Preisleistung:
clt11-7-nectar-de-jouissance-orIch finde es schön, dass man sich zwischen zwei Modellen entscheiden kann (Silber oder Gold) und dann noch zwischen der Harzfarbe wählen kann (blau oder Schwarz). Jeder hat eigene Vorlieben, was schmuck betrifft und so wird dafür gesorgt, dass es euch auch wirklich gefällt. Schließlich ist der Schmuck von Sylvie Monthule nichts, was man sich alle paar Tage kauft. Daher ist es umso wichtiger, dass es euch auch wirklich gefällt. Ebenfalls gut finde ich, mit welcher Sorgfalt alle Intimschmuckstücke  hergestellt werden. Es gibt keinerlei scharfe Kanten oder sonstige Gefahrenstellen. Er sitzt sehr gut und wenn ihr erst den Dreh heraus habt, wie genau ihr ihn positionieren müsst, geht es ganz schnell ihn auch passend anzulegen.

Kurzübersicht:clt11-0-nectar-de-jouissance-or
– luxuriöser Intimschmuck von Sylvie Monthule
– In den Größen 34 bis 56 erhältlich
– 3 Mikron, 16 Karat und als Finish 24 Karat vergoldet
– blaue oder schwarze Harzkugel zur Stimulation der Klitoris
– einführbarer Teil für vaginale Stimulation
– Preis: 99 € oder in Silber für 87 €

Weiterempfehlung:
Ihr erhaltet euren Intimschmuck in einem neutralen Paket, sodass niemand weiß, was ihr euch schönes gekauft habt oder eventuell verschenken möchtet. Es gibt wunderschöne und schlichte Samtbeutel, wo ihr euren Intimschmuck drin aufbewahren könnt. Da die Oberflächen primär glatt sind, könnt ihr ich auch ganz leicht sauber machen. Haltet ihn unter lauwarmes Wasser und pflegt ihn mit milder Seife oder nehmt einen Toycleaner. Mit einem Poliertuch könnt ihr ihn wieder auf Hochglanz bringen. Zwar ist der Intimschmuck von Sylvie Monthule nicht günstig, aber dafür auch qualitativ sehr hochwertig. Wenn ihr euch selbst oder eure Partnerin verwöhnen möchtet, ist dieser Intimschmuck genau das richtige für euch. Hier habt ihr etwas, worauf ihr euch freuen könnt, sobald die Schichten anfangen zu fallen. Er ist stimulierend, sexy und trotzdem sehr elegant. Dabei ist es egal, ob ihr euer Vergnügen für euch behalten möchtet oder eventuell letztlich mit jemanden teilt. Von mir bekommt er 8/10 Punkten.

Eure Lady Bluebird

LUBIGEL ATTRACTION – Red Fruits

Ich habe vor kurzem ein neues Paket mit zwei Schönheiten von Smash Me zugeschickt bekommen. Eines habe ich mir ausgesucht und das andere war eine kleine Überraschung von der ich euch heute erzählen möchte. Es handelt sich um ein ganz besonderes Gleitgel. Wenn ihr, wie ich zuvor, dachtet, dass ein Gleitgel nur schwer etwas außergewöhnliches sein könnt, dann solltet ihr unbedingt weiter lesen. Meistens sind Gleitgel-Berichte sehr kurz, sodass ich mehrere Zusammenstelle, hierbei hatte ich jedoch genug zu sagen für einen alleinstehenden Bericht. Und jetzt geht es auch schon los!

Allgemeines: Reden wir über das LUBIGEL – Intimate Gel mit flüssigem Vibrationseffekt. stimulating-lubricant-mai-vibrating-sensations-red-fruits-30-mlEntdeckt die Magie des LUBIGEL und seine aufregenden Eigenschaften, die euch dank der natürlichen Formel, die aktive Inhaltsstoffe von Pflanzen des Amazonas-Regenwalds enthält, in intimsten Momenten euch zum Vibrieren bringen kann. Anfänglich kommt es zu einem leichten Kribbeln, das allmählich an Intensität zunimmt und reizvolle Mikroschocks der Erregung verursacht.
Anwendung: Tragt einfach eine kleine Menge im Intimbereich (1 oder 2 Tropfen) auf und genießt ein pulsierendes und unvergessliches Erlebnis. Der aufregende Effekt kann zwischen 15 und 20 Minuten dauern, abhängig von der Menge und eurer Empfindlichkeit. Der Hersteller empfiehlt es sparsam anzuwenden, da es sehr intensiv werden kann.
Anwendungsbereich: Vaginal (anal ist auch möglich, jedoch ist es dort nur ein Gleitgel und der Effekt geht stark verloren. Daher wäre es schade um das eigentliche Produkt).
Geschmack:
Duft: erfrischender Mix aus roten Beeren und Früchten, fruchtig süß
Größe: 30 ml Druckspender
Haltbarkeit: 12 Monate nach Anbruch
Preis:  statt 15,10 € jetzt 10,80  €

Persönliche Meinung:
Das LUBIGEL kommt in einer hübschen rot weißen Verpackung mit weißer und goldener Schrift. Es wird in der EU produziert und kommt ursprünglich aus Spanien, daher ist die Sprache auf der Verpackung in Englisch gehalten. Insgesamt könnt ihr alle Informationen nur auf der Verpackung heranziehen, da es keine weitere Anleitung im Inneren gibt. Deutsch ist jedoch nicht mit dabei. Da ihr euch aber gerade hier informiert, ist auch dieses Problem schnell behoben. Die Gestaltung des Druckspenders ist ebenfalls im gleichen Farbstiel. Darauf befinden sich aber keine weiteren Informationen zu Anwendung oder Zusammensetzung. Vor der ersten Benutzung müsst ihr ein paar Mal pumpen, bevor der erste Stoß an Gleitgel herauskommt. Was mit als aller erstes aufgefallen ist, war der wahnsinnig echte und leckere Duft von roten Früchten. Wie ihr vielleicht wisst, liebe ich rote Früchte und den süßen Geruch davon erst recht. Es verleitet unheimlich dazu es abzulecken. Zwar steht drauf, dass es nur aus natürlichen Zutaten besteht, aber gleichzeitig gibt es keine Information darüber, ob es verzehrbar ist. Entsprechend rate ich davon ab und habe es auch nicht daraufhin getestet. Drückt man nun den Spender komplett runter, kommt eine doch sehr große Menge heraus, daher würde ich langsam und vorsichtig drücken. Vor dem Verteilen kann man die Farbe ganz gut erkennen, welche ausnahmsweise nicht komplett durchsichtig ist. Sie wirkt leicht grünlich, was mich zumindest in dem glauben lässt, dass dort wirklich Pflanzen verarbeitet wurden. Was mich sehr positiv überrascht hat, war die Konsistenz. Das LUBIGEL lässt sich wunderbar zart verstreichen und klebt kein bisschen auf der Haut. Ich hatte bisher noch kein Gleitgel in der Hand, was so eine lange Gleitfähigkeit besessen hat. Man kann zwar beobachten, dass es nach ein paar Minuten leicht einzieht, dennoch spürt man beim Anfassen, dass es immer noch da ist und die Gleitfähigkeit beibehält. Auch der Duft verfliegt nicht sonderlich schnell. Allerdings konnte ich keine Informationen dazu finden, ob es sich auch in Verbindung mit Kondomen nutzen lässt. Übrigens könnt ihr es ganz leicht mit Wasser wieder abwaschen, wenn noch irgendwelche Rückstände bleiben. Kommen wir aber zum spektakulären Teil des Gleitgels. LUBIGEL behauptet, dass man durch die Anwendung so etwas wie eine Vibration spürt, da die Zusammenstellung des Gels mit dem Körper interagiert und aufeinander reagiert. Als Erstes hatte ich es leicht auf meinem Handrücken verstrichen und mich entspannt und die Augen geschlossen. Ganz leicht konnte ich ein Prickeln spüren. Wie eine Vibration hat es sich jedoch nicht angefühlt. Dennoch konnte ich mir 2gut vorstellen, dass dieser Effekt auch im Intimbereich spürbar sein könnte und eventuell auch etwas stärker wäre. Daher ging es in die zweite Runde mit dem LUBIGEL. Ich habe es erst mal leicht auf der Klitoris verteilt und abgewartet. Man mag es kaum glauben, aber der Effekt kam. Es ist ein angenehmes, allerdings nicht direkt vibrierendes oder starkes Gefühl. Es ist wie ein angenehmes Upgrade im Vergleich zu herkömmlichen Gleitgelen. Nicht zu vergessen, dass sich die Haut nach der Anwendung samtig weich anfühlt. Es pflegt und intensiviert dabei noch das eigene Erleben. Ich bin wirklich sehr überzeugt von dem Gleitgel, trotz etwas schwächeren Effekts als angepriesen. Die Verpackung lässt es wirklich hübsch und edel aussehen. Zuletzt möchte ich noch anmerken, dass ich den Preis sehr angemessen finde. Oft haben Gleitgele oder Stimulationsgele gerade in kleinen Verpackungen einen sehr hohen Preis. Allerdings ist dem hier nicht so. Ich finde daher, dass das LUBIGEL satte 10/10 Punkten verdient hat.

Eure Lady Bluebird